Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Mathe
Student
Student

Ich muss morgen eine Hausaufgabe vorstellen doch ich verstehe die Aufgabe nicht. Kann es mir jemand verrechnen?

Für die a) muss die z-Komponente der Geradengleichung 500 sein, denn die z-Komponente (x3-Komponente) beschreibt die Höhe des Flugzeugs. Also musst du ansetzen 500=20t und das nach t auflösen. Dann hast du die gesuchte Zeit. Also t=25.

Für die b) musst du für t die eben berechneten 25 einsetzen. Anschließend rechnest du den X-Vektor aus. Von diesem brauchst du dann noch die Länge, dann weißt du, wie weit das Flugzeug vom Startpunkt entfernt ist.

Student

Wieso 20t?

Weil das die x-3-Komponente von deiner Flugzeug-Geraden ist.

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)