Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student

Extrema von e funktionen

Student

In abhängigkeit von k

Student
Student

Ich hab da -2.5k raus

Student

Aber ka ob das richtig ist

Gleiche Aufgabe von gerade eben?

Student

Extrempunkt

Student

Von der selben funktiom

Also das ist schon f´(x) ?

Student

Ja genau

Student

Das dann 0 setzen

Student

Könntest du vllt nachrechnen

Habe ich

Bedenke bitte, k ist auch eine variable

was machst du, wenn du das hier hast: 3x+4 ?

Student

Ja

Ist das das gleiche wie 7x ?

Student

Das kann nicht weiter vereinfachen

Student

Ich hab das so gemacht

Student

Das ist alles richtig, bis auf die letzte zeile

Warum darfst du 3x+4 nicht weiter zusammenfassen, aber wenn da ein k steht, geht das dann?

Student

Ohhh das bleibt dann so stehen wa?

Student

-1-2.5k

Wenn du jetzt noch -1,5k draus machst, dann stimmts :D

Student

Also -1-1,5k ? :)

Ich schreibe es immer andersrum, also -1,5k -1 ; aber das ist eigene Präferenz und falls es dein Lehrer so möchte, wird er dir das auch sagen, daher mach dir darüber keine Gedanken

Student

Oki danke

Ist deine Frage somit beantwortet? Falls ja, schließe diese bitte, damit sie nicht nochmal im Feed auftaucht. Vielen Dank!

Student

Ich muss jetzt auch den y wert davon berechnen

Student

:)

Student

Ich brauch da auch hilfe :((

Und wie geht das? :D

Student

Einfach den x wert in die ausgangsfkt einsetzen

Kleiner Tipp: Jetzt wissen wir ja, wo der Punkt liegt auf der x-Achse

Probiere es mal aus!

Student

Hab schon... :D

Student

Soll ich mal schickrn?

(Falls ich das auch machen soll, brauche ich aber die Ursprungsfunktion nochmal :D)

Ja bitte!

Student
Student

(2x+3k)*e^x+1

Vorsicht beim Vergessen von Klammern, das kostet im Abi viele Punkte

Rechenweg stimmt soweit, jetzt kannst du nur noch im Exponenten die Zahlen ohne Variablen miteinander zusammenfassen

Student

Oki danke !

Student

Aber x ist doch -1-1.5k

Was kommt dann raus?

Student

Und im exponenten steht ja e ^x+1

Das ist das Tolle, jetzt haben wir gerade gar kein x mehr, daher können wir jetzt so weiterrechnen

Student

Darf man dann noch weiter zusammenfassen?

Student

-1-1.5k ersetzt ja das x

Bei Addition sind Klammern egal, siehe Assoziativgesetz

Student

Und x+1 kann man ja auch nicht zusammenfassen

Student

Achso ok

Student

Also -2e^-1.5

Student

Oder? :D

Wo ist das k hin? Das ist eine Variable, die darf nicht plötzlich weg sein ;)

Student

Haha ups

Student

..^-1.5K

Student

:)

Das würde ich so unterschreiben, ja

Student

Jetzt nur noch wendepunkt

Student

:D

Pro Aufgabe am besten eine separate Frage, sonst blicke ich auch nicht mehr durch :D

Wäre das machbar?

Student

Ja :)

Student

War grad nur am rechnen

Hoffe das hat geholfen! Wenn du noch mehr Hilfe brauchst, mach einfach Video-Unterricht mit unseren Experten aus 😉 Infos gibt's im Sidemenü!

Top!

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)