Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Informatik
Student

ist der Satz da richtig

Student

wenn Bedingung z.b ist zahl darf nicht 3 sein und dann wird 3 eingegeben dann läuft es nicht weiter

Student

wenn man aber 4 eingibt wird es wiederholt und man muss nochmal eine zahl eingeben

Student
Max

Das hängt ganz von dem Programm ab. Sicher könnte man ein Programm schreiben, dass genau so funktioniert. Aber wenn im Programm nur drin steht:

Max

if(Bedingung) { Anweisung } und die Bedingung NICHT erfüllt ist, passiert einfach nichts. Wenn sie erfüllt ist, dann wird die Anweisung ausgeführt.

Max

Bitte antworte auch in deinen anderen Fragen bzw. schließe sie ab, wenn sie geklärt sind.

Student

ja aber mir wurde eben gesagt wenn Bedingung ist (zahl muss 3 sein) und die Anweisung also die vom Benutzer eingegeben wird 4 ist wird es wiederholt

Student

wieso sagst du jetzt dann passiert nichts

Max

Wo steht das denn? In deinem Bild ist kein Code vorhanden, in dem irgendetwas mit 3 oder 4 steht, geschweige denn Variablen wie "zahl"

Student
Student

hier wird ja solange wiederholt bist Bedingung unwahr ist also wenn Anweisung 0 ist hört sie auf sich zu wiederholen

Student

das ist ja von mir das bsp

Max

do { Anweisung; } while( Bedingung); macht folgendes: ERST wird die Anweisung asugeführt. Dann wird die Bedingung geprüft. Wenn die Bedingung zutrifft, also richtig ist, beginnt man von vorn, also man springt wieder zum do, führt die Anweisung aus und prüft dann wieder, ob die Bedingung zutrifft. Wenn die bedingung nicht mehr zutrifft, dann wird die Schleife nicht wiederholt.

Max

Das was du zuletzt gesagt hast ist korrekt.

Student

also ist bei Fuß und kopfschleife es unterschiedlich

Student

bei kopft wird solange durchlaufen bis Anweisung und bediugng nicht gleich sind

Student

bei Fuß wird nur einmal durchlaufen auch wenn Anweisung von Anfang an nicht zutrifft

Student

und wenn bei Fuß es von Anfang an zutrifft wird solange durchlaufen bis es nicht mehr zutrifft oder wie

Max

ja im prinzip schon. Lass es mich nochmal anders zusammenfassen: Bei der kopfgesteuerten Schleife wird erst die BEDINGUNG ÜBERPRÜFT und dann gegebenenfalls die Anweisung ausgeführt und wiederholt (oder eben nicht, je nachdem ob die Bedingung richtig ist oder falsch). Bei der fußgesteuerten Schleife wird ERST einmal die ANWEISUNG AUSGEFÜHRT und dann die Bedingung überprüft. Der Unterschied ist also einfach, dass bei der Kopfgesteuerten Schleife direkt die Bedingung überprüft wird und bei der fußgesteuerten Schleife erst einmal die Anweisung ausgeführt und dann erst die Bedingung überprüft wird.

Student

so ?

Student

foto

Student
Max

korrekt

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)