Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Chemie
Student

vielleicht hilft dir die

Die elektrochemische Spannungsreihe ist da sehr hilfreich

weisst du wie man Redoxgleichungen aufstellt?

Student

Nein, ich verstehe nicht wie man eine Redoxgleichungen aufstellt. Wir müssen herausfinden wie diese Reaktionen ablaufen und dann die Gleichung sinnvoll ergänzen, jedoch habe ich keine Ahnung wie das funktioniert.

Ok zuerst mal die Redoxgleichung: Du hast eine Oxidation und eine Reduktion. Diese beiden kommen immer zusammen vor und sind die Halbreaktionen.

Du ermittelst die Halbreaktionen und addierst sie zusammen. Dabei ist eins wichtig: Die Anzahl der übertragenem Elektronen muss für beide Halbreaktionen gleich groß sein, z.b. 2 elektronen bei Oxidation übertragen, 2 bei der Reduktion.

Student

Also muss das Verhältnis gleich sein, oder?

Bei den Redoxgleichungen schaust du auch, dassauf beiden Seiten gleich viele Atome eines jeden Elements sind und die Ladungen gleich sind

Wenn du z.b." Ag+ + e- --> Ag" hast (Reduktion) und bei der Oxidation "Zn --> Zn2+ + 2e-" dann hast du nicht die gleichr Anzahl an e- ubertragen

d.h. du musst die Halbreaktion "Reduktion" mit 2 multiplizieren, damit du dort auch 2 übertragen hast. "2 Ag+ + 2e- --> 2 Ag" Verstehst du was ich meine?

Student

Ja, ich glaube ich verstehe es. Aber wie sieht das dann mit den Aufgaben oben aus? Ob sie ablaufen, kann ich ja mit der Redoxreihe herausfinden, jedoch gibt ja immer eine Seite etwas ab. Das verstehe ich nicht. Muss dazu sagen, bin eine totale Niete in Chemie.

Wenn einer der beiden Reaktionspartner oxidiert, dann muss der andere reduziert werden.

Nehmen wir mal das zweite: Ist Silber edler als Eisen?

Student

Ja, Silber ist ein edles Metall und Eisen ein unedles.

Genau. Du kannst dir merken, dass edlere Metalle eher ungern Elektronen abgeben, unedlere eher schon.

Student

Wie würde diese Gleichung dann aussehen?

Bzw. umgekehrt: Die edleren nehmen lieber Elektronen auf, als die unedleren. Wird also Eisen elektronen aufnehmen?

die Antwort wäre nein, das Silber würde es aufnehmen --> Silber wird reduziert

Das heisst: Eisen wird oxidiert

Student

Eisen würde Elektronen abgeben und eher weniger welche aufnehmen.

genau

Student

Ich glaube ich habe es verstanden :)

Du musst jetzt auch wissen, was fur Produkte gebildet werden

Bei Eisen kannst du klassisch Fe2O3 annehmen

Was wird mit Ag2O passieren?

Student

Wäre es dann nur noch Ag?

Ja genau!

Stell einmal die Halbgleichung fur das Ag2O auf

Student

Hmm... Wäre es dann einfach Fe2o3 + Ag oder wie meinen Sie?

kannst mich dutzen^^

Ja die "Rohform" wäre so

Aber ich meinte die Halbgleichungen

Student

3Ag2o + 2Fe = Fe2o3 + 6 Ag?

Student

Kann das stimmen?

Ja das stimmt.

Wie hast du gerechnet?

Oder gegoogelt? ;-)

Wenn man Ubung hat, kann man die Halbgleichungen weglassen und es im Kopf rechnen. Für Anfänger sind die Halbgleichungen sehr hilfreich, weil das Ausgleichen der Redoxgleichung wesentlich einfacher ist

Kannst du die anderen jetzt auch lösen?

Student

Ich glaube ich werde es hinbekommen :)

Wenn du Fragen hast, kannst du sie ruhig stellen. Wenn du aber wirklich keine Hilfe mehr brauchst, kannst du diese Frage auch schließen :-)

Student

Danke für deine Geduld. Finde eine App wie diese echt toll. Vielen Dank :)

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)