Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student
Matrix

Lädt noch

Student

Ok

Matrix
Matrix

Passt?

Student

Keine Ahnung

Student

Ich verstehs nichts

Matrix

Welche stelle denn nicht?

Student

Alles irgendwie

Student

Warum zb is bei der e) 4x wahr bei A

Pythagoras

bei e) sind außerdem 8 Fallunterscheidungen nötig!

Student

Ohh

Student

Ich verstehs nicht

Pythagoras

Das Thema ist auch sehr kompliziert. Wie du siehst, machen dabei sogar Tutoren Fehler

Pythagoras

Du musst die Verknüpfungstabellen genau lernen

Pythagoras
Pythagoras

da ist zB ein Fehler

Student

Ich versteh nicht wie man damit anfängt? Woher weiss ich dass A wahr ist?

Pythagoras

A ist nicht wahr oder falsch

Pythagoras

du musst dazu ALLE Kombinationen bilden

Pythagoras

es gibt für A und B 4 Kombinationen

Pythagoras

das ist der Anfang

Pythagoras

2 mal W und 2 mal F für A

Pythagoras

und abwechselnd WFWF für B

Pythagoras

dann hast du ALLE Möglichkeiten (=Fälle) du man untersucht

Pythagoras

die Erste Zeile also nimmt an: A ist W und B ist W. Dann rechnet man aus, was rauskommt

Pythagoras

die Zeite Zeile nimmt an: A ist W und B ist F. Dann rechnet man wieder aus, was rauskommt

Pythagoras

so geht man alle Fälle durch

Pythagoras

bei A,B und C braucht man dann 8 Fälle

Student

Bei A ist es ja die Konjunktion

Student

Oder ?

Pythagoras

nein

Pythagoras

A ist eine (beliebige) Aussage, wie zB "Meine Katze ist grau"

Pythagoras

das kann eben war oder falsch sein

Pythagoras

eine Kunjunktion wird es erst mit einer zweiten Aussage B

Pythagoras

A und B

Pythagoras

B ist zB "Meine Katze ist männlich"

Pythagoras

dann wäre "Meine Katze ist grau und männlich" die Konjunktion A UND B

Student

Ach so ich kanns mir aussuchen ?

Pythagoras

eigentlich NICHT.

Pythagoras

Du musst ALLE Varianten durchspielen

Pythagoras

außerdem steht in der Angabe ja eine lange Wurscht, die du untersuchen sollst

Pythagoras

das wäre in etwa so, wie wenn du eine Rechnung überprüfen sollst a + b und du schauen musst, was rauskommt, wenn man für a und b Zahlen einsetzt

Pythagoras

wenn a = 3, b = 5, dann ist a+b= 8 wenn a = 4 b = 2, dann ist a+b= 6

Pythagoras

nur dass du eben bei diesem Thema mit Aussagen zu tun hast

Pythagoras

Was kommt also raus, wenn A wahr ist, B falsch

Pythagoras

der einfachste Fall wäre dann ein "ODER"

Pythagoras

A oder B

Pythagoras

und die Ergebnisse dieser "Oder"-Verknüpfung sind in den Verknüpfungstabellen angeführt. Die musst du lernen

Pythagoras

und dann komplizierte Verknüpfungen wie (A oder B) und NICHT B untersuchen

Pythagoras

wenn du gleich so schwere Aufgaben wie die machst, wird es schwer das zu verstehen

Pythagoras

Du kannst nicht gleich das schwierigste probieren, wenn dir die einfachen noch nicht klar sind

Student

Das ist unsere Hausaufgabe ich Sitz schon seit gestern daran

Matrix

Ich könnte ihm für e eine lösung mit 8 Fälle schicken, aber bezweifle dass er sie verstanden wird

Pythagoras

aber dann hat er zumindest die Aufgabe

Pythagoras

und bei der oberen ist ein Fehler drin

Matrix

Welcher denn?

Pythagoras
Matrix

Ja natürlich danke ich hab glaube ich da zeile B mit A verwechselt

Student

Wir haben damit erst gestern begonnen

Student

Die Verknüpfungen so hab ich verstanden aber so in den Aufgaben keine Ahnung

Pythagoras

dann mach mal so eine Tabelle für (A oder B) UND nichtB

Pythagoras

da gibt es 4 Fälle, die kannst du sauber aufschreiben

Pythagoras
Student
Pythagoras

als erstes habe ich die Klammer "berechnet"

Pythagoras

üblicherweise macht man die 4 Fälle so wie in meinem Bild!

Pythagoras

deines ist durcheinander

Pythagoras
Pythagoras

als nächstes hab ich die Klammer hinten "ausgerechnet"

Pythagoras
Pythagoras

Und am Ende die beiden jetzt

Pythagoras

Das ist der "Ergebnis"

Pythagoras

A oder B) UND nichtB wird nur dann eine WAHRE Aussage (zweite Zeile), wenn A wahr und B falsch ist

Student

Ok das hab ich verstanden

Pythagoras

dann korrigiere mal den Fehler, den ich oben aufgezeigt habe

Pythagoras

ich schau mir dass dann an

Student

Ok ich probiers

Pythagoras
Student
Pythagoras

du musst das nicht so ausführlich begründen

Pythagoras

aber die Aufgabe geht jetzt noch weiter

Student

Die ganze quasi ?

Pythagoras

ja - die ganze Sch___e, da musst du durch

Student

😂😂😂

Student

Nicht A(nichtA=>B) hab ich verstanden

Pythagoras

sehr gut

Student
Student

Frage : Warum kommt hier kein wahr hin

Student

Ich hab's 3x probiert immer kommt wahr raus

Matrix

Weil aus falsch und wahr folgt falsch

Student

Stimmt

Student

Danke

Matrix

Gerne

Pythagoras

Du hast schon sehr gute Fortschritte gemacht. Bravo

Pythagoras

Warst du das von gestern?

Student

Danke Ich hab's jz vollkommen verstanden

Matrix

Gerne bitte abschließen

Mehr anzeigen
  • Antworten von echten Menschen
  • Innerhalb von 5 Minuten
  • 24/7
  • Privatunterricht und Gruppenkurse
  • Nur geprüfte & erfahrene Experten
  • Sofort, 24/7 Zugriff & in allen Fächern
  • Moderner Online-Meetingraum

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)