Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Chemie
Student

Ich kann eine Aufgabe nicht, brauche dringend hilfe

Student
Student

Hilfeeee

Du musst die Standardbildungsenthalpien aller Edukte und Produkte heranziehen

Student

Wie macht man das?

Student

Ich möchte das von Octan berechnen, aber ich komme überhaupt nicht weiter

Die Verbrennungsenthalpie ist eine Reaktionsenthalpie. Die Summe der Reaktionsenthalpien der Produkte minus der Summe der Reaktionsenthalpien der Edukte ist der zuberechnende Wert

Steht vllt dort, wie es verbrannt wird?

Okay da steht Brennstoffzelle.. ich sag einfach mal, dass die Produkte alle gasförmig sind

Student
Student

So hat es mein Lehrer mit Wasserstoff gemacht

Student

Ich muss es mit Octan und Erdgas machen

Ja das stimmt

Du hast bei der Reaktionsgleichung vor dem H2O eine 2 vergessen

Student

Ohh danke und wie mach ich das mit Octan oder Erdgas?

Student

Könnten Sie mir bitte dabei helfen

Octan und Methan gehören zu den Alkanen. Weißt du was bei der Verbrennung von Alkanen entsteht?

Student

Nein

Das kannst du dir gleich merken (und aufschreiben): Wenn Alkane verbrennen entsteht immer CO2 und H2O

Bei einer Verbrennung brauchst du O2. Somit hast du schon mal alle Edukte und Produkte

Student

So?

Student

CH4 + 2 O2 --> CO2 + 2 H2O

Wenn du ein kleines Feuer machst, pustest du ja rein. Das machst du damit Sauerstoff dazukommt. Du brauchst O2 für die Verbrennung

Du verbrennst CH4 mithilfe von O2 und bekommst CO2 und H2O

Verstanden?

Student

Jap, aber wie rechne ich weiter

Student
Student

Mit der masse und h

Student

Das verstehe ich auch nicht

Student

Könnten Sie es vielleicht aufschreiben und schicken bitte

Hab im Moment keinen Zettel parat, aber ich sag dir mal was du machen musst:

Du brauchst die Bildungsenthalpien der einzelnen Prdukte und Edukte

Die hat dir dein Lehrer gegeben oder sind im Buch

Beim Wasserstoff-beispiel war ja unter H2O - 242 gegeben. Das ist z.b. die bildungsenthalpie von H2O

Alle Elemente (also z.b. H2, O2 usw) haben 0

Student

Genau

Da hast du CO2, H2O und CH4 gegeben

Schreib dir die heraus

Bei O2 siehst du, dass es 0 ist

Student
Student

Und was ist mit der Masse?

Jetzt schau auf die Reaktionsgleichnung: dir kommen 2 Wasser raus. D.h. du musst -242×2 rechnen

Das mit der masse kommt noch warte

Student

So?

Student

Nein nicht minus 0

Student

(-242)*2-(-74,9)

Du musst verstehen, warum du diese Werte nimmst. Du rechnest die SUMME der Bildungsenthalpien der Produkte (also H2O UND CO2) minus der SUMME der Bildungsenthalpien der Edukte

Die Edukte sind CH4 (mit -74,9) und O2 (mit 0)

D.h. (-242*2 + -393,5) - (-74,9 + 0)

Student

Okay da kommt -802,6

Genau

Student

Und dann?

Das ist deine Verbrennungsenthalpie für 1 mol CH4

Ich weiß nicht genau was dein Lehrer gerechnet hat und wo das endgültige Ergebnis steht, aber ich würde so rechnen:

1 mol CH4 sind 16 g

Molare Masse von CH4

Du weißt jetzt wieviel kJ frei wird, wenn du 16 g verbrennst

Student

Wie kommen sie auf 16 g?

Molare Masse von CH4

C hat 12g/mol

4*H (H hat 1 g/mol) = 4 g/mol

Macht 16 g/mol

Weil du in der Reaktion nur CH4 stehen hast entspricht das 1 Moläquivalent

Student
Student

Und was ist mit den anderen 2O2 oder Co2 odee 2H2O

Das ist nicht wichtig

Denn du verbrennst ja nur CH4

Du hast jetzt 16 g verbrannt und hast -806 kJ oder sowas rausbekommen

Student

Aber ich ist es auch bei 1 kg?

Über eine Schlussrechnung kannst du jetzt ausrechnen, wieviel bei 1000 g verbrannt werden

Du musst es für 1 kg ausrechnen...du kannst nicht erwarten, dass es fur 16 g genauso groß ist wie für 1 kg

Student

Genau

Student

Wie mache ich das?

802,6 * 1000 ÷ 16

Student

Ist es nicht -802,6?

Ja sorry... So ich muss jetzt leider weg, aber du kannst ja mal für Octan ausrechnen.

Student

Können Sie mir nur die formel sagen damit ich rechnen kann

C8H18 + O2 --> CO2 + H2O Gleiche mal die Reaktionsgleichung aus

Ich könnte dir zwar die Lösung sagen, aber du musst ja auch was lernen

Student

Könnte ich Ihnen dann die Lösung schicken, wenn ich fertig bin?

Ja aber mit Rechenweg etc.

Student

Zuerst einmal hast du die Reaktionsgleichung nicht ausgeglichen.. das hab ich dir aber extra unter die Gleichung hingeschrieben

Zweitens: wie kommst du bei H2O auf eine andere Bildungsenthalpie wie beim vorherigen Beispiel?? Die ist für H2O immer gleich!

Student

C8H18+O2--> 2CO2+2H2O

Student

Stimmt es so?

Okay.... Darf ich mal fragen, in welche Klasse du gehst?

Student

7te Klasse...ja also ich muss sagen, ich bin echt nicht gut in Chemie, weil mein Lehrer absolut nichts mit uns macht er will es uns nicht mal erklären

Ich bin mir zu 100% sicher, dass jeder Lehrer zuerst beibringt wie man Reaktionsgleichungen löst bevor man mit Bildungsenthalpien rechnet

Student

Glauben sie mir, wenn Sie einen Lehrer haben der gerne isst, als seinen Schülern etwas beizubringen dann würden Sie mich verstehen

Student

Das einzige was wir machen ist nur aus dem buch lesen

Du weist anscheinend nicht wie man Reaktionsgleichungen löst. Stell dir vor du hast 5 rote, 2 schwarze und 3 blaue Legosteine links und rechts hast du 3 rot-blaue (zusammengebaut) und 2 rot-schwarze (zusammengebaut) Vllt willst du das mal aufzeichnen?

Zeichne es mal auf

Student

Was meinen Sie genau mit Zusammengebaut? Rot 3 und blau 3?

Rot und blau sind zusammenbaut und nicht einzeln

Und davon 3

Student

Jeweils 3 oder insgemant 3?

Jeweils 3 rote mit 3 blauen

Du hast dann 3 Stück die aus roten und blauen zusammengebaut sind

Student

Gut

Das ist jetzt deine Reaktionsgleichung

1. Regel: Du hast IMMER auf beiden Seiten gleich viele Steine jeder Sorte

Stimmt das?

Student

Jap

Jetzt stell dir vor rot ist +1 geladen und blau ist -1 geladen. Schwarz ist 0. Wenn du rot+blau hast, hast du 0, wenn du schwarz+rot hast, hast du +1

2. Regel: Die Ladungen auf beiden Seiten sind IMMER gleich

Also gleich groß

Stimmt das auch? Rechne nach. Was kommt raus?

Student

Jap stimmt

Student

Aber woher weiß ich ob H positiv oder negativ geladen ist oder C oder O

Es geht nicht um H, C oder O

Es geht um die Legosteine

Wenn du jetzt statt den roten Steinen ein Na+ hast, DANN kannst du dir Überlegungen machen

Wenn Ladungen vorkommen, dann in Form von Ionen oder Elektronen

Regel 1 und 2 sind die einzigen, die du dir merken musst

Und jetzt kannst du es nochmal versuchen und die Reaktionsgleichung lösen

Student
Student

Mit O schaffe ich es nicht

Was ist mit den O?? Wo sind die O hin??

Schreib sie mal auf

Erstmal richtig die Gleichung hinschreiben

Wenn du 8 C hingeschrieben hast, hast du auch automatisch 8 CO2. d.h. du hast ja schon mal 16 O allein in diesen 8 CO2 drinnen

Und wenn du 18H links hast und rechts H2O steht hast du automatisch 9 H2O (weil 9×2 =18). Von den H2O hast du ja auch wieder 9 O-Atome

D.h. du hast rechts 25 O Atome stehen

Und wieviele hast du links?

Student

Was machst du da?

Student

16O2

Wieso ist da H2?

Da muss H2O hin!

Student

H2O meinte ich

Student

Stimmt das so?

Ja das passt. Wenn du es auf ganze Zahlen bringst passt es so

Es wäre zum späteren Rechnen zwar einfacher gewesen, wenn du alles halbiert hättest, aber das ist jetzt egaö

Und jetzt kannst du wie beim CH4-Beispiel vorgehen

Student

H2O hat eine Bildungsenthalpie. Die hast du doch im letzten Beispiel verwendet...

Außerdem musst du alle Koeffizienten miteinbeziehen

Wenn du 2 Octane hast, musst du dessen Bildungsenthalpie mal 2 rechnen usw.

Hast du noch Fragen? Wenn nicht, bitte diese Frage schließen. Danke

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)