Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Geschichte / Nationalsozialismus
Student

1936 waren in Berlin ja die Olympischen Spiele, aber die Judenverfolgung wurde ja währenddessen bestmöglich verschwiegen. Aber warum? Ich dachte die Nazis standen dazu? Oder wollten sie keinen schlechten ruf bei den anderen Ländern? Wussten sie, dass die anderen Lädner den Hass auf die Juden nicht unterstützen?

Gute Frage. Natürlich würde die Judenverfolgung auch außerhalb der Spiele so versteckt wie möglich gehalten. Wahrscheinlich auch weil die nazis wussten das es falsch ist. Es gibt ja auch heute immer noch genug Holocaust leugner

Und damals wussten auch die meisten nicht was wirklich in den kz's passierte

Es wurden auch genug Sportler aus den Spielen ausgeschlossen

Und sicher, wenn alle gewusst hätten was da tatsächlich vor sich geht da hätte es auch sicher mehr Widerstand gegeben. Öffentlich zeigt man nur Hass und Abneigung. Die Morde und der Genozid fanden hinter verschlossenen Türen statt

Könnte das deine Frage beantworten? :)

*konnte

Student

Ja, danke

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)