Aktuelles Fach
Physik

Frage zu diesem Foto:

Antworten: 33Teilnehmer: 3

Aktuelle Frage

Student
  1. Wie geht die b?
Max
  1. Zum ersten: e*UB = m/2*vB^2 = m/2*(0,95c)^2 nach UB umstellen
  2. Was hast du bei der Aufgabe zuvor fĂŒr vA raus?
Student
  1. FĂŒr vA habe ich 3,54*10^6 m/s raus
  2. Was ist denn c?
Max
  1. c = 3*10^8 m/s (Lichtgeschwindigkeit)
  2. FĂŒr das zweite: Die relativistische Masse ist m = m0*gamma Mit gamma = 1/Wurzel(1-(v/c)^2) Gamma ist immer grĂ¶ĂŸer gleich eins, das heißt je höher die Geschwindigkeit v, desto grĂ¶ĂŸer die relativistische Masse m im Vergleich zur Ruhemasse m0. Jetzt können wir gamma mal fĂŒr vA berechnen, also in die Formel vA fĂŒr v einsetzen und kommen auf gamma = ?
Student
  1. Eine Frage nochmal zum ersten was ist denn dieses e?
Max
  1. Oh entschuldige. Das ist die Elementarladung aber ihr habt ja eine andere Ladung angegeben, also einfach q statt e
  2. Also q*UB usw
Student
  1. Ok also laut meinem Lehrer soll 2,27*10^8 V raus kommen bei mir wĂŒrde dann aber 7,967*10^-1 rauskommen
  2. Ah ne doch nicht ich habe das quadrat vergessen
  3. Wenn man va in die Formel einsetzt kommt fĂŒr Gamma 1 raus
Max
  1. Fast, wenn du einen nicht so guten Taschenrechner hast kommt eins raus. Bei mir FAST, sowas wie Gamma = 1,00007
  2. Das heißt die relativistische Masse m = 1,0007*m0 und das ist RUND/so gut wie = m0
  3. Das heißt fĂŒr die Geschwindigkeit vA muss keine relativistische Masse berĂŒcksichtigt werden.
  4. Weil eben Gamma kaum einen Effekt auf die Masse hat (nur 0,07% Massenzunahme)
Student
  1. Ah ok Danke und wie bekomme ich noch raus um welchen Faktor mB grĂ¶ĂŸer ist als mA?
Max
  1. mB/mA = (gammaB*m0)/(gammaA*m0) = gammaB/gammaA Also das VerhĂ€ltnis der Gamma-Faktoren bilden. Du berechnest also noch gamma mit vB fĂŒr v und teilst diesen durch gammaA=1,00007
Student
  1. Ok das verstehe ich nicht so richtig
Max
  1. Ok moment , ich mache ein Foto
  2. Das VerhĂ€ltnis mB/mA gibt an, wie viel grĂ¶ĂŸer mB als mA ist. Also z.B. mC/mD = 8 Dann ist mC = 8*mD also achtmal so groß wie mD
Student
  1. Ah ok Danke Und was setze ich fĂŒr vB ein?
Max
  1. vB = 0,95*c = 0,95*3*10^8 m/s laut Aufgabenstellung
Student
  1. Ah ok Danke
Max
  1. Gerne!
  2. Jederzeit wieder
Student
  1. Dann kommt das raus
Max
  1. Stimmt.
Diese Frage ist geschlossen. Neue Frage stellen