Hausaufgaben-Lösungen
von Experten
Aktuelle Frage Geschichte / Habsburg
Student

WS ist ein lehnswesen im Mittelalter?

Student

Dankeschön

Und Lehnswesen versteht man das Verhältnis zwischen einem Lehnsherren und einen Lehnsnemenden

Das Lehnswesen, das im Hochmittelalter die Grundlage für die gesamte mittelalterliche Gesellschaft wurde, hatte seinen Ursprung im Frühmittelalter. Vorbild waren die Germanen und ihr "Gefolgschaftswesen". Nicht Geld, sondern geliehenes Land sicherte den Anführern der germanischen Stämme die Gefolgschaft ihrer Krieger. So war für die Entwicklung des Lehnswesens die Tatsache wichtig, dass im frühen Mittelalter die Geldwirtschaft eine geringe Rolle spielte - ganz anders als noch im Römischen Reich. Die Wirtschaft im Frühmittelalter war eine so genannte "Naturalwirtschaft", in der man mit Waren oder Dienstleistungen zahlte.

Das ist ein zentrales Element des Feudalismus und beschreibt die Beziehung zwischen einem Lehnsherreen und Vassalen

Student

Dankeschön

Mehr anzeigen

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Zahle nur, wenn du bestehst!

Nachhilfe mit Durchkomm-Garantie

  • Nur erfahrene Lehrer
  • Alle Fächer
  • Gratis Probestunde

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)