Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student

Ermittle die Lösungsmengen der gegebenen Gleichungssysteme! I: 2u-5/5v+1 = -1/9 II: 6u-2/v-1=-16/3 / = Bruchstrich Danke

kannst du eventuell noch eine klammer um den zähler sowie den Nenner machen ??

oder ist es tatsächlich nur 5/5v??

sowie 2/v

Student

Ermittle die Lösungsmengen der gegebenen Gleichungssysteme! I: (2u-5)/(5v+1) = -1/9 II: (6u-2)/(v-1)=-16/3 / = Bruchstrich Danke

okay welche möchtest du zuerst umformen

bzw weißt du wie man mit gleichungssystemen rechnet, oder was ein gleichungssystem überhaupt ist??

Nur die Lösung werde ich dir nicht schicken. Wenn du das suchst, wäre es nett wenn du es mir sagst

:)

Student

Könntest du mir bitte beide so umformen, dass der Bruch weg ist?

Wie bekommt man einen Bruch weg? also generell

wann darf man den Bruch weglassen welchen wert muss der nenner haben?

5 ist dasselbe wie 5/? ?

du hast 5 kekse an wie viele darfst du sie verteilen wenn die person 5 kekse bekommt?

ich löse währenddessen du mir schreibst gerade dein system

Student

anhand der Angabe muss ich v und u berechnen mit dem Eliminationsverfahren - das funktioniert auch, jedoch muss ich vorher den Bruch wegbringen

antworte auf meine frage sie beantwortet dein Problem

auch wenn es dir zu einfach erscheint

Student

Wenn sich die Person auf eine Person bezieht dann 1

ja exakt also musstdu wenn du den nenner wegbekommen willst mit dem nenner multiplizieren

dann kürzt sich dieser raus und du bekommst als nenner 1

Eine Gleichung ist aber wie eine Waage. Also wenn du nur die linke seite mit dem nenner multiplizierst, wird die seite schwerer, weswegen du auch die andere Seite damit multiplizieren musst

also mit was multiplizierst du beide Seiten? Oder war das zu schnell?

5=5/1

Student

Ok, der gemeinsame Nenner ist -9*(5v+1)

das könntest du machen aber das 1/9 stört dich ja nicht

bekomm einfach die variable auf die andere Seite

aber ja das kannst du so machen:)

Student

Den linken Zähler multipliziere ich mit-9 Und die Rechte mit 5v+1

du multiplizierst beide seiten mit den beiden zahlen

auf den jeweiligen Seiten kürzt sich der nenner zwar heraus, aber vergiss kein Minus

und ab hier sollte es doch gut gehen oder ?:)

Student

Das wäre dann: (-9*(5v+1))*(2u-5)=-(-9*(5v+1)

wo sind deine Nenner hin?

schreib die nenner noch dazu dann passts

rechts das /9

und links das durch/(5v+1)

da du jetzt eine Multiplikation hast kannst du die obigen werte durch die unteren teilen weshalb dann bei dir übrig bleibt:

-9*(2u-5)=5v+1

verdeutliche das "kürzen" dir schriftlich und sag mir ob du es gecheckt hast :)

Student

Durch das kürzen fällt der Nenner weg, is mir jetzt klar! Danke dir

Gerne freut mich wenn ich dir helfen konnte:)!!

deshalb auch das blöde keksbeispiel :D

Student

Schon klar, danke nochmal Servus

Mehr anzeigen
  • Antworten von echten Menschen
  • Innerhalb von 5 Minuten
  • 24/7
  • Privatunterricht und Gruppenkurse
  • Nur geprüfte & erfahrene Experten
  • Sofort, 24/7 Zugriff & in allen Fächern
  • Moderner Online-Meetingraum

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)