Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Sonstiges
King100

Kann mir jemand bei diesem Satz helfen

King100

Kurzfilme sind eine eigene Kunstform, die alle Genres und Filmgattungen einbezieht. Ausschlaggebend für die Definition und Abgrenzung zum sogenannten abendfüllenden Langfilm ist die zeitliche Dauer

King100

Eine verbindliche maximale Laufzeit von Kurzfilmen gibt es allerdings nicht. Mehrere Kurzfilmfestivals ziehen die Grenze bei 30 Minuten, das deutsche Filmförderungsgesetzt erlaubt maximal 15 Minuten. In der Frühzeit des Kinos bestanden alle Filme aus nur einem Akt (reel) und waren dementsprechend "Kurzfilme". Erst mit der zunehmenden Verbreitung des Langfilms ab ca. 1915 wurde die Unterscheidung zwischen langen und kurzen Filmformen notwendig.

King100

Man muss das wieder geben

King100

In eigener Wörter

Tutor

hast du keine eigenen worte haha :-) :-)

King100

Hätte ich Ahnung, hätte ich nicht geschrieben

Tutor

Kurzfilme beziehen alle Typen von Filmen mit ein. Davon zu unterscheiden ist der Langfilm, der einen Abend ausfüllen kann. Ein Kurzfilm hat keine fix vorgelegte Dauer.

Tutor

In der Anfangszeit des Films und der Kinos waren alle Filme Kurzfilme und bestanden aus einem Akt (reel). Ab ca. 1915 wurden dann längere Filme gezeigt und seitdem gibt es eine Unterscheidung zwischen kurzen und langen Filmen.

King100

Das Echt abgefahren

King100

Danke 😊

King100

*ist

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)