Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Physik
Student

„Der einseitige Hebel ist dann im Gleichgewicht, wenn die Drehmomente nach rechts und nach links gleich groß sind.“ Kann mir bitte jemand diesen Satz erklären? Ich verstehe das nicht.

Dominik

Stell dir zum Beispiel einen Flaschenöffner vor

Dominik

Das linksseitige Drehmoment kommt von deiner Hand, indem du eine Kraft ausübt

Dominik

Das rechtsseitige kommt vom Flaschendeckel, weil dieser versucht der Kraft deiner Hand zu widerstehen

Dominik

Nur, wenn die Kraft deiner Hand, also das linksseitige Moment, größer ist als das rechtsseitige Moment der Flasche, kannst Du die Flasche öffnen. Ist deine Hand zu schwach wird sich der Deckel

Dominik

nicht öffnen und beide Momente sind im Gleichgewicht

Mehr anzeigen
  • Antworten von echten Menschen
  • Innerhalb von 5 Minuten
  • 24/7
  • Privatunterricht und Gruppenkurse
  • Nur geprüfte & erfahrene Experten
  • Sofort, 24/7 Zugriff & in allen Fächern
  • Moderner Online-Meetingraum

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)