Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Sonstiges
Student

Wie kann ich meine Prüfungsangst überwinden? Ich bin nämlich diese Art von Person, die immer durch die Angst Fehler macht. Fazit daraus: schlechte Noten trotz Stundemlangen lernen:(((

Hier eine einfache Antwort auf deine Frage zu geben ist ein schwieriges Unterfangen.. daher mal ein paar Fragen vorab: Hast du diese Angst vor oder während Prüfungen? Bei einem bestimmten Lehrer/Fach oder grundsätzlich? (Gibt es Lehrer/Fächer in denen du keine Angst hast?) Nur bei mündlichen oder auch bei schriftlichen Prüfungen?

Student

Während und davor Grundsätzlich Und hauptsächlich in den Hauptfächern also Englisch,Deutsch,Mathe, Latein

Ganz allgemein: Prüfungsangst entsteht aus den Bildern, die du dir selbst in deinem Kopf machst. Du setzt dich selbst unter Druck, weil du dir die negativen Konsequenzen vor Augen führst, was passiert, wenn du die Prüfung vermasselst. Das klingt im ersten Moment mal mies, aber wenn du darüber nachdenkst, bedeutet das, dass du es selbst in der Hand hast, etwas zu verändern! Was war denn bisher dein schlimmstes Erlebnis bzgl. Prüfungsangst?

Student

Paragraph 5 Prüfungen nach dem Halbjahr oder Nach dem Ganzen Jahr

Und was hast du in diesem Moment gespürt und erlebt? Wie hat sich deine Angst gezeigt?

Student

Zittern, Schweissausbrüche , keine gescheite Konzentration, kalte Hände,...

Ich hoffe, dass du verstehst, dass ich dir keine allgemeingültige Lösung für dein Problem geben kann (Im Ernstfall gibt es eigene Psychotherapeuten, die sich genau auf dieses Gebiet spezialisiert haben). ich kann dir nur ein wenig von mir und meinen Erfahrungen erzählen und wie ich das in den Griff bekommen habe

Wenn du magst, zähle ich dir ein paar meiner Techniken auf

(also kalte Hände und leichtes Zittern habe ich auch jetzt kurz vor Ende meines Studiums noch. Das ist eine normale körperliche Reaktion auf die Stresssituation)

Student

Ja ich weiß und ja wäre evtl. hilfreich:))

Was mir damals sehr gehofen hat war meditieren. In der Meditation habe ich mich in die Prüfungssituation hineinversetzt und schon hineingespürt und mir vorgestellt wie sich das anfühlen wird, die Prüfung zu schreiben. Hier hab ich oft schon mit meiner Angst zu tun bekommen (Versagensängste etc.)

wenn du es schaffst, diese Situation in der Meditation zu meistern, dann wird es dir auch in der richtigen Prüfungssituation gelingen.

Student

Wie meditiert man am besten?

Dazu brauchst du nicht viel. Such dir einen ruhigen, angenehmen Raum. 10-30 Minuten in denen du alleine und ungestört sein kannst. Eventuell angenehme Musik oder eine geführte Meditation (da gibt es einige auf Youtube)

Student

Ok danke :))

und in dieser Zeit, die nur dir alleine gehört, schließt du sitzend oder liegend deine Augen und achtest nur auf deinen Atem. Lass deine Gedanken kreisen und ziehen. schenke ihnen einfach keine Beachtung. am Anfang ist das SEHR schwierig, aber es wird von mal zu mal besser

noch andere Tipps für Prüfungen selbst: Fang mit den Fragen/Beispielen an, die für dich am Einfachsten sind! So kommst du direkt am Anfang der Prüfung in ein gutes Gefühl und kannst positiv drauf los schreiben

Ich habe gelesen, dass es was nützt, wenn man bei Blockaden die ersten paar Minuten alle seine Ängste zu Papier bringt. Danach hat man den Kopf frei.

solltest du ein Blackout haben - schließe deine Augen und atme ein paar mal ganz ruhig ein und aus. Wenn die Lösung dann immer noch nicht da ist, überspring die Aufgabe und bearbeite sie dann nocheinmal am schluss

Student

Danke Leute :))

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)