Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student
Student

😅

MatheMatze

Probier's Mal mir a = 1 und b = 0

Dr. J

Ja. Quadriere beide Seiten. Bringe a^2 nach rechts, b^2 nach links. Teile durch 2. Ziehe auf beiden Seiten die Wurzel.

Dr. J

Ergebnis: b=a

MatheMatze

Naja aber gültig ist sie ja nur, wenn es für alle a, b gilt

Student

Quadrieren ist KEINE Äquivalenzumformung

Student

also damit kann man gar nichts beweisen

Student

nebenbei ist eine Wurzel NIEMAL negativ

Student

also kann links und rechts NIE der gleiche Wert sein

MatheMatze

Naja b=a und b = -a sind schon spezielle Lösungen einfach weil 0 = -0 Aber da es um Gültigkeit geht muss es eben für alle a und b gelten und dass tut sie einfach nicht

Dr. J

Für a=b gilt es für alle a.

Dr. J

Also ist die Antwort ja.

MatheMatze

Nein, denn es ist eine Gleichung in zwei variablen... Und dann kann ich nicht nur eine beachten

Student

es handelt sich um eine Gleichheit, nicht um eine Gleichung, deren Lösungsmenge man ausrechnen soll

MatheMatze

Nope... In der Aufgabenstellung steht Gleichung... Und Gültigkeit ist eben definiert als Gleichheit für alle Interpretationen sprich alle Kombinationen von a,b ∈ R Wenn du ein paar findest ist sie allerhöchstens erfüllbar

MatheMatze

Also um es abzukürzen Nein ist richtig

Student

Und WIE kann eine "Gleichung" gültig sein? Es ist einfach falsch verwendet

MatheMatze

Google Mal allgemeingültige Gleichung

Student

allgemeingültige =|= gültig!

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)