Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student

2x(x+1)+x^2 ----------------------- x×(x+1)×(x-1) Wieso darf ich hier nicht ganz am Anfang x kürzen teoretisch rechnen ich ja mal mit dem x

Student

???

Aus Summen kürzen nur die äh

Oben steht ja + x^2

Student

Ja ich weiß aus Differenzen und Summen kürzen nur die dummen Aber ich will ja nur das mal x kürzen das wäre ja ein Produkt

Es geht aber nicht. Die Summe verhindert das prinzipiell

Aber du kannst oben x herausheben

x.[2.(x+1)+x]

DANN kannst du das vordere x kürzen

Student

Das heißt nur wegen dem +x^2 wird da ganze wieder zur Summe

Student

Aber wieso das macht keinen Sinn

Doch

So macht es Sinn

3 +5 ------- 3

Kann man NICHT kürzen weil

oben ja 8 steht

Student

Ja aber das ist ja eindeutig eine Summe da darf man ja sowieso nicht kürzen aber bei meiner Rechnung habe ich aber ja x mal (x+1)...

3x +5 ------- 3

wäre dann ja das gleiche

3x ist ja auch ein Produkt 😁

Student

Ja eh aber ich rechnen ja x mal und nicht +/- mit dem x

Student

Und bei ihrern Bsp. Müsste man ja die 3x plus 5 rechnen so wird es ja wieder zur Summe

eben drum kann man nicht kürzen

es wird nicht zu einer Summe, sondern es IST eine Summe

und da darf man nicht kürzen

Student

Und das nur wenn ein +/- steht obwohl ich eig.mal rechnen muss

ich verstehe nicht, wie du das meinst: Obwohl ich eigentlich mal rechnen muss 3 mal x plus 5 ist doch nicht "eigentlich mal"

Student

Ja aber als erstes rechnet man mal und die 3x wären ja ein Produkt wieso soll man dann nur das nicht kürzen dürfen

Student

Nur weil ein + danach kommt

Genau: weil ein + danach kommt

Student

Ja aber wieso ist das + wichtiger als × das Plus steht also im Vordergrund aber wieso?

nicht wichtiger!! SUMMEN darf man nicht kürzen

Student

Wieso eigentlich nicht ?

Student

Wieso darf man eine Summe nicht kürzen?

das hab ich oben bereits beschrieben: 3 +5 ------- 3

3+5 = 8 dann kommt nicht das gleiche raus, wie gekürzt 1 +5 ------- 1

Student

Ja das ist ganz logisch aber wieso Weil WENN man auch durch Summen kürzen darf das WÄRE es ja richtig

Student

Aber wieso darf man nicht ?

Welche von den beiden Rechnungen ist deiner Meinung nach richtig?

8 -- 3 oder 6 -- 1

Student

Eigentlich die 8 -- 3 Weil ich es ja so gelernt hab Aber ich meine was wäre wenn es so ist

Student

Aber wenn ich es von Anfang an anders gelernt hätte dann WÄRE es Warscheinlich 6 ---- 1

Student

So rein theoretisch

und du meinst 8/3 ist das gleiche wie 6/1?

eine von den beiden Rechnungen ist also falsch, oder?

3 +5 ------ 3 Der Bruchstrich zählt wie eine Klammer. Also muss man 3 + 5 zuerst berechnen

Student

Achso aber wenn es als Klammer gilt was ist dann mit dem herrausheben da müsste man ja eig. auch als erstes ausmulitplizieren bevor man kürzen darf und meist kann man nur kürzen wenn man heraushebt

Student

Wie schaut es dann damit aus?

Student

Ich schätze das ist dann wieder einen so genannte Ausnahme

Student

Weil man das nur für das kürzen macht

Es gibt KEINE Ausnahmen

bei mal DARF man kürzen:

5 . 7 ----- 5 ist das gleiche wie 1.7 ---- 1

aber: 5 + 7 ----- 5 ist NICHT das gleiche wie 1 + 7 ------- 1

Student

Ich mein aber bei den variablen zb. 3x+9 --------- 6x-18 Da müsste ich aus erstes ja herrausheben um kürzen zu dürfen

Student

Warte jetzt verstehe ich es bei meinen Bsp könnte man sowieso nichts mehr zusammen fassen und der nächste Schritt wäre dann herrausheben oder zerlegen um zu schauen ob man kürzen könnte oder?

ja

Student

Achso jetzt Check ich es glaube ich

Student

Tut mir leid das ich anscheinend so nervige war Wollte es nur etwas genauer wissen

Student

Und VIELEN LIEBEN DANK das sie es mir erklärt haben❗

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)