Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student
Student

Ich muss die Lage der beiden geraden herausfinden und ich mache Fehler aber ka welche ?

AileenR

Was hast du denn bisher gemacht?

Student

Ich hab die 3 Fälle angewendet

AileenR

Versuche erstmal die Beziehung der beiden Richtungsvektoren zu untersuchen.

Student

Das bedeutet ?

AileenR

Sind die beiden linear unabhängig oder abhängig.

AileenR

Das ist ja wichtig, für dein weiteres Vorgehen.

Student

Wie merke ich das ?

AileenR

Überprüfe ob sich der eine Vektor durch den anderen darstellen lässt, mit linearkombinationen und vielfachen.

Student

Nein das eine ist kein Vielfaches vom anderen

AileenR

Genau, dann sind sie also linear unabhängig. Damit besetzten die beiden geraden entweder einen Schnittpunkt oder sie sind windschief. Jetzt musst du nur noch das Gleichungssystem aufstellen und prüfen, ob es sich lösen lässt.

Student

Das geht aber irgendwie hier nicht weil beim gleichungssystem muss man bei 2 der Gleichungen das subtraktionsverfahren anwenden aber es geht nicht weil es bleiben trd immer 2 Variablen übrig

AileenR

Dann Versuch es mal mit dem Einsetzungsverfahren. Du musst nicht das Substraktionsverfahren anwenden, nur weil es vermeintlich leichter ist.

Pythagoras

Welche 3 Fälle meinst du?

Student

Ich habe jz beide Variablen raus gefunden was mache ich jz

Pythagoras

in die verbleibende Einsetzen

Student

Habe ich

Pythagoras

du hast ja nur mit 2 Gleichungen gerechnet

Pythagoras

w.A = Schnittpunkt

Pythagoras

f.A. = windschief

Student

Ahh okay Danke

Student

Okay ich habe dann einen Schnittpunkt

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)