Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student

Ich verstehe die Periode einer Sinus-oder Kosinusfunktion nicht, kann es mir einer einfach erklären?

Artus Meyer-Toms

Weisst du, was im Allgemeinen eine Periode ist?

Artus Meyer-Toms
Artus Meyer-Toms

Das hier sind Beispiele für periodische Funktionen

Student

Das ist doch der Abstand zwischen zwei aufeinanderfolgenden Hoch- oder Tiefpunkten

Artus Meyer-Toms

Eine Periode ist ein Abschnitt, der sich immer wieder wiederholt.

Artus Meyer-Toms

Kosinus und Sinus sind durch den Winkel im Kreis definiert. Immer nach 360° geht es wieder von vorne los. Ist klar?

Artus Meyer-Toms
Student

ja, soweit so gut. aber wenn ich die periode bestimmt habe, wie zeichne ich dann die funktion ein?

Artus Meyer-Toms

Die Periodenlänge meinst du? Am einfachsten berechnest du ein paar Funktionswert. An der Stelle 0, pi/4, pi/2, 3pi/4, pi etc bis 2pi (Oder entsprechend 360° statt pi). Und dann schön rund miteinander verbinden.

Artus Meyer-Toms

* 180° statt pi

Pythagoras

Periodenlänge = 2pi/Kreisfrequenz

Pythagoras

Kreisfrequenz ist die Zahl beim x

Pythagoras

Bitte abschließen

Pythagoras

Bitte abschließen

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)