Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Geschichte
Student

Bitte kann mir jmd helfen.. ich weiss nicht was hier gemeint ist...

Student

Es geht um die Trennung Deutschlands in die (westlich orientierte) BRD und die (den Russen unterstellte) DDR. Die schlechten wirtschaftlichen Zustände in der DDR führten am 17.6.1953 zu einem Aufstand, der mithilfe der Sowjetunion niedergeschlagen wurde.

Rede: Adenauer, 2 Wochen nach diesem Aufstand

Bild links: "Nationale Front der Deutschen Demokratischen Republik" war ein Zusammenschluss der Parteien und Massenorganisationen in der DDR. Sie diente der Auflösung aller Parteien außer der SED.

Bild rechts: Kinder spielen "Berliner Mauer"

Student

Vielen Dank liebe Nana! Habe noch diese Frage. Will dieses Bild zeigen dass man im 1. WK kriegsbegeistert war & „‚motiviert“ zu kämpfen & die Probleme unterschätzte & im 2. Bild rechts dann die Katastrophe oder wie?

Student

links ja, das rechte Bild sieht mir eher nach 2.WK aus. AUf alle Fälle spielten sich die Gräuel im ersten Weltkrieg mehr außerhalb des Landes ab, in Berlin sind die Menschen zu tausenden verhundert, das würde eventuell besser passen. Oder vielleicht ein Bild von den Schützengräben oder etwa die vielen verwundeten und invaliden Heimkehrer.

Student

Ja genau das mein ich , rechts siehts dann wie 2.wk ende aus wo es zeigt wie die das ganze unterschätzt haben. Weil da soll man irgendwie den 1. & 2. WK vergleichen

Student

Was war bei den Ursachen der beiden WK der grösste Unterschied? Ich würde meinen im 1. WK war die Ursache die ganze Imperialismus-denkweise,Kolonialismsus Jeder wollte mehr besitzen als der andere & es gab überall spannungen. Dann kam das Attentat in Sarajevo & das Fass war übefüllt & es kam zu Krieg & im 2. WK war es ja eigentlich nur Hitler der das ganze anstrebte, aber da war ja auch der Imperialismus im Spiel, am meisten Kraft haben, seine Nation& seine Macht überall auf der Welt verbreiten

Einer der Gründe für den Ersten WK waren die Nationalismus-Bestrebungen vieler Völker, sie wollten raus aus den großen Monarchien oder Imperien und selbstbestimmt werden. Aber natürlich ist es in beiden Kriegen sehr viel komplizierter. Damit es zu so einem weltweiten Flächenbrand kommen kann, braucht es natürlich weltweit viele, viele Konflikte, die fsich plötzlich entladen.

Den 2. WK hat eindeutig Hitler angezündet. Aber hier gab es noch viel zu viele Überreste aus dem WK I, die noch brodelten.

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)