Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Geografie
Student

weshalb wurden die Samen oft durch die skandinavier verdrägt also was waren gründe?

Ich verstehe leider deine Frage nicht

Schau mal hier unter Geschichte, da ist es gut erklärt: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Samen_(Volk)

Im Endeffekt ging es wie überall um mehr Landbesitz, Macht (Samen wurden versklavt) und um die Verbreitung des Christentums

anfangs waren es ethnische Gründe

Zu Beginn der frühen Neuzeit begann Schweden, die samischen Gebiete systematisch zu kolonisieren. Neue schwedische Siedler wurden dort angesiedelt und mit mehr Rechten ausgestattet als die dort lebenden Samen. Sie mussten fortan auch Gemeindesteuern bezahlen und teilweise wurde ihnen ihr Landsitz und das Recht zur Rentierzucht entzogen. Sie mussten Botengänge für die Kaufleute unternehmen und hatten dadurch und durch die generell erschwerten Bedingungen weniger Zeit, für ihren eigenen Unterhalt zu sorgen, was wiederum zur Verarmung vieler samischer Familien führte. Viele Samen flohen deshalb nach Norwegen, die anderen wurden ab 1720 in Schweden in extra für Samen vorgesehen Gebiete zwangsumgesiedelt.

und ja es gab auch religiöse Verfolgung (Christianisierung)

Rassentheorien kamen im 19. Jahrhundert in Mode und die Samen wurden in diesem Zusammenhang häufig als minderwertige Rasse angesehen.

Um schlimmerem Missbrauch vorzubeugen und den Samen etwas Eigenständigkeit zu ermöglichen, richtete die schwedische Regierung Zonen in Lapland ein, die extra für die Rentierzucht der Samen freigehalten wurden. An vielen Orten war die Umsetzung jedoch nicht erfolgreich, zu tief war das Menschenbild der niederen Rasse in den Köpfen der Menschen verankert. Dieses Vorurteil führte dazu, dass man immer mehr versuchte, sich in das Leben der Samen einzumischen und auf deren Lebensweise Einfluss zu nehmen.

Beispiele sind hier extra Nomadenschulen für die samischen Kinder (vergleichbar mit Sonderschulen), das Verbot wie die anderen Landesbewohner in Steinhäusern zu leben oder das Verbot von Landerwerb für nicht norwegisch sprechende Menschen.

Es wurden sogar wissenschaftliche Einrichtungen bemüht, um eine Rechtfertigung für derartige Diskriminierung zu finden.

Das staatliche Institut für Rassenbildung in Uppsala sollte beispielsweise zeigen, dass die Vermischung der Rassen einen großen gesellschaftlichen Schaden anrichten würde und sollte mit diesem Ergebnis die strikte Trennung von Samen und den anderen Einwohnern bestärken.

Ich hoffe, unsere Informationen helfen dir weiter.

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)