Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Geschichte
Student

Widerstand gegen den nationalismus

Karl_Marx_gar_Nich

Wow wie wann?

Karl_Marx_gar_Nich

*wo

Student

Hä was wie wann ?!

Student

1933-1945

gertnergmbh
Karl_Marx_gar_Nich

Dann frag bitte widerstand Nationalsozialismus ;) Sonst könnte man denken du könntest auch was anderes meinen

Student

Achso ja sorry bin neu

Karl_Marx_gar_Nich

Alles gut :D

Karl_Marx_gar_Nich

Als Widerstand gegen den Nationalsozialismus (auch als Widerstand gegen das NS-Regime/Diktatur bzw. Hitlerfaschismus bezeichnet) wird der Widerstand von Einzelpersonen wie Georg Elser, Gruppen wie der Roten Kapelle, den Beteiligten am Attentat vom 20. Juli 1944, der Weißen Rose, den Edelweißpiraten oder dem Kreisauer Kreis, dem Harnier-Kreis sowie Institutionen wie Gewerkschaften, Kirchen oder politischen Parteien im Deutschen Reich und den davon besetzten Staaten vor und während der Zeit des Nationalsozialismus 1933 bis 1945 gegen ebendiesen bezeichnet. Zum Teil setzte der Widerstand lange vor der Machtergreifung 1933 durch die Nationalsozialisten (NSDAP) unter dessen Vorsitzenden Adolf Hitler ein.

Student

Das ist von Wikipedia

Student

Einfach mal kopiert hilft mir auch nicht weiter

gertnergmbh

Hast du mein Schema bekommen das Bild? Das hatten wir in der Schule das ist ganz hilfreich

Karl_Marx_gar_Nich

Das soll dir zum Verständnis helfen. Jetzt stellst du fragen.

Student

Jaa Danke dir das werde ich benutzen

Student

Ich muss darüber ein Referat halten

gertnergmbh

Kannst das ja als Anhaltspunkte nutzen :)

Student

Und das wird mir nicht weiter helfen wenn ich das einfach von Wiki kopiere

Student

Jaa werde ich Danke

Karl_Marx_gar_Nich

Über den allgemeinen oder einzelne Widerstände? Es gab ja keinen Flächendeckenden

Student

Allgemeinen

Karl_Marx_gar_Nich

Sondern von Kirche, Arbeiter, der Jugend und Militär

Student

Also von 1933-1945

Karl_Marx_gar_Nich

Okay. Dann würde ich die 4 Punkte als Unterpunkte einteilen und zu diesen dann einzelnd referieren. Am Anfang kannst du noch sagen da es eben keinen Flächendeckenden gab keiner wirklich erfolgreich sein konnte. Da es sogar in den einzelnen Widerstandsgruppierungen unterschiedliche Interessen und Vorgehensweisen gab

Karl_Marx_gar_Nich

Z.B. war die frage wie es nach dem Nazi-Regime weitergehen soll. Also der zukünftige deutsche Staat oft ein Knackpunkt

Karl_Marx_gar_Nich

Aber auch ohne wirklichen Erfolg war der Widerstand wichtig. Um z.B. Verhandlungen nach den Krieg zu führen

gertnergmbh

Kannst du eine Lösung bestätigen? 😊

Student

Jaa wenn ihr mir mal so ein Text verfassen könnt denn ich am Anfang sagen kann

Mehr anzeigen
  • Antworten von echten Menschen
  • Innerhalb von 5 Minuten
  • 24/7
  • Privatunterricht und Gruppenkurse
  • Nur geprüfte & erfahrene Experten
  • Sofort, 24/7 Zugriff & in allen Fächern
  • Moderner Online-Meetingraum

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)