Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student

Ich muss einen Anteil ermitteln und brauche Hilfe

Student
Student

Das wäre Aufgabe c

Du musst den Schnittwinkel der x1-x2 Ebene mit der Dachschräge bestimmen. Dann den Anteil aus der Skizze ablesen

Das kann aber keiner, weil du uns die Ebenengleichung vorenthalten hast

Student

Die Gleichung lautet: -7x1+30x3=240

Student

Könnten Sie das vielleicht für mich berechnen? Verstehe das leider nicht

Kannst du mit cos phi = n1•n2 / |n1|•|n2| ermitteln

n2 ist der Normalvektor zur xy-Ebene also (0/0/1)

n1 ist (-7/0/30)

Das jetzt in die Formel einsetzen

TR hab ich keinen, bin unterwegs

die restlichen Tutoren helfen sicher gerne

Student

Also 1*30/ Wurzel aus 1^2 * Wurzel aus -7^2+30^2

Jo, vielleicht noch eine Klammer um den Nenner. Davon cos^-1

Student

Und dann darf man das einfach aus der Skizze herauslesen?

Ja, f(phi) =?

Nein warte

frag lieber S. Mayer, er ist der beste im Forum... Ich bin mir nicht ganz sicher..

wie das gemeint ist

Könntest du sicherheitshalber die gesamte Angabe Posten?

Wollte ich auch gerade fragen

die x1 Achse zeigt nach Süden

die x2 nach Osten

hab’s gefunden

0 Grad Abweichung?

ist das so gemeint?

Hoffentlich ist die Grundfläche parallel zur Achse

Ist das so gemeint, noch den Winkel der Seite der Grundfläche zur Achse ermitteln?

und das ist dann die Abweichung?

wurde Simon gesperrt?

So geht es, glaube ich... Bestimme den Winkel zwischen (0/0/1) und Vektor AB

äh 1/0/0 meinte ich, die x-Achse

Das wäre dann der x-Wert. Dann suchst du die zugehörige Kurve f phi und liest den y-Wert ab

Student

Gut alles klar

Stimmt das, S.Mayer?

Bitte gib ihm jedenfalls den alleinigen ersten Platz, ich krieg eh nix außer einen Platz im Himmel dafür 😂

S.Mayer, bist du auch gesperrt?

Noch nicht

Student

Und wie soll Nummer d gehen?

😅

Da hast du Glück gehabt

Mach für d) bitte eine neue auf, ich bin beschäftigt

Hat das jetzt gepasst?

ich würde das OHNE Vektoren rechnen

das Dach schaut eh genau nach Süden

hat waagrecht eine Länge von 30 m und einen Höhenunterschied von 5m

mit dem Tangens komm ich dann auch ca. 10 °

Verdammt ich glaub ich hab mir den Fuß gebrochen

laut Anteilsgraph komm ich bei 0 auf ca 94%

aber meins wäre auch nicht unrichtig?

ich hab mich eh geirrt

der Höhenunterschied ist ja 7 (nicht 5)

dann kommt 13° raus

Ok

hat waagrecht eine Länge von 30 m und einen Höhenunterschied von 7m mit dem Tangens komm ich dann auf ca. 13 °

der Normalvektor der x1-x2-Ebene ist richtig: (0,0,1)

der Schüler ist schon weg, fürchte ich

der kommt schon wieder

für d) bestimmt

Ich kann nicht mehr gehen

das nervt

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)