Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Love & Sex
Student

Analsex? Was muss ich beachten?

Gut3 Vordehnung

Ein paar Stunden vor dem Analverkehr sollte man Stuhlgang auf Toilette ablassen, damit alles sauber ist - das und evtl eine Dusche reichen da als Hygiene. Beim Sex sollte man dann die Vorbereitung machen, also einen Finger (sauber und mit kurzen Fingernägeln!) mit viel Gleitgel langsam in den Anus einführen. Derjenige, dessen Anus penetriert wird, bestimmt dabei das Tempo, das ist ganz wichtig! Hat sich die Person daran gewöhnt, kann man den Finger sanft kreisen lassen, eine "komm-her"-Bewegung machen und so die Innenwände massieren. Später kann man einen zweiten und dritten Finger einführen, immer wie gesagt langsam bis man sich daran gewöhnt hat. Fühlt sich die Person "weit" genug, kann man dann den Penis mit viel Gleitgel einreiben (ich empfehle hier noch ein Kondom) und langsam in den Anus einführen. Anfangs nur langsam und sanft bewegen, bis sich die Person daran gewöhnt hat. So dürften keine Schmerzen aufkommen. Wenn doch, dann schaltet noch einmal einen Gang zurück und stretcht den Anus lieber noch einmal. Viele brauchen auch erst mal mehrere Stretch-Sessions und Tage, bevor sie dann das erste Mal richtig mit Penis penetriert werden wollen. Wenn ihr nach dem Analverkehr noch Vaginalverkehr haben wollt, unbedingt den Penis waschen oder das Kondom wechseln, sonst kommen Fäkalbakterien in die Vagina.

Also nicht einfach rein.. immer vordehnen, anfeuchten.. beim ersten Mal Analsex klappt es meistens nicht so, wie man denkt.

Student

Oralsex? Was beachten?

Wenn du dir nicht sicher sein kannst ob die andere Person keine Geschlechtskrankheiten hat, würde ich ein Lecktuch oder Kondom zum Schutz vor Krankheiten empfehlen. Ansonsten kommt es natürlich darauf an, ob du einen Penis oder eine Vagina vor dir hast zum Befriedigen :)

Student

Penis

Du kannst Daumen und Zeigefinger zu einem Ring um den Schaft legen und den Penis zu "halten", dann kannst du den Penis küssen und in den Mund nehmen und daran leicht saugen und lecken - wie bei einem Lutscher. Die Eichel ist besonders empfindlich, du kannst also auch mit der Zungenspitze darüber streicheln. Achte dabei unbedingt darauf, den anderen nicht mit den Zähnen zu verletzen und den Penis nicht zu tief in den Mund zu nehmen, um deinen Würgereflex nicht auszulösen! Mit der freien Hand kannst du deinen Partner gern streicheln oder die Hoden massieren. Frag ihn einfach, wie er es mag und schau, wie er auf deine Aktionen so reagiert :) Jeder mag immer ein bisschen was anderes, also versucht euch einfach etwas aufeinander einzustellen und euch zu zeigen, was ihr gegenseitig so mögt – sowohl was er beim Blasen mag als auch was du gerne machen würdest!

Student

Kann man dem Würgereflex auch aus dem Weg gehen und ihn trotzdem tief in den Mund nehmen?

Ja, mit ein bisschen Übung klappt das. Versuche dabei den Würgereflex "wegzuschlucken", indem du langsam durch die Nase ein- und ausatmest. Lass hierbei seinen Penis immer tiefer in den Rachen eindringen. Versuch dich zu entspannen und den Würgereflex mit der richtigen Atmung zu ignorieren. Atme dann ruhig durch die Nase weiter. Am besten übst du das ganze vorher in Ruhe mit einer Banane :)

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)