Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Physik
Student

Ich brauche Hilfe bei Aufgabe c

Student

Anzahl der Elektronen hast du schon bestimmt ?

Student

Nein, ich bin mir nicht sicher, wie

Q=I*t

Dann hast du die Ladung

Hast du die Ladung schon ?

Dann kannst du feine Ladung durch die Ladung eines einzelnen Elektron teilen und du hast die Anzahl der Elektronen

Wenn man von ca 8mrd. Menschen auf der Welt ausgeht, die 3 e pro Sekunde zählen können, sind das 3*8mrd=24mrd e pro Sekunde

Dann zuletzt die Anzahl der e durch die zählgesschwindigkeit teilen

Student

Bei q=i*t verstehe ich aber nicht, welche Werte ich einsetzen muss. Also ich weiss, wofür die einzelnen Buchstaben stehen, aber ich weiss nicht, was ich aus der Aufgabe da einsetzten muss

I =0,3A

t ist die Zeit aus a)

Student

Ahh ok, danke. Das ergibt sinn😂🤦‍♀️

Student

Die Ladung ergibt bei mir 9,36226*10 hoch -20

Student

Ist das falsch?

Student

Ja oder?

0,3A * 18000s (5h) = 5400C

Ladung Elektron = 1,602*10^-19

Anzahl Elektronen = 5400/1,602.. 3,37*10^22 Elektronen

Student

Und jetzt rechne ich die Elektronenanzahl geteilt durch 24mrd?

Jop genau

Student

1,2758*10^-28?

Nee Das kann nicht sein

3,3708*10^22

Sekunden

Moment hab mich vertippt

1,4045*10^12 Sekunden

Student

Das ist das Ergebnis?

Ja

Student

Ok vielen vielen Dank. Auch für die Geduld

Ach kein Problem:)

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)