Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Biologie
Student

Was ist Photosynthese?

Dieses schwierige Wort stammt aus dem Griechischen und leitet sich von den drei Wörtern phos (Licht), syn (zusammen) und thesis (setzen) ab. Die Photosynthese hat also mit Licht und Zusammensetzen zu tun.

Photosynthese ist der Forgang indem die Pflanze mit Hilfe von dem Licht (z.B. der Sonne) und Co² Glukose herstellt. Dabei wird als Abfallprodukt O² (Sauerstoff) abgegeben. In Glukose wird die Energie gespeichert , die vorher entstanden ist. Bei der Zellatmung verbrennt der Mensch , Tiere und auch die Pflanzen das hergestellte Glukose und gewinnt damit die Energie , die er für lebenswichtige Vorgänge braucht .

Pflanzen brauchen wie wir Menschen Energie, um bestimmte Aufgaben zu erledigen. Um die Energie nutzen zu können, muss sie in Form von Traubenzucker vorhanden sein. Den brauche die Pflanzen dann zum Beispiel um zu wachsen. Das ist ähnlich wie beim Menschen. Auch da ist Traubenzucker ein 1-Ah!-Energielie

Ferant

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)