Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student

1. Mittelwert und Standardabweichung berechnen

Kennst du die nötigen Formeln?

Student, kennst du sie??

Ja.

coool

Student

Nein ich kenne sie nicht

wie würde das bei 2) gehen?

Mach dir keine Sorgen ich studiere eine Ingenieurswissenschaft

das merkt man

also bitte: Wie geht denn 2.) ?

Student

Bei Nummer 2 weiß ich nicht weiter

hilf deinem armen Kommilitonen!

Student?

Quadratisches Mittel du Genie

Bitte rechnen!

Und Varianz

Student

Kann ich einfach für x werte einsetzen und aus den dadurch resultierenden Wahrscheinlichkeiten die varianz und den Mittelwert berechnen

Bitte lieber Student, enttäusch mich nicht

Darfst du selber machen

Student

Ja der Mittelwert wird bei 0 liegen

ich kann es ja nicht, also musst du ran

Student

Aber die varianz?

der Mittelwert ist ja nicht gefragt

als Tipp: Da gibt es integral-Formeln, lieber Studet

du hast echt KEINEN Tau, von der Materie

Mean spuare = quadratisches Mittel

Student

Mean ist doch der mittelwert u oder?

Varianz ist ne Integral oder Summenformel

Student

Es steht doch nicht mean square

mach doch endlich Student, tu was, Nicht Schnaggen - ANPACKEN!!

Dann arithmetisches mittel

Muss jetzt mal was Essen vlt später :)

RECHNE es ihm vor

der Student ist wirklich nur ein POSER!!

und nichts dahinter...

Werter Schüler. Gehst du wirklich in die 8. Gym?

Arithmetisches mittel integral der funktion mit 2 grenzen durch differenz der grenzen

Oder so ähnlich

Hab jetzt keine Zeit , sorry

Oh Mann Student, du bist echt UNTER JEDER Kritik!

Du unterschätzt mich sehr, mein Freund :)

das sind Integrale der Form x.f(x) mit unendlich!

Dich unterschätzen?? Wie soll das denn gehen??

Definitionssache

Steht nicht im der Angabe mein Freund

Kann auch mit Grenzen gemeint sein

soso

ja, eh

von - OO bis +OO

wenn du etwas Wissen besäßest, MÜSSTEST du das wissen

Na dann bleib locker und hör auf mich bei jeder Gelegenheit schlecht zu reden

gehst du zur Alibaba-Uni in Bagdad?

Ich würde meinen, DU solltest aufhören, hier Unsinn zu verzapfen!

Warum bis unendlich die grenze?

Ist doch dann ein Grenzwert

Und kein Mittelwert, denn osonst müsste noch durch das delta der Grenzen dividiert werden?

weil eine stetige Zuvallsvariable JEDEN Wert aus R annehmen kann

Warum muss ich eigentlich dir immer ALLES erklären??

Geh zur Uni und lern dort

werter Schüler. Öffne einen anderen Thread. Der Student hier kennt sich leider überhaupt nicht aus

Vergiss das erste foto

Zweites Foto ist Formel die du brsuchst

Mittelwert roner Funktion

Einer

Ach Student :-(

Grenzen können beliebig gewält werden

Es geht nicht um einen Funktionsmittelwert

es geht um den Mittelwert einer Verteilungsfunktion!!

das ist W#Keitsrechnung!!

und bei deiner Formel sind die Grenzen natürlich auch NICHT beliebig

deine Divergenzen kannst du in deinem Kopf lassen

Du wirst mal ein SPITZEN-Physiker :-D

Das stand nicht in der Angabe

Dann wäre es natürlich eine andere Formel wo noch ein exponentialanteil dabei ist

ich klick mich jetzt aus, du NERVST!!

Lieber Schüler, mach den Thread zu, notfalls, indem du dem "Studenten" den ersten Platz gibst

Kannst du hier zu machen und nochmal Fragen, weil die Angabe ist hier nicht mehr sichtbar :)

DAS meine ich zB:

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)