Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Geschichte
Student

Ich brauche dringend hilfe muss einen Zeitungsartikel schreiben Weimer Republik

Student

Weimerer*

*Weimarer ;)

Student

Upssi

Was hast Du schon? Was weißt Du schon?

Student

Die Aufgabe lautet

Student

Schreibe einen Zeitungsartikel über die Diskussion und die Entscheidung zum richtigen Regierungssystem auf dem Reichsrätekongress.Zeige dabei was wohl die ausschlaggebenden Gründe für die spätere Entscheidung waren

Student

Und das ist die Quelle zu der Aufgabe :)

Student

Ja, und was hast Du schon herausgefunden?

Student

leider nichts

Student

Das Deutsche Reich sollte nach der Abdankung von Kaiser Wilhelm II. in eine parlamentarische Demokratie übergehen.

Student

War das die Entscheidung

Student

Hallo Nina

Wenn Du die beiden Texte liest, dann siehst Du, dass die SPD (der linkte Text) für eine Nationalversammlung ist, die USDP aber für eine Räterepublik. Und was gab es dann in der Weimarer Republik?

Student

Öhmm

Student

Könnten sie mir das erklären

Klarer Fall von öhmmm ;O)

Student

Geschichte ist halt so garnicht meins

Student

sind sie noch da

In Deiner Aufgabenstellung ist die Antwort ja schon enthalten: " parlamentarische Demokratie", das heißt, die SPD konnte sich gegen die Kommunisten und damit gegen eine Sozialisierung nach russischem Vorbild durchsetzen.

Sorry, war gerade auf einer anderen Baustelle

Student

Welche Aufgabenstellung?

Schade, dabei ist Geschichte so eine spannende Angelegenheit!

"Das Deutsche Reich sollte nach der Abdankung von Kaiser Wilhelm II. in eine parlamentarische Demokratie übergehen."

das meinte ich mit derAufgabenstellung

Student

das mit dem parlamentarischen Demokratie kam von mir

Dann wusstest Du die Antwort eh schon ;O)

Student

Öhmm dank Internet

Student

Meine Aufgabenstellung lautet ganz anders

Und jetzt kannst Du die Gründe aus dem Text raussuchen

und dann einen Zeitungsartikel dazu verfassen.

(Ja, das weiß ich schon, aber um etwas zu schreiben, muss man wissen, WAS man schreiben soll)

Student

Das stimmt aber von mir kommt nichts leider😭

Naja, ich kann Dir helfen, aber ich schreibe keine Zeitungsartikel ...

Student

Wieso

Weil wir hier keine Aufgaben machen, sondern nur Fragen beantworten, helfen, korrigieren oder Texte kontrollieren.

Aber ich kann Dich so lange löchern, bis Du verstanden hast, worum es geht und Deinen Artikel super alleine schreiben kannst.

Student

okay also

Student

Die diskussion ging ja zwischen Spd und Uspd

Also, wir wissen jetzt, dass das der Vorschlag der SPD angenommen wird.

Welches Argument steckt in diesem Text?

Student

spd war für eine Nationalversammlung und Uspd Rätesystem

Ja

Warum war die SPD für eine Nationalversammlung? Was ist sein Argument?

Student

Wieso eigl der Vorschlag der Spd und nicht upsd

Gute Frage

Student

Ich war dabei mir ein Video dazu anzuschauen :)

Dazu muss man verstehen, was die USPD wollte, und zwar einen kommunistischen Staat nach russischem Vorbild. Die Revolution in Russland war blutig und brutal und das wollte man vermeiden.

Außerdem ging es der USDP nur um das Proletariat, also die Arbeiter. In Deutschland gab es aber ein mächtiges Bürgertum. Und die waren mehrheitlich demokratisch eingestellt.

Student

und die Menschen waren damals schlau und deshalb waren sie gegen der Partei?:)

Nicht schlauer oder weniger schlau als heut.

Aber sie hatten Angst vor einer Diktatur nach russischer Machart.

Viele wollten überhaupt lieber die Monarchie beibehalten, aber wenn das nicht mehr ging, dann lieber eine Republik und Demokratie nach französischem Vorbild als eine Diktatur wie in Russland.

Student

ist das gerade wichtig?

Ja, weil Du ja die Gründe aus dem Text rausklauben musst.

Student

aha

Student

Könntest du mir die Gründe von Spd und Uspd nennen

Warum hat man sich für eine Verfassung mit Parlament (also Nationalversammlung) entschieden und nicht für eine Räterepublik wie in Russland?

Im Text steht:

Student

weiss halt nicht

"dass der Wille des Volkes möglichst bald zur Geltung komme"

Das bedeutet, dass das ganze Volk wählen und entscheiden soll!

Student

Ein grund von Spd?

genau!

Student

Was noch

die "auseinanderstrebenden Teile Deutschlands zusammenhalten"

das war insofern wichtig, als Deutschland ja aus vielen verschiedenen Teilen mit unterschiedlichsten politischen Ausrichtungen bestand. Und die SPD meinte, nur wenn man alle vereint und alle gleichberechtigt sind, kann ein richtiger Staat entstehen.

Student

🙏

Und das Gegenargument wie gesagt, war die Angst vor einer Diktatur.

Die USDP sagt selber:

Student

jz die Argumente der Uspd bitte :)

"Ich weiß, dass diesem System (Räterepublik) der Ludergeruch (Geruch des Todes) des Bolschewismus (russische Diktatur) anhaftet." Aber sie wollen es trotzdem, mit dem schwachen Argument, vielleicht passiert der Terror ja in Deutschland nicht.

Das ist ebenfalls ein Argument FÜR die Anhänger der SDP, die Angst vor der Diktatur.

Student

ich meinte dir Gründe upsi

Student

gründe für ein Rätesystem

wie oben schon gesagt, sie wollen ein Rätesystem, weil sie ein Land nach kommunistischen Richtlinien aufbauen wollen, in dem nur die Arbeiter das sagen haben und Bürger keine Rechte haben. Das war eine Zukunftsvision von Karl Marx. Die Proletarier =Arbeiter werden einen eigenen Staat erhalten und alle werden gleichberechtigt glücklich leben.

Student

Okay

Student

und wie kam es jz genau dazu dass der Vorschlag von Spd angenommen wurde

Es gab mehr Teilnehmer aus der SPD, die hatten mehr Stimmen und die besseren Argumente

Student

Okay

Student

Vielen dank

Student

Dann muss ich mal anfangen einen Zeitungsartikel zu schreiben 😅

Und wie man einen solchen schreibt, weißt Du?

Student

Nein

:)

Student

Einfach eine Überschrift und dann losschreiben zwischen wen die Diskussion standfand was letztlich die Entscheidung war und welche Gründe diese Parteien hatten

Knackige Überschrift, dann die Fakten möglichst objektiv und neutral aufzählen. Was ist passiert, wer hat an diesem Kongress teilgenommen, Was waren die Argumente der einen Seite, was der anderen. Wer war beteiligt. Wo und warum fand das statt. Was war das Resultat.

Student

Knackige Überschrift hmmm

Im Schluss-Satz kannst Du noch eine eigene Meinung einstreuen, wenn Du möchtest.

SPD gewinnt haushoch! oder USDP kam unter die Räder! oder Wie wird Deutschland zukünftig regiert?

Student

Wuhuu sie sind echt gut

Student

Wann wurde die Entscheidung getroffen

Student

In berlin oder?

Am 19. Dezember stimmten sie mit 344 zu 98 Stimmen gegen die Schaffung eines Rätesystems als Grundlage einer neuen Verfassung. Vielmehr unterstützten sie den Regierungsbeschluss, so bald wie möglich Wahlen zu einer verfassunggebenden Nationalversammlung durchzuführen, die über die endgültige Staatsform entscheiden sollte.

Student

ok

In Berlin, ja.

Student

Huch wie soll ich das jz alles zusammenfassen

Nicht zusammenfassen ;) einen Zeitungsartikel schreiben!

Student

Stimmt

Student

Warum Reichsrätekongress?

Am xx in yy trafen sich z und z, um über die Zukunft Deutschlands zu beraten.

Gute Frage!

Eigentlich hieß es "Reichskongress der Arbeiter- und Soldatenräte", später hat man es auf Reichsrätekongress verkürzt. SDP und USDP waren zuvor eine einzige Partei mit kommunistischer Ideologie. Ihre Vertreter waren Reichsräte. Während sich nach derSpaltung die SDP der Demokratie zuwandten, blieb die USDP immer noch kommunistisch orientiert.

Und bei diesem Kongress stimmten sie darüber ab, welche Empfehlung sie der Regierung geben wollten, ob demokratische Verfassung, wie Ebert es wollte oder eben eine Räterepublik nach russischem Vorbild.

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)