Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student
Student

3. Aufgabe

Student

Was bedeutet eigentlich wenn da steht im Ursprung senkrecht

Student

Warum die 1. Ableitung dabei

Student

Ganz wichtig

die Ableitung brauchst du für die Steigung

Student

Aber da steht nichts von der Steigung

Es gibt eine Formel für "senkrecht"

die geht über die Steigung!

nämlich "negativer Kehrwert"

Student

Achso dann ist bei dieser Gleichung nicht 2 sondern -2

Also due Steigung berechnen und den negativen KEHRWERT

-1/2

(hab ich dir gestern schon geschrieben)

Student

Ich finde den Chat nicht mehr

OK

alles klar?

Student

Also wenn da steht senkrecht dann weiß ich ich muss die negative Zahl nehmen

nochmal: den negativen KEHRWERT!!

aus 2 wird dann minus ein halb

Student

aus 3/4 wird - 4/3

Student

Das muss doch -2 sein

nix hä! SO ist das

nein

aus 2 wird -1/2

Student

Chill mal Aber warum

das ist eine Formel

Student

Und wie ist diese Formel

senkrecht heißt "negativer Kehrwert"

Student

Ja das ist mir klar schon gut ich hab’s schon verstanden

hier an einem Beispiel

das lernt man bei den Linearen Funktion, in der 8. Schulstufe oder so

Student

Das denkst du nicht jede Schule erwähnt sowas

doch

nur manche Schüler sind vergesslich

Student

Woher willst du das wissen hmm?

ich kenne einige :-D

und ich war selber Schüler

Student

Du kennst einige bedeutet nicht das du alle kennst und vorallem nivht die schüler die bei mir warek Du hast keine 100 prozentige Garantie

Student

Außerdem habe ich die ganzen formelsammlungen von der 5. bis 10. das was uns bei gebracht wurde

Student

Da wurde nichts von kehrwert erwähnt

Student

Also brauchst du nicht so zu kommentieren weil es überhaupt nicht angemessen ist

Student

Wenns dir nicht spaßt macht irgentwas beizubringen ohne auszurasten dann solltest du das hier sein lassen

Lass es

und geh chillen

Und schau dass du den Thread nicht wieder verlierst

baba

Student

Das solltest du mal machen Ich habe so oft mit bekommen wie du hier mit einer extremen Art geschrieben hast

Passt

Ich melde mich ab

Student

Also bei dir ist echt einiges schief gelaufen das sag ich dir

Gut, dass du eine derart ausgeprägte menschenkenntnis mitbringst zu deinen 17 Lebensjahren

Student

Um ehrlich zu sagen sind es nicht 17

Student

Aber ich verstehe dich einfach nicht

Student

Wenn du ganz ruhig normal etwas zeigen würdest wäre es doch nicht so schlimm verstehst du dann würdest du nicht blöd angemacht werden

Hä ist blöd anmachen, verstehst du?

Das ist ein Reizwort

Student

Weis du was auch wenn du das mit dem kehrwert weißt Nutzt es dir nichts wenn du das nichtmal richtig anwenden kannst

Student

Es war nämlich falsch mit kehrwert

nein - es NICHT falsch!

aber natürlich kann ich mit deinem Wissen nicht mithalten

Student

Oh doch rechne mal die Aufgabe aus dann weiß du das es nicht richtig ist ;)

vielleicht klärst du mich auf, WIE es denn richtig wäre

wie soll ich denn meine Rechnung dann kontrollieren??

Student

Indem du das einsetzt was du für die Buchstaben herrausbekommen hast

ich habe KEINE Buchstaben ausgerechnet!

ich habe dir die passenden Gleichungen angesagt

was kommt bei dir raus?

Student

ALTAAAAA das ist EINE 5. KLASSE Aufgabe

Student

Jetzt mach ich mal das was du gemacht hast

Student

So eine tolle Demütigung

hast du einen Knall???

Student

:)

oder was?

ich soll deine Aufgabe rechnen, oder was?

Student

Siehst du genau das dachte ich mir als du geschrieben hast

muss ich es jetzt wirklich rechnen??

damit ich die Buchstaben bekomme?

Student

Wenn du nicht glaubst das dass was du gesagt hast falsch ist dann solltest du eventuell mal nach rechnen

Student

Das dass

OK

Student

Dass das

Student

Ja OKEY

und wenn ich recht habe, was dann?

Student

Ja dann ist es dein Problem

wenn ich recht habe, ist es mein Problem??

zeigst du mir dann auch DEINE Lösung??

weil verarschen lass ich mich nicht

Student

Mal schauen

g(x) = 6,5x³ - 0,5x

und jetzt bitte die "richtigere" Lösung von dir

was jetzt??

Hallo!

bist du jetzt ausgestiegen??

Student

Warte

Student

wo ist denn bitte die richtige Lösung

Student

Auf dem Bild

welchs Bild?

Student

Hab es dir gesendet

wie lautet die Funktion g??

wie lautet g(x)??

nicht ein Bild

das ist meine:

g(x) = 6,5x³ - 0,5x

was ist deine??

Student

Bist du blöd oder so guck auf dem Bild da ist alles drauf und beweist das es -2 ist und nicht irgentwas mit kehrwert

hast du es graphisch kontrolliert, von wegen "senkrecht" und so?

mach bitte den Graphen und schau

ob es rechtwinkelig ist

bitte

nur der Graph entscheidet!

Student

wo soll denn da ein Rechter Winkel sein??

Junge Junge, ich denke du bist ganz schon eingefahren heute

Sorry

in meinem Bild GIBT es einen rechten Winkel

bei dir NÜSSE!!

du bist echt arm!!

mir reicht es

Student

Setzt doch für f(1)=a+b =6

und dann kann ich mich von dir auch noch blöd nennen lassen

diese Gleichung ist eh unstrittig

es geht um die Steigung!!

ist bei dir ein rechter Winkel, ja oder nein

Student

Nein ebend nicht das Problem hast du nicht verstanden

und die Antwort ist NEIN

meine zeigt einen Rechten Winkel

jajaj

Student

Das war nicht mal g(x)

ahso

aber ich hab's nicht verstanden

soso

was ist denn gesucht??

g(x) oder nicht???

Student

Nein

Student

F(x)

ok

f(x) = 6,5x³ - 0,5x

da hab ich mich vertippt

Student

Setz für b -2 ein und für a 8

Student

Guck mal ob dann 6 rauskommt

Student

Wenn 6 rauskommt dann ist -2 richtig

bei mir kommt auch 6 raus!!

es geht um die Steigung!!!

Student

Wenn du -1/2 einsetzt oder was

f(x) = 6,5x³ - 0,5x in dieser Funktion!

setzt 1 ein

und es kommt 6 raus

und das wichtigste ist: Es ist auch rechtwinkelig zu g

deine ABER NICHT!!

Student

Wie bist du dann auf 6,5 gekommen ?

zeichne einfach mal deine beiden übereinander!

und du wirst sehen, DIE haben KEINEN rechten Winkel!!

meine schon

ich habe einfach meine Gleichungen gelöst, von denen DU behauptest, sie wären falsch!

aber du kannst leider KEINE "richtigere" Lösung vorweisen

Student

Ja dann zeig mir sein rechenweg so wie es getan habe

was heißt denn das jetzt?

wir streiten um die Formel mit dem Kehrwert!!

Student

Du sollst mir sein rechenweg zeigen um zu gucken wie du das gemacht hast

das ist die Krux bei dieser Aufgabe

Student

So kann ich das nicht nachvollziehen

wenn du mir vorwirfst, dass es FALSCH ist, was soll ich dann dazu sagen??

ich mich dann auch noch für BLÖD erklären

das ist nämlich schon eine ziemliche Frechheit!!

f'(0) = -1/2 ist die richtige Gleichung

und du beharrst drauf es wäre f'(0) = -2

aber MEINE Lösung stimmt, und deine ist falsch

das würdest du sofort sehen, wenn du DEINE Funktionen zeichnest!

ich warte auf ein Bild von deinen Graphen!

Wenn du jetzt ETWAS Ehrgefühl hättest, würdest DU dich entschuldigen und mir recht geben

eines ist klar: Wenn du meine Beiträge wirklich verfolgen würdest, dann weißt du, dass ich mich SEHR gut auskenne

drum mache ich jetzt auch Schluss hier

Student

Das du nicht schlecht bist habe ich nicht gesagt

doppelte Verneinung??

Auch recht

was auch immer du jetzt auftischst: Meine Lösung stimmt, weil ich einen RICHTIGEN Graphen habe

Student

Ich muss sagen das du echt einen Weg hast hahaha aber naja Weiß du ich habe das was du gesagt ausprobiert bei mir war das falsch aber das mit minus 2 war richtig und wenn das bei dir auch richtig ist dann frage ich mich wie du darauf gekommen bist nichtmal das willst du erklären

Student

Ich finde meins ist auch nicht falsch

Student

Weil so haben wir es auch gelernt verstehst du

deines ist falsch

schau dir den Graphen an!!!

Student

Letztendlich habe ich die Gleichung die ich brauche hahah

wenn du im Ursprung einen rechten Winkel siehst, nehm ICH alles zurück!

ist das ein Angebot??

Student

Aber ich meins ernst zeig mir einfach wie du das heraus bekommen hast wenn ich es verstanden habe dann würde ich mich sogar entschuldigen

OK. ABER ERST zeigst du mir den Rechten Winkel im Ursprung!!

das kann doch KEIN Problem sein für dich

Student

Du mit Deinem rechten Winkel

Aus der Angabe "im Ursprung senkrecht"!

das muss man in der Zeichnung ja sehen!!

so wie in meiner Zeichnung!

Student

ich denke HIER sieht man den Rechten Winkel ganz gut

aber bei dir??

WO ist da ein rechter Winkel???

leg die andere drüber

g(x)

Student

welche Window-Einstellungen??

Student

Waaaas

was sind die Einstellungen unter Window

Student

welche Funktionen hast du jetzt eingegeben?

bei 1 müsste doch ein Schnittpunkt sein??

Student

bei 1 müsste doch ein Schnittpunkt sein??

gib mal diese Werte ein:

Student

das ist offensichtlich KEIN Rechter Winkel mehr

du musst die Achsen auch entsprechend proportional halten

Student

Ja aber wie hast du das denn ausgerechnet

und jetzt noch mal MEINE Rechnung:

es dreht sich alles um diese Steigung!

in diesem Bild wollte ich ein Beispiel für Senkrecht zeigen:

diese Zwei Geraden sind sicher senkrecht

wie sind die Steigungen?

das meine ich mit negativen Kehrwert

ist de Steigung -2

hat die andere 1/2

(oder umgekehrt)

bei g(x) ist die Steigung im Ursprung 2

also ist f'(0) = -1/2

dann kannst du diese beiden Gleichungen aufstellen:

I: f(1) = 6 ->a + b =6 (DA unterscheiden wir uns nicht!) ABER:

II: f'(0) = -1/2 -> 3a.0 + b = -1/2

und da kommt für b = -1/2 (oder -0,5) raus

dann bekommst du aus der oberen für a = 6,5 raus

also f(x) = 6,5x³ - 0,5x

wenn du das zeichnest, hast du WIRKLICH einen rechten Winkel (=senkrecht)

außerdem wäre es eine interessante Übung, den Schnittwinkel zu berechnen

einmal mit deiner Funktion, einmal mit meiner

Student

Ja finde ich auvh

Student

Aber weiß du hättest du von Anfang an so eventuell gezeigt dann wäre das überhaupt nicht ausgeraten

Student

Tut mir leid wenn ich dich beschuldigt habe

vergessen wir das oben einfach alles

Student

Okey super Danke dir

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)