Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Physik
Student

Was ist der Unterschied zwischen der spezifischen Wärmekapazität c und der Wärmekapazität C?

Tutor H

Als spezifische Wärmekapazität bezeichnet man die auf die Masse bezogene Wärmekapazität. c = C/m  Die spezifische Wärmekapazität ist im Unterschied zur Wärmekapazität eine Materialeigenschaft, sie eignet sich deshalb zum Vergleich verschiedener Stoffe.

Tutor H

Die Wärmekapazität beschreibt allgemein das Verhältnis zwischen thermisch zugeführter Energie und Temperaturänderung des Körpers.

Tutor H

Also ganz kurz: allg Wärmekapazität: allgemeine Wärmekapazität und spezifische Wärmekapazität: Auf das Material des Körpers bezogen

fixbolt

Die spezifische Wärmekapazität oder kurz spezifische Wärme eines Stoffes ist eine seiner physikalischen Eigenschaften und bezeichnet dessen auf die Masse bezogene Wärmekapazität. Sie gibt also an, welche Energie man einer bestimmten Masse eines Stoffes zuführen muss, um seine Temperatur um ein Kelvin zu erhöhen. Die abgeleitete SI-Einheit der spezifischen Wärmekapazität ist daher: [c]=\frac{\mathrm {kJ}}{\mathrm{kg} \cdot \mathrm{K}}=\frac{\mathrm {J}}{\mathrm{g} \cdot \mathrm{K}} Als Formelzeichen verwendet man in der Regel c (steht für engl. capacity = Kapazität). Die Messung der spezifischen Wärmekapazität erfolgt über die Kalorimetrie.

fixbolt

Die Wärmekapazität ist ein Begriff aus der Thermodynamik und bezeichnet das Vermögen eines Körpers, Energie in Form von thermischer Energie statistisch verteilt auf die Freiheitsgrade zu speichern. Sie wird im Allgemeinen durch das Formelzeichen c dargestellt. Per Definition gibt c die Wärmemenge Q (in Joule) an, die einem Körper zugeführt werden muss, um einen Anstieg der Temperatur T (in Kelvin) zu erreichen: C = \frac{\partial Q}{\partial T}

Student

also ich hatte schon vorher aufgeschrieben, dass die spez. Wärmekapazität angibt, wie viel Energie nötig ist, um 1kg eines Stoffes um 1K zu erhitzen. Was ist dann die Wärmekapazität?

Tutor H

Die allgemeine Wärmekapazität gibt an um wie viel allgemein Wärme zugeführt werden muss, damit eine Temperaturerhöhung bewirkt wird. An sich aber ist das viel zu allgemein, deswegen existiert die spezifische Wärmekapazität die je nach Stoff unterschiedlich ist.

Tutor H

Man kann ja nicht sagen, dass bei einer Wolldecke die selbe allgemeine Wärmekapazität vorhanden ist, wie in einem Eisklumpen

Student

Ah achso, jetzt hab ichs verstanden, danke! 😅😄

Student

und die Wärmekapazität ist dann für jeden Stoff gleich?

Tutor H

An sich ja :)

Student

okay super, danke :)

Tutor H

Gerne :) Hast du sonst noch Fragen?

Student

nö, das wars :) dankeschön fürs Erklären :)

Tutor H

Okay, kannst du dann bitte noch die Frage schließen? :)

Mehr anzeigen
  • Antworten von echten Menschen
  • Innerhalb von 5 Minuten
  • 24/7
  • Privatunterricht und Gruppenkurse
  • Nur geprüfte & erfahrene Experten
  • Sofort, 24/7 Zugriff & in allen Fächern
  • Moderner Online-Meetingraum

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)