Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student

Es geht um Mathe über umgekehrt proportionale Zuordnung mit einer kleinen Zahl Aufgaben

Student

Lea bist du da oder Pythagoras ben ,Test,Felix, Clemens

Student
Student

Mariko kannst du mir wenn du da bist auch noch helfen dich habe ich bei der Aufzählung vergessen

marikoo

Ja bin da

Student

Okay du weißt ja welche Aufgabe ich jetzt mit ihnen machen möchte

marikoo

Also du rechnest zuerst die Fläche der einzelnen Platten aus

marikoo

Also 50cm*50cm und 40cm*40cm

marikoo

Und 25cm*25cm

marikoo

Warte besser erst in Meter umrechnen

marikoo

Tut mir leid

marikoo

Also 0.5*0.5 und so weiter

marikoo

Dann hast du die Flächen in m^2 der Platten

marikoo

Dann berechnest du sie viel m^2 die gesamte Fläche ist die du belegen willst

marikoo

Also 4m*6m

Student

Können Sie langsamer machen

marikoo

Ja klar sorry

marikoo

Hackt es irgendwo? Dann einfach eben sagen

Student

Ich melde mich gleich beu ihnen ich muss noch schnell rechnen

marikoo

Okay

Student

Wir können weiter machen

marikoo

Okay also dann teilst du die gesamte Fläche in m^2 durch die Fläche der jeweiligen Platten und dann bekommst du heraus wie viele Platten du von welcher Größe brauchst

marikoo

Also fürs erste 24m^2 / 0.25m^2

marikoo

Und das machst du dann auch für die anderen Platten

Student
marikoo

Das ist richtig

Student

24m^2÷0,16=150m^2

Student

?

marikoo

Die Einheiten kürzen sich dabei auch raus

Student

Ist das Ergebnis jetzt 150 Quadratmeter oder nur 150

marikoo

Nur 150

marikoo

Also du benötigst 150 von den 40cm Platten um die Terrasse zu belegen

Student

24÷0,0625=384 24:0,04=600

Student

Was muss ich jetzt machen

marikoo

Hast du das erste auch schon?

Student

Meinen sie 24 /0,25

marikoo

Ja

Student

Ja habe ich, es sind 96

marikoo

Okay

Student

Jetzt muss ich doch diese Wertetabelle machen

marikoo

Dann machst du eine Tabelle in der du die Länge der Platten (50cm,40cm...) Gegen die Anzahl der Platten aufträgst also eins links eins rechts

marikoo

Genau

Student

Was soll ich dir z.b. unter 50 eintragen

Student
marikoo

Die Anzahl der Platten da hatten wir ja 96

Student

Also soll ich unter 50 96 schreiben

marikoo

Genau

Student

Kommt unter 400 600

Student

Ich meine unter 40 das 600 kommt

marikoo

Nein

marikoo

Unter 40 kommt 150

marikoo

Du hast ja zu den Längen die Flächen berechnet und das durch die gesamt Fläche geteilt

marikoo

0.4m*0.4m = 0.16m^2 24m^2 : 0.16m^2 = 150

marikoo

Dann ist 150 zugehörig zu 40 cm

marikoo

Hast du das verstanden?

Student

Ja

marikoo

Okay

Student

Bei der Aufgabe steht ja ist die Zuordnung umgekehrt proportional ich sage nein

Student

Mariko könntest du bitte für mich die Aufgabe 9b auf ein blockblatt machen

marikoo

Ich würde auch sagen nein aber hatte da auch schon eine Diskussion mit Pythagoras weil das Quadrat der Länge umgekehrt proportional ist zur Anzahl der Platten

Student

Okay Mariko wie soll ich die 9b machen

marikoo

9b haben wir theoretisch schon gemacht

marikoo

Du musst nur in der Tabelle die Länge durch die Fläche ersetzen

marikoo

Also anstatt 50cm kommt da dann 0.25m^2

marikoo

Also das was wir am Anfang berechnet haben

Student

Kann ich bitte schnell die Aufgabe auf Wertetabelle machen

marikoo

Ja klar mach das ruhig

Student

Marikoo das ist einfach zu leicht also es ist eigentlich das selbe

Student
marikoo

Okay

Student

Marikoo ich habe dir ja eben gerade ein Bild geschickt könnten wir bitte die Aufgabe 7 und 10 machen wir haben glaube sogar diese Aufgaben schon gemacht aber ich will es nur noch anmachen zur Wiederholung

marikoo

Okay ja haben wir

Student

Marikoo bräuchtest du ein besseres Foto

marikoo

Kannst du ne neue Frage öffnen

marikoo

Mit nem besseren Bild?

Student

Bitte Mariko können wir in diesem Chat diese Aufgabe machen

marikoo

Okay

marikoo

Also du hast 4 Lücken und die sind je 1,5 m breit

marikoo

Das multiplizierst du damit du die gesamt Breite hast

Student

1,5×4

marikoo

Genau

Student

6m

marikoo

Ja Dann überlegst du wie viele Lücken du hast wenn da 5 Pfosten wären Anstatt 3

Student

1,5×5

marikoo

Ne ich hab 6 Lücken

Student

Ich bin jetzt völlig verwirrt sie haben geschrieben dann überlegst du wie viele Lücken du hast wenn der fünf Pfosten wehren anstatt drei?

marikoo
marikoo

Ja und mit 5 Pfosten hat man ja nicht automatisch 5 Lücken

Student

Ich komme auf 6

marikoo

Genau

Student

Ich schicke Ihnen ein Bild wie ich es gemacht habe

marikoo

Und dann teilst du die 6m durch 6 Lücken

Student

1m

marikoo

Genau und das ist dann das Ergebnis

Student

Jetzt sind wir bei der Aufgabe zehn und dann machen bei der Aufgabe 10 nur die 10a

Student
marikoo

Ja genau richtig

Student

Aber jetzt Mariko machen wir die 10a nicht die 10 b weil der steht ja irgendetwas mit erkundigen

marikoo

Okay

Student

Haben Sie schon eine Idee wie ich die 10a) abbrechen soll

marikoo

Also ich hätte da jetzt die 5 mm auf die Kanten Länge mit drauf gerechnet und damit die Fläche berechnet

marikoo

Bei einer Fläche von 1cm^2 sind die Kanten jeweils 1cm lang

Student

Ja was soll ich jetzt berechnen

marikoo

Und das dann plus 0.5 cm, also 1,5cm

Student

Was soll ich zuerst bei der Aufgabe 10

marikoo

Und dann die Fläche berechnen also 1,5cm*1,5cm

Student

Muss ich zuerst berechnen 5 mm x 5 mm

marikoo

Nein das würde ich nicht tun

marikoo

Sondern einfach 0.5cm ist ja gleich 5mm und das auf die Kanten Länge drauf addieren

Student

Mariko könntest du mir einen Gefallen machen kannst du mir diese Aufgabe auf Blatt Papier machen

Student

Bitte

marikoo

Ja mach ich

marikoo
marikoo

Ich hoffe du verstehst meine Aufzeichnungen sonst frag einfach

Student

Also das Ergebnis ist ein 2,25 Quadrat cm?

marikoo

Genau also das wäre die Schätzung weil das in Wirklichkeit immer anders sein kann

Student
Student

Könnten Sie mir diese Aufgabe auch noch machen

Student

Es wäre sehr hilfreich wenn sie für mich diese Aufgabe auf die Blatt Papier machen

marikoo

Okay mach ich sofort

Student

Aber Sie müssen mir nur den Rechenweg hinschreiben und dann noch eben halt das Ergebnis

marikoo

Okay

Student

Kann es sein dass das Ergebnis von der Aufgabe 5 ist

marikoo

Okay

marikoo

Ich hab als Ergebnis 240g

marikoo
marikoo

Hast du das verstanden

Student

Darum teureren

Student

Ich meine nicht darum teuren sondern warum teueren

marikoo

Weil in der Aufgabe doch steht wie viel Gramm kann sie von einem 25% teureren kaufen

Student

Ja das verstehe ich schon aber wieso rechnen Sie mit 1,25 und nicht mit 125

marikoo

Weil du ja noch durch 100 teilen musst bei Prozent Rechnung

Student
Student

Könnten sie mir bitte die Aufgabe 10 11 und G12 auf dem Blatt Papier machen weil mit ihnen macht das so viel Spaß und Sie können es immer gut erklären damit man es auch gut versteht

marikoo

Ja klar sind wir danach fertig? Sonst könntest du dann danach ne neue Frage öffnen

Student

Ja klar dann sind wir fertig

marikoo

Okay

Student

Also wenn Sie diese Aufgabe 10 11 und G12 gemacht haben dann ist Ende

marikoo

Bei 10 alles oder nur b und c

Student

Nur B&C

marikoo

Okay

Student

Wenn Sie mir diesen drei Aufgaben fertig sind können Sie mir doch bitte eine Aufgabe noch machen

Student

Bitte marikoo

marikoo

Das ist 10

marikoo
Student

Wie kommen sie bei der Aufgabe 10c auf 1,4375 und 1,5

marikoo

Indem ich die Preise von vorher mit 1,25 multipliziere weil die ja 25 Prozent teurer sind

marikoo

Ist ja das gleich wie vorhin auch

Student

Ich verstehe es nicht

Student

Sie haben geschrieben 1,25 und dann mit so einem Fall x 1,25 aber das ergibt dann 1,5625 und nicht 1,4375

Student

Ich verstehe es sie müssen mir nicht erklären

marikoo

Okay

marikoo

Das ist bei 11 ein weg

marikoo
marikoo

Ein zweiter weg fällt mir gerade nicht ein

Student

Einweg reicht mir schon ich brauche keine zwei Wege weil der Probe ist geht auch nicht erwartet zwei Rechenwege darzustellen

marikoo
Student

Okay dann sind Sie ja jetzt bei der G12

marikoo

Mir ist doch noch was eingefallen

Student

Das ist gut

marikoo

Sind zu 12 irgendwo noch mehr Angaben?

Student

Nein

marikoo

Hmm

marikoo

Dann weiß ich nicht genau wie man das berechnen soll

marikoo
marikoo

Das wäre so meine einzige Idee aber bin mir absolut unsicher

marikoo

Stell damit am besten ne neue Frage dann kann dir jemand anderes drauf antworten

marikoo

Bitte abschließen wenn wir fertig sind 😊

marikoo

Bitte abschließen 😊

Student

Marikoo sind sie noch da

marikoo

Ja

marikoo

Sorry

marikoo

Mein Handy hat die Nachricht nicht angezeigt

Student

Ok

Student
Student

Ich gehe mit ihnen die Aufgaben machen mit dem Schwimmbecken

Student

Ich habe geschrieben gehe ich meine will

marikoo

Okay

marikoo

Ich würde zunächst berechnen wie viel Wasser da drin ist

Student

Ich muss diese Aufgabe durch eine Gleichung lösen könnten Sie mir diese Aufgabe wieder

Student

Ich muss diese Aufgabe durch eine Gleichung lösen könnten Sie mir diese Aufgabe wieder auf dem Blatt Papier machen

marikoo

Ja

marikoo
marikoo

Wenn du Fragen hast sag bescheid

Student

Also ich verstehe nicht wie sie diese Gleichung Gewissen haben und ich kann auch nicht finden wo die Gleichung ist

marikoo

Also ich hab die aus den Einheiten erschlossen

marikoo

Wenn da steht das v=36m^3/h ist kann man daraus die Gleichung schließen

Student

Wie soll ich die Gleichung schreiben

marikoo

Theoretisch müsste das v=l/t

marikoo

Ich mein v=m^3/t

Student

Könnte sie mir einfach so schriftlich nur die Gleichung aufschreiben

Student

Mit Zahlen

marikoo

Wie meinst du mit Zahlen?

marikoo
Student
marikoo

Nein

marikoo
marikoo

Hast du es verstanden?

marikoo

?

marikoo

Hallo? Bist du noch da

Student

Ja

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)