Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student

Hallo, was ist der Rechenweg zu der Gleichchung: 9y = -18x -3y + 8x = -14 mithilfe des Einsetzungsverfahrens? Ich verstehe nicht ganz was man mit den -18x in der ersten Gleichung machen soll Bzw wo und wie man die eeste gleichung einsetzen muss. Vielen Dank!

Du musst in der ersten Gleichung auf eine Variable (x oder y) umformen und in der 2. Gleichung dann diese Variable einsetzen.

Student

Und wie geht das genau? Vielen Dank!

Ich rechne es dir gleich ;D

also ich hätte die erste SO umgeformt: 9y = -18x |:3 3y = -6x und DAS in die andere einsetzen

-(-6x) +8x = -14

Gibt natürlich mehrere Lösungen.

Student

Wie formt man den die erste Formel generell um? Also gibt es da eine spezielle regel oder Erklärung da ich die Umformung ganz und gar nicht verstehe...

Du musst die erste Gleichung auf einen Ausdruck umformen, welcher in der 2. Gleichung vorkommt damit du diesen dann einsetzen kannst (Einsetzungsverfahren).

Das geht z.b. mit einer Umformung auf x oder auf 3y (wie pythagoras es gemacht hat)

Bei der Umformung selbst ist lediglich zu beachten, dass du auf der linken und rechten Seite der Gleichung die gleiche Grundrechnungsart durchführst.

Mehr anzeigen
  • Antworten von echten Menschen
  • Innerhalb von 5 Minuten
  • 24/7
  • Privatunterricht und Gruppenkurse
  • Nur geprüfte & erfahrene Experten
  • Sofort, 24/7 Zugriff & in allen Fächern
  • Moderner Online-Meetingraum

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)