Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student

Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring Kreisring

HaraldTutor

Heya

Student

Hi

HaraldTutor

Hab ich hier etwa Kreisring gehört?

Student

Jep

HaraldTutor

Das ist mein Lieblingsthema!! 😊

HaraldTutor

Kannst du das bild schicken?

Student

Ja

Student
Student

Jetzt ist es da

Student

b-d

HaraldTutor

Perfekt, skizze hast du schon?

Student

Die Skizze kann ich Ihnen morgen schicken da ich meine Skizze blöderweise in der Schule vergessen habe

HaraldTutor

Achso, nicht so schlimm

Student

Könnten Sie mir nur wenn Sie wollen aber es wäre mir ein Anliegen eine Skizze machen also auf einem Blatt Papier oder so.

HaraldTutor

Nur, dass du es dir besser vorstellen kannst dachte ich

Student

Könnten Sie mir eine Skizze machen nur wenn Sie wollen

HaraldTutor

Hab leider kein papier da grad..

HaraldTutor

Mit einer zeichenapp auf dem handy würde es gehen

Student

Okay kein Problem dann lass uns Starten mit der Aufgabe

HaraldTutor

Aber nicht mal sowas hab ich soweit ich weiß 😂

HaraldTutor

Jo

Student

Ich hoffe dass ich es auch mit meine Kopf vorstellen kann.

Student

Weil wenn ich etwas nicht verstehe was du gesagt hast oder wie du etwas gerechnet hast dann frage ich einfach nach

Student

Wie soll ich jetzt die B lösen

HaraldTutor

Gesamtdurchmesser 42 cm, also 21cm radius das sind 210mm

HaraldTutor

Jetzr ziehen wir 11 mal 15mm für die ringe ab

HaraldTutor

Bleiben 60mm Radius vom kleinen Kreis

HaraldTutor

Ähm 45mm oder?

Student

Wie kommst du auf die Elf

HaraldTutor

Sind 11 ringe laut Aufgabenstellung

HaraldTutor

Die je 15mm breit sind!

Student

Du hast geschrieben 42 cm also 21 cm Radius das sind 210 Millimeter aber der Einheit steht doch nicht mit Millimeter

Student

Also meine Frage ist wie sie auf die 210mm kommen

HaraldTutor

1cm sind ja 10 mm

HaraldTutor

Ich hab es nur ungerechnet, damit wir alles mit mm rechnen können

HaraldTutor

Ist einfacher so

Student

Okidoki

HaraldTutor

Wir könnten auch in cm rechnen, ist egal. Aber besser einheitlich sonst kommt man leicht durcheinander

Student

Okay dann machen wir jetzt weiter

HaraldTutor

Ok also kannst du den Flächeninhalt vom kleinen kreis ausrechnen?

Student

Sind wir schon so weit

Student

Sind wir schon soweit

Student

Ja es sind 45

HaraldTutor

Jo wir haben ja den Radius

Student

Jetzt muss ich ja die Fläche berechnen

Student

45*45*3,14?

Student

??

Student

=6358,5mm^2

Student

Jetzt sind wir mit b) fertig?

HaraldTutor

Sieht gut aus

Student

sind wir jetzt mit b fertig?

HaraldTutor

Ja

Student

Dann geht's zu C

Student

bei C muss man wieder den inneren Kreisring berechnen obwohl man das bei der B gemacht hat?

HaraldTutor

Jetzt musst du vom Gesamtflächeninhalt den des kreises mit radius (210-15)mm abziehen um den Flächeninhalt des äußersten rings zu bekommen, stimmts?

HaraldTutor

Ne bei der b) hast du den inneren kreis berechnet, jetzt musst du den ring ausrechnen der diesen umschließt. Aber erst mal den großen Ring vielleicht

Student

Ja, glaube schon. Es sind 195mm

Student

195mm

Student

Ist korrekt?

Student

Ich komme auf die 195 indem ich 210 - 15 gerechnet habe

Student

Sind wir jetzt fertig mit c?

HaraldTutor

Ne du musst ja noch die flächeninhalte ausrechnen

Student

Von was

Student

Muss ich jetzt rechnen 195*195*3,14

Student

?

Student

Achso du hast gesagt du musst die Flächeninhalt des Kreisrings berechnen das heißt ja ich muss nichts mehr multiplizieren sondern nur subtrahieren

HaraldTutor

Genau das von 210*210*3,14 abziehen

HaraldTutor

Du musst beide Flächeninhalte berechnen und den kleineren vkm größeren abziehen

HaraldTutor

Dann bekommst du den Flächeninhalt des kreisrings

Student

also:210*210*3,14=138474mm^2 195*195*3,14=119398,5mm^2

Student

138474mm^2-119398,5mm^2=19075,5mm^2

Student

Richtig?

HaraldTutor

Richtig

HaraldTutor

Jetzt haben wir den äußeren

HaraldTutor

Weißt du wie wir den innersten kreisring berechnen?

Student

Nein. Tut mir leid

HaraldTutor

Kein Problem!

HaraldTutor

Der äußere radius vom innersten kreisring ist (45+15)mm = 60mm Der innere 45mm

HaraldTutor

Also 60*60*3.14=... Minus 45*45*3.14 = (das hatten wir ja oben schon mal ausgerechnet)

Student

60*60*3,14=11304mm^2 45*45*3,14=6358,5mm^3

Student

Stimmen die Einheiten mit Quadratmillimeter

Student

Oder sind die Einheiten einfach nur Millimeter

HaraldTutor

Quadratmillimeter

HaraldTutor

Das eine mal ist eine 3 reingerutscht

Student

Ups

Student

11304mm^2-6358,5mm^2=4945,5mm^2

HaraldTutor

Sehr gut

HaraldTutor

Dann zur d)

HaraldTutor

Was war das nochmal? Ich kann nicht mehr so weit hochscrollen

Student

Okay dann schicke ich Ihnen ein foto

Student
HaraldTutor

Dann müssen wir jetzt noch den 5. Ring berechnen

Student

Let's go

HaraldTutor

Der hat ja (45+4*15)mm innenradius Und (45+5*15)mm außenradius

HaraldTutor

Du weist was zu tun ist? :D

Student

HaraldTutor

105mm innen 120mm außen

HaraldTutor

120*120*3.14 Minus 105*105*3.14 In mm²

Student

Wie kommst auf 105?

HaraldTutor

45mm+4*15mm

Student

Ich meine wie du auf die 45

HaraldTutor

Das könnte man halt an der skizze gut sehen

Student

Aber wie hast du gerechnet dass du 45 kommst

HaraldTutor

Die App spinnt, ich kann gar nicht richtig tippen

HaraldTutor

Super nervig

HaraldTutor

45mm ist doch der radius vom kreis in der Mitte

Student

Aber er steht doch nicht in der Aufgabe

HaraldTutor

Dann hab ich 4 kreisringbreiten dazugezählt und wir sind beim innenradius vom 5. Kreisring

HaraldTutor

".. sowie der innenkreis.." steht in der Angabe

HaraldTutor

Damit haben wir ja die ganze Zeit schon gerechnet

HaraldTutor

Sorry, aber ist wirklich schwer zu erklären über den chat hier

HaraldTutor

Hätte ich ne tafel dann wär es sofort klar 😅

Student

105*105*3,14=34618,5 mm^2 120*120*3,14=45216mm^2 45216-346185=10597,5mm^2

Student

Und jetzt muss ich doch irgendwie Prozentrechnen

HaraldTutor

Jo sehr gut

Student

Und wie soll ich jetzt Prozentrechnen?

HaraldTutor

Genau, dafür teilst du die fläche des äußersten kreisrings durch den innersten

HaraldTutor

Dann bekommst du das Verhältnis

Student

45216mm^2:10597,5mm^2??

Student

=4,266666667 =4%

Student

??

Student

Bitte melde dich. Weil ich jetzt bald ein Elterngespräch habe.

HaraldTutor

Ich hatte es falsch rum gesagt

HaraldTutor

musst das kleinere durch das größere teilen

HaraldTutor

Sorry

Student

Kein Problem

Student

10597,5mm^2:45216mm^2= 0,234375

Student

*100

Student

23,4375=23%

HaraldTutor

Ja

Student

Also das Ergebnis ist 23 %??

HaraldTutor

Und jetzt noch das gleiche für äußersten durch 5. Ring

HaraldTutor

Ja

Student

Bin ich jetzt fertig?

Student

Kannst du noch für mich das restliche machen,bitte

Student

Weil ich jetzt gehen muss ( Elterngespräch)

HaraldTutor

Du hast die werte ja schon, das kriegst du noch hin nachher!

Student

Was möchte ich denn berechnen

HaraldTutor

Alles gute fürs Gespräch :)

Student

Was möchte ich denn berechnen

HaraldTutor

5. Ring durch äußersten Ring

HaraldTutor

Wobei nein das haben wir gerade

HaraldTutor

Kleinsten ring durch größten ring

HaraldTutor

Ich sehe die werte im Chat schon gar nicht mehr

Student

Das haben wir doch auch schon gemacht

HaraldTutor

Die werte an sich ja, aber noch nicht das Verhältnis!

HaraldTutor

Also die prozentzahl

HaraldTutor

Das ist alles was noch fehlt

Student

Okay kannst du dich denn wieder in einer Stunde melden weil dann bin ich wieder zum Elterngespräch hier zu Hause

Student

Ich bin da

HaraldTutor

Halleluja

Student

Das Gespräch ist toll gelaufen. Jetzt machen wir weiter

HaraldTutor

Wie war das Gespräch? Alles gut? :)

HaraldTutor

Cool, freut mich!

Student

And now let's go

HaraldTutor

Bringen wir zuende was wir begonnen haben

HaraldTutor

Let's do it

Student

Also was muss ich rechnen

HaraldTutor

Ich glaube wir mussten nur noch das Verhältnis zwischen kleinstem und größtem ring ausrechnen

HaraldTutor

Hast du noch die werte?

Student

Jop

Student

Ja

HaraldTutor

Dann den kleineren durch den größeren wert teilen

Student

10597,5mm^2÷45216mm^2??

Student

??

Student

Ist der Rechenweg richtig?

Student

Bitte melde dich

HaraldTutor

Rechenweg s

HaraldTutor

Sind das die richtigen werte?

Student

Ich glaube nicht

Student

Weil wir ja das schön gerechnet haben

HaraldTutor

Müssten weiter oben stehen, aber ich kann es nicht mehr finden

Student

Hast du mir den rechten Weg geschrieben

Student

45+5*15??

HaraldTutor

Den mit Innenradius 45mm einfach durch den mit innenradius 195mm teilen

HaraldTutor

Die beiden

Student

45:195?

HaraldTutor

Nicht der mit 45+5*15

HaraldTutor

Nein wir haben den Flächeninhalt schon berechnet, du musst nur die richtigen auswählen

Student

Nachdem ich dividiert habe musste ich dann noch etwas machen

HaraldTutor

Nur in prozent umrechnen

Student

Ich finde es einfach nicht

HaraldTutor

Hast du den kompletten chat?

HaraldTutor

glaube das war Aufgabe c)

Student

Ja

Student

11304mm^2:6358,5= 1,7777777778*100%=178%. Passt es

HaraldTutor

Da müsstest du den Flächeninhalt des innersten kreisrings (das ist nicht der innere KREIS) berechnet haben

HaraldTutor

Fast

Student

Was ist falsch

HaraldTutor

Du musst 6358,6/45216 rechnen

HaraldTutor

Das ist es aber dann

Student

Anstatt, 6 meinst du, 5.

HaraldTutor

Ja

HaraldTutor

Vertippt

Student

14%

HaraldTutor

Rechne es bitte aus

HaraldTutor

Ok sup

HaraldTutor

Er

Student

Und die 14 % richtig

Student

?

Student

??

HaraldTutor

Ich hoffe es

HaraldTutor

Ist aber plausibel

HaraldTutor

Ja sieht gut aus

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)