Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Physik / Elektrizität
Student

Was sind kondensatoren und wozu sind die gut ? Welcher unterschied ergibt sich wenn man sie an wechselstrom und gleichstrom anschliesst.

Also kondesnatoren sind pronzipelle zwei Flächen die man unterschiedlich aufläd, und somit Ladungen speichern kann. Betriebst du sie mit Gleichstrom, ist das sehr langweilig, da sie einen sehr großen wiederstand besitzen und kein Strom fließen kann. Bei Wechselstrom sieht dass anders aus, hier wird der fliesende Strom zeitlich zur Spannung verschoben. Zusammen mit einer Spule bilden Sie das Grundelement jeder Antenne

Student

Das heisst also dass bei gleichstrom der kondensator energie speichert , und bei wechselstrom der kondensator den strom sogar nochleitet?

Student

Wie kann strom zeitlich zur spannung verschoben werden ?

Student

Heisst dass also das ein kondensator zum teil aus leiter und zum teil aus nichtleiter besteht ?

Bei gleichstrom wird ein kondensator geladen, deswegen kann er als speicher dienen, bei wechselstrom "wackeln" die elektronen nur hin und her und laden den kondensator daher nicht.

Daher ist im wechselstromkreis der widerstand am kondensator auch gleich 0.

Wenn man den kondensator aufläd und dann abkoppel, dann gibt es im ersten moment kein stromfluss, dafür aber eine spannung zwischen beiden platten.

Im nächsten schritt wandern die elektronen von der negativen platte über den leiter zur positiven platte und bauen dort die spannung ab, bis es wieder ein überschuss gibt.

Und dann wandern die elektronen wiedwr zurück usw.

Deswegen ist beim kondensator (im wechselstromkreis) der strom vorrauseilend. Die spannung kommt erst danach

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)