Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Physik
Student

berechnen Sie den Sekunden zeiger den Minuten und Stunden Zeiger einer Uhr UmlaufDauer umdrehungsfrequenz und Winkelgeschwindigkeit. berechnen Sie den Betrag der bahngeschwindigkeit der spitze des Sekundenzeigers(r=12 mm)

Marco

Wir können es mal gemeinsam für den Minutenzeiger machen

Marco

Der Minutenzeiger braucht 60 min bis er wieder bei dem gleichen Punkt ist wo er gestartet ist

Marco

Das heißt die Umlaufdauer ist 60 lin

Marco

*min

Marco

Die Frequenz ist 1/ umlaufdauer

Marco

Also 1/60

Marco

Winkelgeschw.: Er legt eine Umdrehung (2pi)in 60 min zurück, d.h. winkelgeschw. = 2*pi/60 min

Marco

Bahngeschw.: v = wingelgeschw. * radius,der radius sind hier die 12 mm

Marco

Ich empfehle dir alle Sachen die mit Zeit zu tun haben in Sekunden umzurechnen und dann einzusetzen und alle Längenangaben in meter. Das sind die Standardeinheiten

Student

Danke!!

Student

berechnen Sie die Winkelgeschwindigkeit und bahnGeschwindigkeit eines Menschen am Äquator infolge der Erdrotation (erdradius=6400 km) geben Sie die Winkelgeschwindigkeit in den Einheiten h-1 und s-1und die bahn Geschwindigkeit in den Einheiten h-1 und ms-1

Student

Könntest du mir noch dabei helfen ?

Student

Soll ich auch die 12 mmm umrechnen ? Und die 60 Minuten

Marco

Genau die 12mm und die 60 min am besten umrechnen

Marco

Und zu der zweiten Frage: du weißt, dass die Erde in 24h ein Mal um sich selbst rotier. Das heißt die Winkelgeschw. Ist 6400km/ 24h

Marco

Achtung da habe ich mich veschrieben das ist falsch

Marco

Die winkelgeschw. Ist 2*pi/ 24h

Marco

Das hat dann die einheit 1/h

Marco

Wenn du jetzt die 24 h in sekunden umrechnest kriegst du die winkelgeschw. in 1/s

Student

Wenn ich die 6 Minuten überall umrechne, komm ich doch immer auf dasselbe?

Marco

Ne 60 min sind ja 3600 sekunden und dann teilst du ja durch 3600 und nicht durch 60 um beispiel

Marco

Es kommt schon immer das gleiche raus aber die einheit ist anders. 1 m/s ist ja auch das gleiche wie 3.6 km/h aber in der Physik nimmt man eigentlich immer Standardeinheiten

Student

auf einem Kreis von 8 m Radius ist ein bogen von 2 m Länge abgesteckt. berechnen Sie den zugehörigen Winkel in den Einheiten Radiant und Grad Kannst du mir nur bei dem radiant helfen?

Marco

Du musst nach der Frage bitte eine neu Frage aufmachen. Antworten sind immer nur für eine Frage vorgesehen

Marco

Du kannst dem Umfang des Kreises berechnen mit U =2*pi*r

Marco

Und dann rechnest du (2m/U)*2*pi

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)