Aktuelles Fach
Mathe

Frage zu diesem Foto:

Antworten: 13Teilnehmer: 3

Aktuelle Frage

Student
  1. Hallo, ich brauche Hilfe bei der Nummer 6
Johanna M
  1. okay bei der nummer a) musst du mal eine geradengleichung erstellen
  2. mit den punkten A & B, das kannst du indem du zb A-B berechnest -> dann hast du einen richtungsvektor
  3. dieser richtungsvektor sollte dann ein vielfaches bzw. ident sein mit der gegeben gerade, dann sind die geraden parallel um festzustellen, ob c auf der gerade g liegt, musst du c einfach als punkt einsetztn und dann fĂŒr jede zeile t ausrechnen
  4. fĂŒr t sollte immer der gleiche wert rauskommen, dann liegt c auf der gerade
  5. bei dem punkt b) machst du dir am besten eine skizze in einem, du hast schon zwei parallele gearden und kennst sozusagen den abstand zwischen a und b (Richtungsvektor) um ein Parallelogramm zu erstellen muss D auch auf g liegen und den gleichen abstand zu c haben wie a zu b
  6. also musst du C+ RichtungsvektorAB rechnen
  7. soweit alles klar?
Student
  1. Ja danke
Johanna M
  1. Brauchst du noch was?
Student
  1. Nein, das wars danke :)
Diese Frage ist geschlossen. Neue Frage stellen