Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Chemie / Elektrolyse
Schüler

Wie funktioniert eine Batterie ?

ST

Kleine, elektrisch geladene Teilchen wandern vom Minus-Pol der Batterie zum Plus-Pol, erzeugen Strom und bringen so zum Beispiel deine Taschenlampe zum Leuchten.

ST

Plus- und Minuspol einer Batterie bestehen also aus Metall. Wie Sie vielleicht noch aus dem Physikunterricht wissen, besteht Metall aus Elektronen, den negativ geladenen Bestandteilen von Atomen und Ionen. Schließen Sie eine Glühbirne an die Batterie an, beginnt im Inneren ein chemischer Prozess, die Elektrolyse. Dabei fließen die Elektronen durch den Separator von der Kathode zur Anode. Die Batterie produziert Strom, indem sie die chemische Energie in elektrische Energie umwandelt. Die Folge: Durch den Stromfluss beginnt der Draht in der Glühbirne zu glühen – und leuchtet.

ST

wobei Anode = Minuspol und Kathode = Pluspol die zwei Elektroden im Inneren sind und diese werden durch den Separator getrennt :)

Max
Max

Hier noch ein entsprechendes foto 👍

Schüler

Danke

Mehr anzeigen
  • Antworten von echten Menschen
  • Innerhalb von 5 Minuten
  • 24/7
  • Privatunterricht und Gruppenkurse
  • Nur geprüfte & erfahrene Experten
  • Sofort, 24/7 Zugriff & in allen Fächern
  • Moderner Online-Meetingraum