Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Deutsch
Student

Ich schreibe bald eine Erörterung als Arbeit und habe hier eine zum Thema" Ist Schule wichtig" geschrieben. Es wäre nett wenn sich jemand diese durchliest und nach Fehlern korrigiert. Vielleicht kann man sprachlich noch ein bisschen verändern oder so. Bei wenigen stellen brauche ich noch ein bisschen Hilfe. Ich bedanke mich schon mal im Vorraus.☺

Student

Sehr geehrter Herr xxx, in dieser Erörterung möchte ich mich mit der Frage ,, Ist Schule wichtig?" auseinandersetzen. Da ich selbst von diesem Thema als Schülerin betroffen bin, würde ich gerne Stellung dazu nehmen. Anschließend werde ich fünf Pro und fünf Contra Argumente gegenüberstellen und anhand dieser meine Meinung begründen.

Student

Mein erstes Contra Argument ist das Frühe Aufstehen, da die Schüler teilweise müde zum Unterricht erscheinen. Jedoch ist man ja verpflichtet sehr früh aufzustehen, weil die Schule in unserem Fall um 7:50 Uhr beginnt.

Student

Zudem ist der Unterricht für manche Schüler langweilig und somit nicht besonders lernreich. In den meisten Fällen gilt das Fach Mathematik, als eins der unbeliebtesten Fächer. Da die Schüler dieses Fach als besonders kompliziert empfinden und deswegen direkt abschalten.

Student

Ein weiterer Grund sind auch die Lehrer, die heutzutage auch ohne einen Studium unterrichten müssen, da auch an unserer Schule der Mangel an Lehrern herrscht. Leider können die Lehrer das Fach nicht besonders gut und erklären es dann nicht so, dass die Kinder es verstehen.

Student

Vor allem sollte man bedenken, dass Mobbing auch ein sehr großes Thema an Schulen ist, denn in der heutigen Zeit werden immer mehr Jugendliche wegen Kleinigkeiten gemobbt. Ein Beispiel ist, dass eine Freundin von mir gemobbt wurde, aufgrund ihrer sehr starken Akne.

Student

Zu guter Letzt sind in der Schule auch die Krnskheiten die schnell übertragbar sind..( Da weiss ich keine Begründung und kein Beispiel bzw weiß ich nicht wie ich das formulieren soll. Jedenfalls will ich einbauen dass an unserer Schule auch gerade Krätze rumgeht)

Student

Neben den kritischen Aspekten gegenüber der Schule stehen allerdings auch der fürsprechende Argumente. Eins davon wäre, dass man sich bildet, was sehr wichtig für Leben ist. Wenn ich keine Bildung habe, bedeutet dies für mich, dass ich keinerlei Erfolge erzielt habe u.a. hinsichtlich des Berufes.

Student

Ein ähnlicher Punkt ist, dass man ohne Standartsachen wie Lesen, Rechnen und Schreiben nicht durchs Leben kommt, denn ohne diese Sachen kann man keinen Beruf ausüben. ( ein Beispiel fehlt mir )

Student

Durch die Schullaufbahn wird die Persönlichkeit und das Selbstbewusstsein gestärkt, weil wenn man vor anderen Schülern spricht und das immer wiederholt, fällt es einem immer leichter. Ich habe z.B. in dem Fach Deutsch ein Referat gehalten und traue mich ab jetzt vor der Klasse zu sprechen.

Student

Darüber hinaus kann man sich auch Ziele während der Zeit in der Schule setzen, um seien Grenzen zu testen und sich somit zu verbessern. ( was kann ich da noch schreiben + ein Beispiel )

Student

Jetzt brauche ich noch ein Pro Argument

Student

Schlussendlich möchte ich nun Herr xxx meine persönlich bevorzugte Sicht der Dinge auf die Frage ,,Ist Schule wichtig " herausstellen. Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig, dass es die Schule gibt bzw.

Warum beginnst Du eine Erörterung mit "Sehr geehrter Herr X"?

Student

das ich zur Schule gehe. Wenn ich nicht zur Schule gehen würde, dann könnte ich nicht lesen, rechnen und schreiben. Dann könnte ich auch einen Beruf ausüben und erlernen. Was wäre wenn die Schule beispielsweise angeschafft wird? Somit würde unsere nachkommende Generation nicht lernen.

Student

Deshalb appelliere ich an Sie Herr xxx, dass sie dafür sorgen, dass die Schüler und Schülerinnen wissen wie wichtig Schule ist und was es für Konsequenzen mit sich tragen würde wenn sie angeschafft werden würde. Ich hoffe, dass sich bei den Schüler und Schülerinnen nicht mehr der Gedanke aufkommt ,, Ist Schule wichtig". Mit freundlichen Grüßen Ihre Schülerin Lisa

Student

Das haben wir so gelernt

Student

Ist das falsch ?

das frühe Aufstehen (frühe klein)

lehrreich (nicht lernreich)

das Fach Mathematik als eins der unbeliebtesten Fächer (kein Beistrich/Komma)

eines der unbeliebtesten Fächer, da die Schüler(eines statt eins; Sätze verbinden)

auch ohne (ein) Studium unterrichten müssen ("ohne ein Studium" oder "ohne Studium")

Mobbing passt hier nicht so gut als Argument.

Student

Okay wissen sie vielleicht ein anderes ?

Krätze: Wo viele Menschen auf engstem Raum den ganzen Tag miteinander verbringen, ist die Ansteckungsgefahr besonders hoch.

Mobbing: Du kannst es als Argument verwenden, allerdings würde ich es dazu anders formulieren. Dass Deine Freundin Akne hat, ist noch ein wenig dünn als Argument.

Student

Okay ja das war auch ausgedacht da ich nichts anderes wusste

Den kritischen Aspekten stehen allerdings auch Argumente gegenüber, die für die Schule sprechen. EinEs davon wäre, dass man sich bildet, was sehr wichtig für DAS WEITERE Leben ist. Wenn ich keine Bildung habe, bedeutet dies für mich, dass ich später in meinem Beruf keine Erfolge erzielen werde/kann.

Standartsachen ->StandarD, vielleicht "grundlegende Fähigkeiten

um seiNE Grenzen zu testen

wissen KOMMA wie wichtig Schule ist und was es für Konsequenzen mit sich tragen würde KOMMA wenn sie aBgeschafft werden würde.

Ich hoffe, dass (Sich WEG) bei den Schüler und Schülerinnen nicht mehr der Gedanke aufkommt ,, Ist Schule wichtig". ->Das willst Du wahrscheinlich nicht sagen, oder?

Student

Ja genau

Zur ersten Frage, ich habe noch nie gehört, dass man eine Erörterung als Brief formuliert, aber wer weiß ...

Student

Okay gut unser Lehrer ist hier und da mal verpeilt dann lasse ich das weg

Student

Danke, dass Sie mir die Fehler rausgesucht haben. Kann ich den Text in der Arbeit verwenden ist der sprachlich gut?

Welche Schulstufe?

Student

10

Ja, für 10. ist es ok. Die Erörterung sollte noch eine klarere Gliederung aufweisen. Eine griffige Einleitung, in der Du das Thema kurz anreißt, einen Hauptteil mit den verschiedenen Argumenten und einen Schluss, der das Wesentliche zusammenfasst. Du könntest auch noch versuchen, den Hauptteil etwas flüssiger zu gestalten, also nicht einfach ein Argument nach dem anderen abzuspulen.Übergänge bilden, nicht so sehr auf die Aufzählug

*Aufzählung derArgumente konzentrieren.

Ich schick Dir noch eine Seite mit Anregungen für eine Erörterung, damit Du sie sprachlich noch etwas aufpeppen kannst:

https://www.deutsche-grammatik.net/textsorten-srdp/er%C3%B6rterung/

Student

Okay was soll denn in die Einleitung noch rein ? Wissen Sie noch ein pro Argument zu dem Thema brauche insgesamt 5 und habe nur 4?

Man ist mit Leuten im selben Alter zusammen. Man erfährt viel über sehr unterschiedliche Themen und kann so herausfinden, was einen interessiert und welche Interessen und Fähigkeiten man hat. Je mehr man weiß, desto besser kann man sich eine eigene Meinung bilden.

Mehr anzeigen
  • Antworten von echten Menschen
  • Innerhalb von 5 Minuten
  • 24/7
  • Privatunterricht und Gruppenkurse
  • Nur geprüfte & erfahrene Experten
  • Sofort, 24/7 Zugriff & in allen Fächern
  • Moderner Online-Meetingraum

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)