• Hilfe bei zsmfassung 😅.

    Wie heißt das thema. Der Zweite Weltkrieg war der zweite auf globaler Ebene geführter Krieg, in dem alle Großmächte des 20. Jahrhunderts involviert waren. Er begann am ersten September 1939 durch den Angriff Deutschlands auf Polen und endete in Europa am 08. bzw. 09. Mai durch die Kapitulation Deutschlands Am 02. September ...

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    3
  • Wie kann man eine Karikatur am besten beschreiben? Bei diesem Bild? Also dieses Bild beschreiben was darauf passiert.

    eh das was darunter steht; viele Kriege in weniger entwickelten Ländern waren im Grunde "Stellvertreterkriege" der großen Mächte USA und UDSSR. Das bedeutet dass diese Länder Waffensysteme lieferten welche von den Kämpfenden Ländern verwendet wurden. Ziel hierbei war es wahlweise kommunistische oder kapitalistische Systeme ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Aus welchem Grund wurden BRD und DDR gegründet? Was war ihr Ziel?

    Das Ziel war Deutschland besser zu kontrollieren deswegen teilte man nach Ost und west. Alles klar?

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    4
  • begründe Motive, Hitlers Rede am Heldenplatz beizuwohnen! (15.3.1938)

    Möchtest du wissen, warum die Menschen damals zu Hitlers Rede gekommen sind?

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    4
  • kann mir jemand erklären wieso es diese blöden Kongo kriege, kongokriese oder diesen kongogräuel überhaupt gab. zudem verstehe ich auch nicht wer da gegen wen gekämpft hat und wieso da bis heute immer noch kein Frieden ist. 😩

    Der Erste Kongokrieg (kongolesische Bezeichnung: guerre de libération „Befreiungskrieg“[12]) war ein vom Herbst 1996 bis Mai 1997 auf dem Territorium der Demokratischen Republik Kongo (damals Zaire) ausgetragener Bürgerkrieg. Dabei wurde der Diktator Mobutu Sese Seko von der von mehreren Ländern unterstützten Rebellenkoalition ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist das 2.Triumvirat?

    Das „Zweite Triumvirat“ wurde 43 v. Chr von Octavian, Marcus Antonius und der Reiterführer Marcus Aemilius Lepidus gegründet, um Rom gemeinsam zu regieren. In Griechenland waren die Caesarenmörder Brutus und Longinus besiegt worden. Weil Antonius der eigentliche Sieger dieser Schlacht gewesen war, gewann er innerhalb des ...

    Antworten:
    20
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir jemand erklären, was genau bei der griechischen Kolonisation passiert ist?

    Griechenland ist sehr gebirgig und so fehlten den Bauern oft die Ackerflächen. Als die Bevölkerung seit dem 8. Jahrhundert v. Chr. immer weiter wuchs, reichten die Ackerflächen nicht aus, um die Familien zu ernähren. So verließen viele Griechen ihre Heimat und gründeten neue Siedlungen in der Ferne Die überbevölerten Städte ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Wie endete der erste Weltkrieg? Ich weiß dass es 1914 aufgrund von Österreich Ungarn und den Bündnissen zum globalen Krieg kam aber wie endete es ? Muss ich wissen weil ich den Übergang zur Weimarer Republik brauche

    1918. Im Herbst 1918 droht der deutschen Kriegswirtschaft der Zusammenbruch, scheitert die letzte deutsche Offensive, zwingen Revolutionäre Kaiser Wilhelm II. zur Abdankung. Die Oberste Heeresleitung unter Generalfeldmarschall Paul von Hindenburg fordert sofortige Waffenstillstandsverhandlungen und beordert eine zivile ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Biografie von Napoleon.Wie war er?Was hielten die Franzosen von ihm?Wie herrschte er?Wie und wann ist er gestorben?

    http://www.geschichte-abitur.de/biographien/napoleon-bonaparte-biografie

    Antworten:
    32
    Teilnehmer:
    3
  • welche waffenmodelle haben die deutschen benutzt?

    Panzerfaust, heulende Minna, Tiger- und Pantherpanzer, Messerschmitt, Maschinengewehr 42 usw. Was Waffengattungen angeht so ziemlich alles: Jäger, Bomber, Hand- und Automatische Feuerwaffen, Artillerie, leichte und schwere Panzer, Panzerabwehrraketen, Minen, Flammenwerfer, Giftgas, Luftabwehrgeschütze, usw. Nur vom technischen ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  1. Weltkrieg  Fragen stöbern
  • Hilfe bei zsmfassung 😅.

    Wie heißt das thema. Der Zweite Weltkrieg war der zweite auf globaler Ebene geführter Krieg, in dem alle Großmächte des 20. Jahrhunderts involviert waren. Er begann am ersten September 1939 durch den Angriff Deutschlands auf Polen und endete in Europa am 08. bzw. 09. Mai durch die Kapitulation Deutschlands Am 02. September ...

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    3
  • Beschreiben Sie Nationalsozialismus in Wien.

    Gute Frage ! Unter welchem Aspekt ? Ok das hilft schon mal, gibt's eine unterfrage ? Judenverfolgung in Wien ? Depirtationen, heldenplatz mit hitler ? https://youtu.be/MG0HpQit3Gw So betrachtet entscheidend, hitler hat sich so die Zustimmung der österreichischen Bevölkerung gesichert, 200.000 Menschen am heldenplatz, in ...

    Antworten:
    37
    Teilnehmer:
    3
  • Könnten sie mir helfen über den 2 Weltkrieg können sie mir alles hier hin schreiben über den 2 weltkrieg was war was passiert ist so in der art eine Zusammenfassung .

    Der Zweite Weltkrieg war der bisher größte und verlustreichste Konflikt in der Menschheitsgeschichte. Auslöser des Krieges war der völkerrechtswidrige Angriff von Hitler-Deutschland auf Polen am 1. September 1939. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien am 3. September 1939 Deutschland den Krieg. Nach erfolgreichen ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Was bedeutet Stunde Null?

    Der Begriff Stunde Null wurde auf den 8. Mai 1945 und den frühesten Abschnitt der unmittelbaren Nachkriegszeit in Deutschland und Österreich angewandt. Er bezieht sich auf die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht und den vollständigen Zusammenbruch des NS-Staates, die die Chance zu einem voraussetzungslosen ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Was sind die Folgen der Entwicklung der Kernspaltung sowie des daraus resultierenden Baus der Atombombe?( Zweiter Weltkrieg)

    Der Abwurf der Atombombe auf Hiroshima und danach Nagasaki in Japan haben die Japaner zur Kapitulation gebracht. des weiteren führte der Besitz von Atomwaffen im kalten Krieg - also dem Konflikt zwischen Osten und Westen, Kommunismus und Demokratie - zu einer Aufrüstung mit Atomwaffen. Und zu einem quasi Nicht-Angriffspakt, ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • war Adenauer held und/oder Tyrann und warum?

    Held er hat viel Gutes getan nach dem Krieg 1949 er war erster Bundeskanzler der BRD.

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    3
  • Welche christlich-motivierten Widerstandsgruppen gab es im Naziregime (z.B.: weiße Rose)? Also so Ca 3-4 Gruppen oder Einzelpersonen .

    hilft dir vielleicht der Link: http://www.magistrix.de/texte/Schule/Schularbeiten/Geschichte/Widerstand-der-Kirchen-gegen-den-Nationalsozialismus.13341.html der Bischof von Münster, Clemens August Graf von Galen, verurteite in mehreren Predigten die nationalsozialistische Terrorherrschaft und geißelte die als "Euthanasie" ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Wie endete der 1. Weltkrieg Bzw. Durch was?

    Schon im September 1918 hatte die Oberste Heeresleitung die Regierung und den deutschen Kaiser über die Aussichtslosigkeit der Kriegslage informiert, und am 11. November (nach den Matrosenaufständen und dem Beginn der Novemberrevolution sowie der Abdankung des Kaisers) trat dann ein Waffenstillstandsvertrag in Kraft. Man ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Warum hat stauffenberg Widerstand geleistet und mit wem? Wie überhaupt und wie wird heute an ihn gedacht?

    Der Vernichtungskrieg, den die Wehrmacht im Auftrag Hitlers an der Ostfront führte, machte Stauffenberg zum strikten Gegner des Diktators. Spätestens Mitte 1942 erkannte er die verbrecherische Natur dieses Krieges. In diesen Wochen und Monaten begann Stauffenberg, sich über das Recht zum Widerstand Gedanken zu machen. ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Welchen grund hatten die Amerikaner die Atombomben über Japan abzuwerfen?

    Zum einen wollten sie die testen und zum anderen ihre macht demonstrieren. Pearl harbour hatte die ziemlich mitgenommen und viele Gemüter erregt. Als Kriegsopfer. Welchen meinst du?

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  2. Weltkrieg  Fragen stöbern
  • Kann mir jemand bitte erklären was Feudalismus bedeutet.

    Mit dem Begriff Feudalismus werden die im europäischen Mittelalter herrschenden politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen bezeichnet, die etwa gegen Ende des neunten Jahrhunderts entstanden. Das wesentliche Merkmal des Feudalismus war, dass eine kleine Oberschicht - der hohe Klerus und der Adel - ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Französische Revolution: Eins verstehe ich nicht und zwar: Es gab ja ein Problem bei den Generalständen, weil die 3 Stände jeweils nur eine Stimme hatten. Das Problem war nun, dass ca 95% der Bevölkerung im 3. Stand war. Bei einer Abstimmung war der Adel und der Klerus gegen die Bauern. Wieso lief der Klerus nun am Ende ...

    Die zweite Art abzustimmen war, dass jeder eine Stimme hat. Bei dieser Art hätten sich einige vom Klerus auf die Seite der Bauern geschlagen und den Adel so überstimmt Der gesamte Klerus wäre nicht auf der Seite der Bauern gewesen. Jedoch gab es eben das Problem, wie abgestimmt werden sollte. Wie du schon geschrieben hast, ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Hilfeeeee 😭 Welche Missstände werden in M1 (M1= die Abbildung und die Beschreibung dazu)angeprangert?

    Es geht um das Verhältnis zwischen Adel, Klerus und dem Rest der Bevölkerung (Bauern, Stadtbürger). Der Adel und der Klerus hatten viel zu viel Besitz und Macht - machten aber nur 2% der Bevölkerung aus. Bürger zahlten hohe Steuern aber hatten kein politisches Mitspracherecht.

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    3
  • Was sind die 4 Säulen absolutistischer Herrschaft ?

    Diese Machtsäulen sind das stehende Heer, die Justiz und Polizei, eine Verwaltung mit dem König an der Spitze, . 4.die Bindung des Adels an den Hof, die Staatskirche (Klerus)

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Was waren die Ursachen des Absolutismus?

    Die Überwindung innerer Konflike, wie Bürgerkriege und Religionsstreit, forderte eine starke Stellung der Krone. Sowie veränderte Verhältnisse in der Gesellschaft: ökonomische Umwälzung und Bedeutungsverlust des Adels. Aus der Monarchie entwickelte sich ein "von Gott gegebener" . die Adels- und Ständeherrschaft nutzte ihre ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • Nenne mir 5 wichtige Infos über Absolutismus .

    1. Der Herrscher hat die absolute Macht 2. War vor allem im 18. Jahrhundert verbreitet 3. Die damit verbundene Wirtschaftsform war meist der Merkantilismus 4. Der berühmteste Vertreter ist der französische König Ludwig XIV.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Revolution Kann mir bitte jemand die Entwicklung zur Nationalversammlung in eigenen Worten kurz erklären ?

    Seit beginn der 1840er Jahre brachen wirtschaftliche Krisen, Massenarmut und allgemeine politische Unzufriedenheit aus . Schließlich mündete dies 1848 in ganz Europa in eine revolutionäre Welle. Im Zuge dessen forderten die Deutschen Grund- und Freiheitsrechte. Schließlich gaben die Herrscher nach und sprachen den Bürgern ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir bitte jemand die Entwicklung zur Nationalversammlung in eigenen Worten kurz erklären ?

    In Frankreich wurden die Armen immer ärmer, die Reichen immer reicher. Die zahlreichen Reformversuche des Königs schlugen alle fehl. 1788 war der Staat pleite, die Generalstände wurden einberufen. Jeder Stand, also Adel, Klerus und Bürgertum, wählte seine Vertreter selbst. Doch als auch nach einigen Wochen reger Diskussionen ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Kann man die Ereignisse des 17. und 20. Juni 1789 in Paris als Revolution bezeichnen ? Ich brauche pro und kontra Argumente für eine Erörterung (: kann mir bitte jemand helfen

    Wenn du diese Frage beantworten willst, musst du erst einmal festlegen (definieren), was du unter einer "Revolution" verstehst. Erst dann kannst du dir überlegen, ob diese Ereignisse eine Revolution waren oder nicht.

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir jmd unten rechts helfen.

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    1
  • ...durch weitere  Absolutismus  Fragen stöbern
  • Zusammenfassung der NS-Zeit also wir werden jetzt das Thema in Geschichte haben und ich wollte schon einmal ein bisschen Vorarbeiten damit ich mich melden kann.

    was möchtest du wissen? Die NS-Diktatur war die Zeit in der die NSDAP (Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei) an der Macht war. Diese Zeit begann am 30.01.1933, als Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt wurde, und endete am 08.05.1945 mit der Kapitulation der Wehrmacht Wichtig zu erwähnen ist auch, dass während ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • Wie wurde aus der Weimarer Republik eine Diktatur (totalitärer Staat)? Wie hat Adolf Hitler das geschafft und mit welchen Maßnahmen hat er gearbeitet (Reichstagsbrand)? Und welche Rolle spielt das Ermächtigungsgesetz dabei?

    Die Aufhebung der Grundrechte und die Beseitigung des Parlamentarismus. 4. Februar 1933 wurde die "Verordnung zum Schutz des deutschen Volkes Brandstiftung im Reichstagsgebäude durch einen Einzeltäter am 27. Februar 1933 wussten die neuen Machthaber instinktsicher für ihre Zwecke auszunutzen. Die NSDAP sprach von einem ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • Frage zu diesem Foto:

    Und was ist deine Frage?

    Antworten:
    24
    Teilnehmer:
    5
  • wann hat der 2. Weltkrieg angefangen und aufgehört?

    1939-1945.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Könnten sie mir helfen über den 2 Weltkrieg können sie mir alles hier hin schreiben über den 2 weltkrieg was war was passiert ist so in der art eine Zusammenfassung .

    Der Zweite Weltkrieg war der bisher größte und verlustreichste Konflikt in der Menschheitsgeschichte. Auslöser des Krieges war der völkerrechtswidrige Angriff von Hitler-Deutschland auf Polen am 1. September 1939. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien am 3. September 1939 Deutschland den Krieg. Nach erfolgreichen ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • (Nationalsozialistischen Ideologie) Wichtige Elemente einer Ersatzreligion des Nationalsozialistischen Ideologie .

    Die nationalsozialistische Ideologie: der Krieg als politisches Mittel und der Holocaust. Nationalsozialisten glauben, dass Menschen von Geburt an unterschiedlich viel wert sind. Sie halten sich selbst für wertvoll. Ihrer Meinung nach hat der Stärkere immer Recht. Darum glauben sie, dass sie das Recht haben, andere Menschen ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir bitte jemand erklären was Ausschwitz ist.

    Auschwitz vielleicht?

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    6
  • Inwiefern kann man die Rolle der Wehrmacht mit dem holocaust in Verbindung bringen?

    dass die wehrmacht juden in KZ´s portiert hat.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Was waren die Schritte die Hitler an die Macht brachten?

    Er konnte das Volk von seiner Idee überzeugen und trichterte ihnen ein, dass er ein Reich, so groß wie das germanische, errichten könne.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    4
  • Kann mir das jemand erklären.

    Ist gar nicht so schwer. Es zeigt, wie der Nationalsozialismus zum Volk kam. Die Ideologie wurde über gleichgeschaltete Medien verbreitet. im Kino.. in der Familie... über Plakate.... über das Radio.... Zeitungen.... alles war eins

    Antworten:
    53
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Adolf Hitler  Fragen stöbern
  • Wie ist das Alphabet entstanden?

    Die Geschichte des Alphabets begann im Alten Ägypten mehr als ein Jahrtausend nach den Anfängen der Schrift. Das erste Alphabet entstand um 2000 v. Chr. und gehörte zur Sprache der semitischen Arbeiter in Ägypten (siehe Protosemitisches Alphabet). Es leitete sich aus alphabetischen Ansätzen in den ägyptischen Hieroglyphen ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir bitte jmd erklären um was es da geht.

    Das Orakel von Delphi war eine Weissagungsstätte des antiken Griechenlands. Sie befand sich am Hang des Parnass bei der Stadt Delphi in der Landschaft Phokis. Die Kultstätte von Delphi mit dem Orakel war die wichtigste der hellenischen Welt und bestand bis in die Spätantike. Delphi galt lange Zeit sogar als Mittelpunkt ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Wie kann ich die Rolle der Juden im Mittelalter beschreiben ?

    Seit der Spätantike leben im späteren Deutschland Juden. Doch dann kommen die Kreuzzüge und die Pest - und eine Geschichte der Verfolgungen und Leiden nimmt ihren Anfang.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Hallo kann mir jemand bitte bei der Aufgabe 3 und 4 helfen weil ich verstehe es nicht?

    die Aufgaben sind einfach gestellt und die Lösungen stehen wirklich im Text ist absolut nicht schwer. Ließ es dir durch und schon hast du die Antwort. Wir können dir zwar helfen aber die Aufgaben musst du schon alleine machen. Nr.3 such die Vorwürfe die den Christen gemacht werden aus dem Text heraus Nr.4 Erkläre wieso ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Beschreibe mit eigenen Worten welche Folge der Übergang von der Spätantike zum Mittelalter hatte.

    Es war eine lange Übergangszeit mit vielen Veränderungen. Nicht alles neu, sondern einiges wurde aus der Antike übernommen und fortgeführt. Das konnten zum Beispiel Kleidungsstücke, Symbole, Bauwerke oder auch die Sprache sein. Kein Ereignis begründet allein den Epochenwechsel. Nur alle Ereignisse zusammen und ihre Folgen ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Was weißt du über Aristoteles ? 😯 Danke☺.

    War ein bekannter Philosoph und Naturforscher. Sein Lehrer war Platon und er selbst Lehrer von Alexander dem Großen. Er war Vater des Aristotelismus. Einer wissenschaftlichen Lehre.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Ich brauche eine einfache und leicht zu verstehende Erklärung über Aristoteles. Was hat ihm so berühmt gemacht ? Und was ist ein Philosoph/Denker ? Und wer wahr Platon ?

    Aristoteles gehört mit Sokrates (469 v. Chr. bis 399 v. Chr.) und Platon (428 v. Chr. bis 348 v. Chr.) zu den bekanntesten und einflussreichsten Personen in der Geschichte der Philosophie Platon war Schüler von Sokrates und Aristoteles war Schüler von Platon. Sokrates hat keine eigenen Schriften verfasst sondern Platon ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • was ist das Kolosseum ?

    das ist ein Bauwerk das von den römern erschaffen wurde, es steht heute noch in Rom und ist eine Touristenattraktion. dort wurden die Gladiatorspiele abgehalten unter dem Motto Brot und Spiele für das Volk.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • wer kämpfte gegen cäsars Legionäre im Kolosseum.

    Im Kolloseum kämpften Berufskämpfer und allgemein Menschen gegen Tiere . Auch Menschen gegen Menschen . Berufskämpfer halt meistens . Wenn du eine Facharbeit schreibst brauchst du eine wissenschaftliche Quelle.

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Antike  Fragen stöbern
  • Was änderte sich vom Mittelalter in die Neuzeit? Schreibe gleich einen Test, bräuchte schnell eine Antwort

    Ein weiteres Merkmal der neuen Zeit entstand auch im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Humanismus an der Schwelle zum 16. Jh. Von den Gelehrten, Entdeckern und Erfindern dieser Zeit wurde alles bisher Geglaubte, scheinbar ehern Feststehende nun kritisch hinterfragt und mit den Maßstäben der menschlichen Vernunft überprüft. Ein ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wer fand Amerika?

    Die Wikinger .

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • welche Folgen hatten kolumbus Taten auf die heutige welt.

    Die Entdeckung Amerikas.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Anfrage - Geschichte

    Was ist denn deine Meinung dazu?

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Was sind die Folgen der Entwicklung der Kernspaltung sowie des daraus resultierenden Baus der Atombombe?( Zweiter Weltkrieg)

    Der Abwurf der Atombombe auf Hiroshima und danach Nagasaki in Japan haben die Japaner zur Kapitulation gebracht. des weiteren führte der Besitz von Atomwaffen im kalten Krieg - also dem Konflikt zwischen Osten und Westen, Kommunismus und Demokratie - zu einer Aufrüstung mit Atomwaffen. Und zu einem quasi Nicht-Angriffspakt, ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Ich habe ein paar fragen zur kolonisation Afrika's, besonders bezogen auf die britischen kolonien: 1. Von wann bis wann dauerte die kolonisation? 2. Was waren probleme/herausvorderungen damals? 3. Welche personen spielten eine wichtige rolle? 4. Wie haben die afrikanischen kolonien Großbritannien beeinflusst?

    Hey hast du von lehrerin eine Quelle bekommen? Hey hast du von deiner Lehrerin eine Quelle bekommen? Nach dem Verlust des kontinentaleuropäischen Besitzes im 100-jährigen Krieg gegen Frankreich (1339–1453) und nach der Beendigung des Bürgerkriegs zwischen der Roten und der Weißen Rose (1455–1485) gab die Entdeckung Amerikas ...

    Antworten:
    19
    Teilnehmer:
    2
  • Wann genau?

    Was denn?

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir jemand beispiele für die Europäisierung nennnen?

    Das berühmteste Beispiel ist wohl die Entdeckung der neuen Welt, wo die Europäer zb Amerika besiedelten.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Wodurch endete das Mittelalter ?

    Durch die Entdeckung Amerikas. Desgleichen gibt es unterschiedliche Datierungsmöglichkeiten für das Ende des Mittelalters, beispielsweise die Erfindung des Buchdrucks (um 1450), die Eroberung von Konstantinopel (1453), die Entdeckung Amerikas (1492), den Beginn der Reformation (1517) oder auch den großen Bauernkrieg (1525). ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • kann jmd sagen was in diesem Abschnitt gemeint ist?

    Es geht um die Entdeckung Amerikas durch Kolumbus. Er wollte eigentlich nach Indien reisen und glaubte, das auch erreicht zu haben, aber tatsächlich war er in Amerika, was jedoch bis dato niemand kannte. Und die Ureinwohner Amerikas nannte er Indianer, weil er ja dachte, in Indien gelandet zu sein.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Christoph Kolumbus  Fragen stöbern
  • In welchen Ländern werden Christen verfolgt?

    Besonders bedroht sind Christen in Ländern und Gebieten, in denen islamistische Extremisten oder Terroristen Macht ausüben. Allerdings werden dort häufig nicht nur Christen, sondern alle religiöse Minderheiten verfolgt. Auch in Nordkorea müssen Christen mit schlimmsten Konsequenzen rechnen, wenn bekannt wird, dass sie ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Glasnost (Offenheit) und Perestroika (Umgestaltung) waren seine neuen Reformen. Aber was meinte er mit Offenheit und Umgestaltung?

    Glasnost bedeutet Offenheit. Gemeint war damit eine Offenheit der Staatsführung gegenüber der Bevölkerung. Glasnost sorgte für Pressefreiheit und ein Ende der Zensur. Die Zeitungen durften erstmals wieder unzensiert ihre Berichte veröffentlichen. Glasnost bedeutet auch Rede- und Meinungsfreiheit für das Volk, für alle. ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Was hat die Abschaffung der KFZ Steuer im Nationalsozialismus genützt?

    begünstigte das Wachsen der Automobilindustrie. *das Wachstum. genügt? dann bitte schließen über Klebemarken an Autos im Nationalsozialismus weiß ich jetzt leider nichts.

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    3
  • Welche Ursachen hatte der 30jährige Krieg im Reich und gesamteuropäischen?

    Prager Fenstersturz.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Was sind pull Faktoren beim Thema Flucht ?

    Ökonomie Hochkonjunkturgute Verdienstmöglichkeiten / viele Jobangebote informelle Sektoren in der Stadt (leichter Zugang für illegale Einwanderer) Wirtschaftsförderprogrammewirtschaftliche Unabhängigkeit Gesellschaft Sicherheitgute Wohnmöglichkeitenhohe Toleranz (z.B. religiöse, sexuelle)gute Bildungsmöglichkeitenfunktionierendes ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist Herero und was der Hereroaufstand?

    Die Herero sind ein Bantuvolk in Namibia. Sie wanderten vermutlich im 17/18 Jh von Norden her in die heutigen Wohngebiete (Namibia, Botswana und ANgola). Ihr Fürst Maharero schloss 1870 einen Friedensvertrag mit deutschen Missionaren und 1885 einen Schutzvertrag mit der deutschen Kolonialbehörde in Südwestafrika. Sein Sohn ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Was genau sollen die stasi sein und was haben sie gemacht?

    Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS), auch Staatssicherheitsdienst, bekannter unter dem Kurzwort Stasi, war in der DDR das innenpolitische Unterdrückungs- und Überwachungsinstrument der SED zum Zweck des eigenen Machterhalts: Es handelte sich vor allem um die Geheimpolizei der DDR, die ohne parlamentarische und verwaltungsjuristische ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • nr 5.

    schlecht, unfair. unterdrückung anderer völker mit unzureichender legitimation

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Merkmale des Mittelalters aus der Perspektive der Unterdrückten .

    Keine Aufstiegschancen für ungebildete Menschen. wenig Geld, Unterdrückung.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Warum war Nelson Mandala wichtig in der Apartheid(1948-1991)?

    war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid, sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsidentseines Landes. Ab 1944 hatte er sich im African National Congress (ANC) engagiert. Aufgrund seiner Aktivitäten gegen die Apartheidpolitik in seiner Heimat ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Diktatur  Fragen stöbern
  • Inwiefern war es in Deutschland in der Romantik eine Zeit des Nationalismus?

    Diese seit war geprägt vom Kampf gegen Napoleon, der zu einem erstarken des Nationalismus in Deutschland geführt hat. *Zeit. Die Deutschen haben sich in ihrem Hass auf Franzosen und Juden vereint und wollten einen deutschen nationalstaat schaffen. zu der Zeit gab es ja Deutschland noch nicht, sondern verschiedene Fürstentümer ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Hilfeeeee.

    Was gibt es? Was möchtest du wissen?

    Antworten:
    19
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir das jemand erklären in Sätzen so in Kurzfassung zum lernen schreiben am Donnerstag einen Test über die französische Revolution helft mir.

    ka.

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    3
  • Hi ich bräuchte eure hilfe und wollte fragen wie man am besten die Weimarer Republik in ein paar Sätzen erklärt?

    - 1918 bis 1933 - erstmals parlamentarische Demokratie in Deutschland - begann mit Ausrufung der Republik am 9.11.1918 und endete mit der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler am 30.1.1933 Weimar war der erste Tagungsort der Nationalversammlung, deshalb Weimarer Republik.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Weiß jemand die Antworten der Fragen? Bräuchte auch nur eine kurze Zusammenfassung.

    zu 2. Am 9.11.1918 fand die Ausrufung der Republik statt. Da Deutschland vorher ein Kaiserreich war, wird es vorerst vom Rat der Volksbeauftragten regiert. Am 19.01.1919 fand die Wahl zur Deutschen Nationalversammlung statt. Diese wählte am 11.02.1919 Friedrich Ebert zum Reichspräsidenten, der am 13.02.1919 das Kabinett ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • Französische Revolution.

    Was ist deine genaue Frage?

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Wie hat alles angefangen . Also die Revolution .

    Unzufriedenheit in der Bevölkerung.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    4
  • Was ist die französische Revolution ?

    Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (dt. Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte. Die Abschaffung des feudal-absolutistischen Ständestaats sowie die Propagierung ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Französische Revolution  Fragen stöbern
  • Welchen Einfluss hatte die Kirche auf den Staat im Mittelalter?

    Sie hat über alles bestimmt .

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    4
  • Mein Thema: juden im Mittelalter! Wer hat wen Privilegien erteilt?

    Karl der Große (747–814) und sein Sohn Ludwig der Fromme (778-840) haben den Juden Privilegien eingeräumt. Im Frankenreich der Karolinger erhalten Juden im 8. und 9. Jahrhundert königlichen Schutz. Sie werden als Ärzte geachtet, vor allem aber als Händler zwischen den Kontinenten benötigt. Im Mittelmeerhandel zwischen den ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Hilfeeeee.

    Was gibt es? Was möchtest du wissen?

    Antworten:
    19
    Teilnehmer:
    3
  • wer war dran beteiligt .

    Konfliktparteien Reichsintern: Katholische Liga (u.a. Herzogtum Bayern, Kurfürstentum Köln etc.) und der Habsburger Kaiser gegen die Protestantische Union (u.a. Pfalz, Kulmbach, Hessen-Kassel etc.). Reichsextern: Die Habsburger Mächte Österreich (unter dem Kaiser) und Spanien gegen Frankreich, Niederlande, Dänemark und ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Was war der Goldene Bulle.

    hehe, kein Stier. Die Goldene Bulle bezeichnet ein in Urkundenform verfasstes kaiserliches Gesetzbuch und war von 1356 an das wichtigste der „Grundgesetze“ des Heiligen Römischen Reiches.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir jemand knapp sagen, wie das römische Reich im 17.jhd bis zum 19. Jhd. War?

    Heilige Römische Reich deutscher Nation ? https://www.xn--heiliges-rmisches-reich-hlc.de alles wichtige findest du hier bitte Frage schließen wenn sie beantwortet ist :)

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist Hellenismus?

    Epoche der griechischen antike. Von 336 bis 30 v.Chr. Bitte Antwort bestätigen, wenn es keine Fragen mehr gibt.

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    3
  • Was ist dir historische Bedeutung der Reichseinigung 1871?

    Zeitgeschichtlich wurde es als das sogenannte „zweite Deutsche Reich“ nach dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation bezeichnet. Schließe nun bitte die Frage. Musst du schon selber machen.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist der hellenismus.

    Die Epoche vom Tod Alexanders des Großen (356–323 v. Chr.) bis zur Eroberung der gesamten griechischen Staatenwelt durch die Römer (30 v. Chr.) bezeichnen wir heute als Hellenismus. In der Folge der Feldzüge Alexanders verbreiteten sich in dieser Zeit griechisches Denken und griechische Kultur über beinahe die gesamte damals ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Informationen?

    Die Französische Revolution war von 1789 bis 1799 in Frankreich. Während der Konflikte in Frankreich regierte Friedrich Wilhelm II. , der Nachfolger von Friedrich dem Großen, in Preußen. Im Heiligen Römischen Reich, das im auch Deutschen Gebiet war, regierte Leopold II. Aber auch dort gab es Probleme. Aufstände mussten ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Habsburg  Fragen stöbern
  • könnte mir jmd den islam erklären?

    Was genau willst du wissen. Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7. Jahrhundert n. Chr. in Arabien durch den Propheten Mohammed gestiftet wurde. Mit 2,0 MilliardenAnhängern ist sie nach dem Christentum (ca. 2,2 Milliarden Anhänger) heute die zweitgrößte Weltreligion. Der islam hatte 25 wichtige propheten. ...

    Antworten:
    20
    Teilnehmer:
    2
  • Hallo, ich soll einen Vergleich zwischen der Flüchtlingbewegung von französischen Hugenotten in deutsches Territorium (16./17. Jahrhindert) und der heutigen Flüchtlingsbewegung schaffen. Bisher habe ich aufgeschrieben: Hoffnung auf Wirtschaftlichen Wachstum und langsamer Prozess der Akulturation. Habt ihr noch weitere ...

    Ja. Hugenotten waren keine Heimatvertriebenen; ganz im Gegenteil, ihnen würde ausdrücklich das Verlassen des Landes verboten. Hugenotten waren keine Wirtschaftsflüchtlinge, die in anderen Ländern günstigere Lebensbedingungen suchten. Sie verließen in der Regel gesicherte finanzielle Verhältnisse und wussten nicht, was sie ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Wie entstanden die Christen?

    Durch die Geburt von Jesus Christus Er ist eine bestätigte historische Figur Durch ihn haben sich die Lehren vor 2000Jahren weiterverbreitet Anfangs wurden die Christen verfolgt, doch durch Konstantin, dieser sich selbst Taufen ließ, war das Christentum akzeptiert .

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Hilfe! Können sie mir schleunigst helfen?

    Wenn du keine konkrete Frage stellst, ist es für uns schwer dir zu helfen! ;) ja schon klar, aber wie lautet deine Frage? naja, die Frage ist ja, was haben die Europäer gemacht? Also wie haben sie die Kultur dort zerstört? das mit dem Taufen stimmt schon mal. Versuch noch weitere solcher Beispiele im Text zu finden

    Antworten:
    21
    Teilnehmer:
    2
  • Römer.

    Was genau? Die bereits in der Antike verwendete Bezeichnung für den römischen Staat lautete "Senatus Populusque Romanus" und wird mit S.P.Q.R. abgekürzt. Die Übersetzung lautet „Senat und Volk Roms“. Seit Cicero ist für das von der Stadt bzw. dem Staat Rom beherrschte Gebiet - inklusive dem sich darüber hinaus erstreckenden ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Was für eine Geschichte hat das Osterfest und warum der Osterhase mit den Eiern ?

    Am Gründonnerstag feiert das Christentum das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern. Am folgenden Karfreitag wird des Todes Jesu am Kreuz gedacht, am Karsamstag ist Grabesruhe, und am dritten Tag, dem Ostersonntag, wird schließlich die Auferweckung Jesu von den Toten gefeiert. Der Hase rührt aus einer fehlerhaften Übersetzung ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Was sind die Kritikpunkte an den Reformen?

    welche Reformen? Kritik entstand zB als entscheidende Gruppen wie die Janitscharen oder Teile der Ulema-Hierarchie (Ilmiye) ihre soziale Positionen bedroht fühlten. Reformanhänger bezahlten da bei Aufständen mit ihrem Leben. Reformedikt von 1856 : Die juristische Gleichstellung aller Untertanen - widersprach die Gleichheit ...

    Antworten:
    22
    Teilnehmer:
    2
  • Entschuldigung, Kann mir jemand helfen ich komme bei dieser Frage nicht weiter : was hatte Chlodwig für einen Einfluss auf die Verbreitung von Religionen? ?

    Während der Schlacht gegen die Alamannen bei Zülpich 496 richtete Chlodwig ein Gebet an Christus um Hilfe. Nach dem der Sieg errungen war trat er der katholischen Konfession bei und ließ sich auch auf Betreiben seiner Gattin Chrodechild zu Weihnachten eines der nachfolgenden Jahre von Remigius von Reims taufen. Diese königliche ...

    Antworten:
    21
    Teilnehmer:
    2
  • Hallo! Ich muss eine Quellenanalyse zu dieser Quelle schreiben. Leider habe ich davor nie sowas gemacht. Könnten Sie mir vielleicht eine Musterlösung schicken?

    https://www.youtube.com/watch?v=dca6BwfTyuU Schritt 1: In Ruhe durchlesen Bevor du mit der eigentlichen Quellenanalyse beginnst, solltest du dir den zu behandelnden Text in Ruhe etwas 2 bis 3 Mal durchlesen. Beim ersten Mal machst dir noch keine Notizen. Denn hier genügt es, sich zuerst in die Quelle einzufinden und zu ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • warum wurde augustus nicht von den sentatoren ermordet?

    -Weil er dem Senat den Anschein machte Mitspracherecht bei der Staatsführung zu haben. Kooperation - Er bewahrte die alten Traditionen -die Führungsachicht behilt ihre Stellung -stellte die Republik wieder her Er legte viel wehrt auf seine Sicherheit und trug immer unter seiner Toga ein schutzpanzer schließe bitte die ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Judentum  Fragen stöbern
  • Wie haben sich die Handlungsweisen von Kennedy und Chruschtschow vom Verhalten der Großmächte unmittelbar vor dem 1. Weltkrieg unterschieden? (Kalter krieg) (kubakrise)

    Die Frage lautet wirklich so, oder hast du sie formuliert? Seltsamer Vergleich, aber ja: im ersten Weltkrieg waren die Großmächte der Meinung, den Krieg schnell und hart in wenigen Monaten beenden zu können. Bei der Kuba-Krise wussten beide Großmächte, dass ein Atomkrieg beide vernichten würde und daher war man diplomatisch ...

    Antworten:
    33
    Teilnehmer:
    3
  • Wie ist Kalter Krieg definiert?

    Anspannung.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    5
  • Hallo, ich brauche Definitionen für: Eindämmungspolitik, Eiserner Vorhang, Kalter Krieg und Weltrüstung Besten Dank im Voraus.

    Die Containment-Politik oder Eindämmungspolitik wurde seit 1947 von den USA gegenüber der UdSSR verfolgt und charakterisiert das Auseinanderbrechen der Anti-Hitler-Koalition. Ziel dieser Politik war es, die Ausbreitung des Kommunismus und Stalinismus zu verhindern bzw. einzudämmen Als Eiserner Vorhang wird in Politik und ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Was bedeutet die Roll-Back-Politik? Thema: Koreakrieg

    Die Amerikaner wollten den Einfluss der soviet Union und ihre politischen Ideologie zurück drängen. Im Bezug auf Korea Krieg wollten die Amerikaner den Kommunismus verhindern .

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist am wichtigsten zu wissen beim kalten Krieg .

    1948/49 Berlin Blockade 1949 Gründung zwei neuer deutschen Staaten BRD und DDR und Gründung des Rates für gegenseitige Wirtschaftshilfe durch die Sowjetunion Chinesischer Bürgerkrieg Koreakrieg Vietnamkrieg . Die Welt war in zwei "Lager" gespalten, die sich mit allen Möglichkeiten des Kalten Krieges bekämpften. Darunter ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Was würde passieren wenn es die 5% Hürde nicht geben würde? Und was würde passieren wenn es keine überhangmandate gäbe? Wenn man auf die Ausgleichsmandate verzichtet, was passiert dann?

    1. Zu viele Parteien könnten in den Bundestag einziehen und es wird kaum möglich sein, Koalitionen zu bilden und auf ein Ergebnis in den Zielsetztungen zu kommen, weil zu viele unterschiedliche Meinungen existieren würden. 2. Die Direktkandidaten mit einem Übergangmandat, könnten nicht in Bundestag einziehen und somit hätte ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Was bedeutet die Roll-Back-Politik? Was ist eine Bodenreform? Was hat es mit dem Korea-boom auf sich? Was bedeutet das 38.Breitengrad? Thema: Koreakrieg

    Hey. Hey wir beantworten nicht ganze hausaufgaben.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir das bitte jemand zusammenfassen, damit es etwas kürzer ist?

    Das ist doch kurz zusammengefasst, was möchtest du denn noch kürzer haben? Stichpunkte? kannst du mir den link einmal schicken. -Machtübernahme Fidel Castros führte auf Kuba zur massiven Beeinträchtigung wirtschaftlicher Interessen der USA -amerikanische Nationalstolz massiv gelitten -Einfluss der Vergangenheit wollte die ...

    Antworten:
    15
    Teilnehmer:
    3
  • Könnte mir jemand die Kuba Krise kurz erklären (Vorgeschichte, Ablauf, Folgen, Lösungen). Muss nicht weiß was ich wie lang sein, aber ich komme einfach nicht weiter und die Kuba Krise kommt morgen zum test! 😢

    Die USA hat einen neuen Präsidenten: John F Kennedy, der eine neue Reformpolitik einführt, aber ihm wird immer wieder unterstellt, dass er ein versteckter Kommunist sei. Um das Gegenteil zu beweisen führt er eine harte Außenpolitik gegen die UdSSR : Er stationiert Atomwaffen in Kuba und in der Türkei, führt eine Seeblockade ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • Ich muss was über die Kuba kriese in ( Konflikte) in zwei bis vier Sätzen erklären ich weiß aber nichts über dieses Thema ich hoffe sie können mir weiter helfen.

    Kubakrise, die Konfrontation der USA und der UdSSR aufgrund der Errichtung sowjetischer Raketenbasen auf Kuba 1962. Die Kubakrise wird als Höhepunkt und Wendepunkt des Kalten Kriegs betrachtet.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Kalter Krieg   Fragen stöbern
  • Wer war Martin Luther King .

    ein baptistenpastor und bürgerrechlter, der sich für gegen die unterdrückung und soziale ungerechtigkeit aussprach.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Warum war Nelson Mandala wichtig in der Apartheid(1948-1991)?

    war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid, sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsidentseines Landes. Ab 1944 hatte er sich im African National Congress (ANC) engagiert. Aufgrund seiner Aktivitäten gegen die Apartheidpolitik in seiner Heimat ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Der Kälte krieg: Aufgabenstellung: Analysieren die Absicht mit der US-Präsident Truman die beiden “Lebensweisen“ vergleicht (Material 3) und erkläre, welche Wertungen er trifft. Vergleiche seine Zielstellung mit jenen von einem der Vertreter der UdSSR (Material 4) mir fällt diese Aufgabenstellung sehr und es wäre sehr lieb ...

    Truman - Doktrin: Staaten, die vom Kommunismus „bedroht“ waren, wurden mit massiven Geldspenden von den USA abhängig gemacht. (zB Türkei und Griechenland: 400 Mio Dollar) In Griechenland tobte dennoch von 1946 – 1948 ein Bürgerkrieg. 1947 Truman-Doktrin: Verpflichtung der USA, "alle freien Völker zu unterstützen, die sich ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Notiere mögliche Folgen, die sich für den Einzelnen aus Hitlers auf bedingungslose Unterordnung ergeben. Hat jemand eine Idee was ich dazu schreiben kann? Danke

    evtl. Unterdrückung

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    4
  • Welche Ursachen hatte der 30jährige Krieg im Reich und gesamteuropäischen?

    Prager Fenstersturz.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Was sind pull Faktoren beim Thema Flucht ?

    Ökonomie Hochkonjunkturgute Verdienstmöglichkeiten / viele Jobangebote informelle Sektoren in der Stadt (leichter Zugang für illegale Einwanderer) Wirtschaftsförderprogrammewirtschaftliche Unabhängigkeit Gesellschaft Sicherheitgute Wohnmöglichkeitenhohe Toleranz (z.B. religiöse, sexuelle)gute Bildungsmöglichkeitenfunktionierendes ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist Herero und was der Hereroaufstand?

    Die Herero sind ein Bantuvolk in Namibia. Sie wanderten vermutlich im 17/18 Jh von Norden her in die heutigen Wohngebiete (Namibia, Botswana und ANgola). Ihr Fürst Maharero schloss 1870 einen Friedensvertrag mit deutschen Missionaren und 1885 einen Schutzvertrag mit der deutschen Kolonialbehörde in Südwestafrika. Sein Sohn ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Was genau sollen die stasi sein und was haben sie gemacht?

    Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS), auch Staatssicherheitsdienst, bekannter unter dem Kurzwort Stasi, war in der DDR das innenpolitische Unterdrückungs- und Überwachungsinstrument der SED zum Zweck des eigenen Machterhalts: Es handelte sich vor allem um die Geheimpolizei der DDR, die ohne parlamentarische und verwaltungsjuristische ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • nr 5.

    schlecht, unfair. unterdrückung anderer völker mit unzureichender legitimation

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Merkmale des Mittelalters aus der Perspektive der Unterdrückten .

    Keine Aufstiegschancen für ungebildete Menschen. wenig Geld, Unterdrückung.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Martin Luther King  Fragen stöbern
  • Was sind die Unterschiede?

    Das Mittelalter ist geprägt vom Glauben und vom Aberglauben, von der Hinnahme des eigenen Schicksals, vom Fatalismus und der Furcht vor der Hölle, aber auch von der Wiederentdeckung des Wissens der Antike in den Bibliotheken der Klöster. Handel mit dem Orient bietet die Möglichkeit der Verbreitung von Wissen und Erfindungen. ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist das Totengericht ?

    Ein Gericht von toten .

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Welchen Einfluss hatte die Kirche auf den Staat im Mittelalter?

    Sie hat über alles bestimmt .

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    4
  • Welche Reformationen gab es unter Maria Theresia?

    Allgemeine Schulpflicht. Steuerwesen. *allgemeine Steuerpflicht. Reform des Heeres und der Justiz.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Wie kam es vom Absolutismus zur Französichen Revolotion ?

    Volk fordert Mitspracherecht Das Volk wollte das Ständesystem zugunsten einer demokratischen Gesellschaftsform abschaffen. Es erhoffte sich dadurch mehr Rechte, also auch Mitspracherecht in politischen Entscheidungen. Das lag natürlich nicht im Interesse des Königs, der nichts von seiner Macht hergeben wollte. Als die ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Wie verlief die Reformation? Bitte stichpunktartig

    https://www.planet-wissen.de/kultur/religion/martin_luther/pwiedaszeitalterderreformation100.html Die Reformbewegung gerät aus den Fugen: Bilderstürmer zerstören Kirchen. Im Bauernkrieg erhebt sich die Bevölkerung gegen den Adel. Eine einheitliche Reform der Kirche lässt sich nicht durchsetzen. Die Kirche spaltet sich in ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Wodurch kennzeichnet sich das frühe Mittelalter ?

    In welchem Gebiet?

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Wer ist Gott?

    Nach christlichem Glauben der Schöpfer allen Lebens auf der Erde.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    4
  • ich habe versucht die aufgaben zu lösen aber bin mir nicht sichwr könnt ihr helfen.

    Dafür musst du den Film gesehen haben! Ich kann außerdem dein AB kaum lesen. Deine Schrift ist sehr schwer zu lesen.... bei dem was ich lesen konnte, hast du falsche Antworten gegeben. 1. Ludwig der 14. nimmt die Sonne als Symbol, weil sie über alles steht und seine Macht am besten demonstrieren kann. Eine Metresse ist ...

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    3
  • Was sind Hochkulturen?

    Eine Hochkultur ist ein Volk das "klüger" wie andere Völker ist. Z.B. in der Medizin, im Handel, in der Landwirtschaft, organisiertes Verwaltungssysem oder auch einer Schrift oder Architektur. Ägypten war also eine Hochkultur.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    4
  • ...durch weitere  Mittelalter  Fragen stöbern
  • Was war mit Berlin im kalten Krieg ? Irgendwelche Besatzungszonen ? Und was machten die sowjets? Und wie regierten die Amerikaner ?

    Währungsreform Juni 1948 - Ab diesem Zeitpunkt wird in den drei westlichen Besatzungszonen die D-Mark als Zahlungsmittel eingeführt. Die SOWJETS antworten mit einer TOTALBLOCKADE WESTBERLINS. Alle Zufahrtswege werden gekappt, die Energie- und Lebensmittelversorgung unterbunden. In dieser scheinbar ausweglosen Situation ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • die Sowjetunion hat ja 1948 eine Blockade gemacht war due Blockade an der Grenze von west Berlin und Ost Berlin nur ? und wieso haben die die gemacht was meinen die da im Text wo das frage Zeichen ist

    ich glaube nur bei west berling. berlin.

    Antworten:
    21
    Teilnehmer:
    4
  • Was ist der "Kalte Krieg" und warum nennt man ihn so?

    Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen. Zu einer direkten militärischen Auseinandersetzung zwischen den Supermächten USA und ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Folgen von dem 1.weltkrieg ?

    Politische Instabilität, Zerfall des Habsburger reiches in kleine Staaten, Hungersnöte, großes Angebot an Arbeitsplätzen durch den Wiederaufbau.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    5
  • Was muss ich zur Zwischenkriegszeit wissen?

    Vertrag von Versailles 1919: harte und ungerecht empfundene Friedenbedingungen für das deutsche Volk Verlust von Gebieten am Rhein, Ostpreussen, alle Kolonien weitgehende Abrüstung Warenlieferungen und Reparationszahlungen an die Alliierten. Neuordnung Europas: >; Friedensvertrag mit Österreich (1919( und Ungarn(1920) wurde ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • wieso wurde die Mauer gebaut und welchen Zweck soll die Mauer erfüllen?

    Trennung zwischen ost und West Deutschland .

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    6
  • Was ist das potsdamer abkommen?

    Das Potsdamer Abkommen fand 1945 nach dem 2. WK statt. Die Sieger des Krieges (Churchill, Truman und Stalin) unterzeichneten das Abkommen und legten fest, wie mit Deutschland verfahren werden sollte Also zB. Besatzungszonen in denen Demokratisierung, Demilitarisierung, Denazifizierung,Dezentralisierung umgesetzt werden ...

    Antworten:
    46
    Teilnehmer:
    3
  • Was ist die Russische Revolution, was waren die Ursachen und was hat dies bezueglich der Weltgeschichte veraendert?

    Als Russische Revolution bezeichnet man mehrere revolutionäre Umwälzungen in der russischen Geschichte des frühen 20. Jahrhunderts, im engeren Sinn die Oktoberrevolution von 1917. Ihre Voraussetzungen resultierten „aus einer Konstellation, in der sich die politische und die soziale Erosion der russischen Gesellschaft überlagerten. ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wie kam es im zweiten Weltkrieg zur deutschen Besatzungsherrschaft ?

    Hast du dazu auch einen Text bekommen? Meinst du villt nach dem 2. Weltkrieg und die Besatzungszonen in Deutschland? Meinst du Krakau? Also den Überfall auf Polen.

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    2
  • Wie kam es zum Imperialismus, besonders in Großbritannien? (Afrika, Asien) Bitte keine Gründe, sondern wie es dazu kam.

    Was meinst du damit? Gründe sind doch wie es dazu kam?

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Nachkriegszeit  Fragen stöbern
  • Was hat Napoléon gemacht ?

    Napoléon Bonaparte war während der Franzsösischen Revolution und der Herrschaft der Nationalversammlung General. Nach der Hinrichtung Robespierres wurde Bonaparte Herrscher Frankreichs. Er ließ sich zum Kaiser krönen und eroberte große Teile der Welt. Im Feldzug gegen Russland verlor er jedoch und wurde verbannt, nachdem ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Könnten sie mir helfen über den 2 Weltkrieg können sie mir alles hier hin schreiben über den 2 weltkrieg was war was passiert ist so in der art eine Zusammenfassung .

    Der Zweite Weltkrieg war der bisher größte und verlustreichste Konflikt in der Menschheitsgeschichte. Auslöser des Krieges war der völkerrechtswidrige Angriff von Hitler-Deutschland auf Polen am 1. September 1939. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien am 3. September 1939 Deutschland den Krieg. Nach erfolgreichen ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist der hellenismus.

    Die Epoche vom Tod Alexanders des Großen (356–323 v. Chr.) bis zur Eroberung der gesamten griechischen Staatenwelt durch die Römer (30 v. Chr.) bezeichnen wir heute als Hellenismus. In der Folge der Feldzüge Alexanders verbreiteten sich in dieser Zeit griechisches Denken und griechische Kultur über beinahe die gesamte damals ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Könnt ihr mir bitte den Begriff Hellenismus ausführlich erklären. (Mein GSK-Lehrer will dass ich diesen Begriff so genau wie möglich erklären muss) Und kann mir jmd bitte einen guten Link zum Alexanden den Großen schicken, genauer über seinen Feldzug, Eroberungen, Schlachten, Rückkehr, und das Ende seiner Bestrebungen ...

    ich glaube,dass das ausführlich genug für dich ist http://www.wissen.de/alexander-der-grosse-hellenismus-329-31-v-chr

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Definition von Kreuzzüge?

    ist eine im.Mittelalter geführter Kriegszug von christlichen Rittern gegen islamische Völker

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Wie ist diese Aussage im Hinblick auf den Bellum Gallicum zu bewerten. " Nicht nur die Römer haben den Krieg instrumentalisiert"

    Viele Kriege wurden aus fadenscheinigen Begründungen begonnen und dienten eher der Landnahme oder der Mehrung des Ruhmes. Jedoch konnte man das dem Volk nur schlecht verkaufen. Denn diese mussten den krieg bezahlen und die Soldaten stellen. Deshalb war eine bessere Begründung wichtig, um den Rückhalt des Volkes zu gewährleisten ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • was wurde beschlossen?

    die neuordnung europas. also die neuen grenzen nach napoleons eroberungskriegen.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • KPD zur NS Zeit in Deutschland.

    Nach dem Reichstagsbrand in der Nacht zum 28. Februar 1933 wurde die KPD von der sich formierenden nationalsozialistischen Diktatur verfolgt und in den Untergrund gedrängt. Viele Mitglieder kamen im Widerstand gegen Hitler ums Leben, oder gingen ins Exil, wo viele den stalinistischen Säuberungen in der UdSSRzum Opfer fielen. ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • was sind die Merkmale des Absolutismus? ?

    Dass es einen totalitären Herrscher gibt. Dieser kann uneingeschränkt alle Entscheidungen treffen. allerdings steht er oft aus finanziellen Gründen unter Einfluss des Adels und der kriche.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Kaiser Wilhelm II .

    Frage?

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Napoleon Bonaparte  Fragen stöbern
  • Widerstand gegen den nationalismus.

    Wow wie wann? *wo.

    Antworten:
    28
    Teilnehmer:
    3
  • Zusammenfassung der NS-Zeit also wir werden jetzt das Thema in Geschichte haben und ich wollte schon einmal ein bisschen Vorarbeiten damit ich mich melden kann.

    was möchtest du wissen? Die NS-Diktatur war die Zeit in der die NSDAP (Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei) an der Macht war. Diese Zeit begann am 30.01.1933, als Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt wurde, und endete am 08.05.1945 mit der Kapitulation der Wehrmacht Wichtig zu erwähnen ist auch, dass während ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir jemand. Es zusammenfassen?

    Zur verfolgung: Aus der Rassentheorie und aus den vielen Vorurteilen, die es schon lange gegen die jüdischen Menschen gab, entwickelten die Nationalsozialisten unter Adolf Hitler ihre "Rassenpolitik". Sie richtete sich hauptsächlich gegen Juden, aber auch gegen Sinti und Roma, geistig Behinderte und Homosexuelle. 1933 ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Was waren Ursache und Anlässe für die NS Ideologie und wann begann sie so ungefähr?

    Der Natinalsozialismus wurde nach dem Ersten Weltkrieg zu einer eigenständigen politischen Bewegung. spannend ist der Artikel: http://www.sueddeutsche.de/politik/nationalsozialismus-wie-hitler-an-die-macht-kam-1.1585103 er fasst deine Fragen auch gut zusammen (Weltwirtschaftskrise, Antisemitismus, ...) Ursachen für das ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    3
  • wir fangen morgen mit dem thema natzionalistiche ideologie an . was kann man dazu sagen um gut darzustehen also was ist das wichtigste.

    Stichwort Rassendenken. Menschen werden in Rassen eingeteilt. Die Arier sind die wertvollste Rasse aus Sicht der Deutschen. "Minderwertige" Rassen sind verpöhnt und haben teilweise keine Erlaubnis weiterzubestehen(Roma und Sinti, Juden)

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    3
  • Warum verbranntem die Juden die Bücher? frage richtig gestellt?

    Meinst du wieso die Nazis die Bücher verbrannten? Die Bücherverbrennung wurde meist von Studenten durchgeführt, welche damit in ihren Augen ,,undeutsche,, Bücher vernichten wollten weil diese den Ansichten der NS Ideologie widersprachen. https://www.dhm.de/lemo/kapitel/ns-regime/etablierung-der-ns-herrschaft/buecherverbrennung.html ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Rassen Ideologie . Verstehe da garnichts rassenideologe von Hitler.Bitte Einfach erklärt

    Viele nationalsozialistische Verbrechen hatten einen offensichtlich rassistischen Hintergrund. Untaten wie den Völkermord an den europäischen Juden, die gezielte massenhafte Ermordung von slawischen sogenannten „Untermenschen“ oder von Angehörigen der Sinti und Roma, die man damals Zigeuner nannte, letztlich auch die Ermordung ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • NSDAP ausgeschrieben? :)

    Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war. Sie war als straffe Führerpartei ...

    Antworten:
    78
    Teilnehmer:
    4
  • Frage zu diesem Foto:

    Und was ist deine Frage?

    Antworten:
    24
    Teilnehmer:
    5
  • Könnten sie mir helfen über den 2 Weltkrieg können sie mir alles hier hin schreiben über den 2 weltkrieg was war was passiert ist so in der art eine Zusammenfassung .

    Der Zweite Weltkrieg war der bisher größte und verlustreichste Konflikt in der Menschheitsgeschichte. Auslöser des Krieges war der völkerrechtswidrige Angriff von Hitler-Deutschland auf Polen am 1. September 1939. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien am 3. September 1939 Deutschland den Krieg. Nach erfolgreichen ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Nationalsozialismus  Fragen stöbern
  • Warum war Nelson Mandala wichtig in der Apartheid(1948-1991)?

    war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid, sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsidentseines Landes. Ab 1944 hatte er sich im African National Congress (ANC) engagiert. Aufgrund seiner Aktivitäten gegen die Apartheidpolitik in seiner Heimat ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Wer war Martin Luther King .

    ein baptistenpastor und bürgerrechlter, der sich für gegen die unterdrückung und soziale ungerechtigkeit aussprach.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Der Kälte krieg: Aufgabenstellung: Analysieren die Absicht mit der US-Präsident Truman die beiden “Lebensweisen“ vergleicht (Material 3) und erkläre, welche Wertungen er trifft. Vergleiche seine Zielstellung mit jenen von einem der Vertreter der UdSSR (Material 4) mir fällt diese Aufgabenstellung sehr und es wäre sehr lieb ...

    Truman - Doktrin: Staaten, die vom Kommunismus „bedroht“ waren, wurden mit massiven Geldspenden von den USA abhängig gemacht. (zB Türkei und Griechenland: 400 Mio Dollar) In Griechenland tobte dennoch von 1946 – 1948 ein Bürgerkrieg. 1947 Truman-Doktrin: Verpflichtung der USA, "alle freien Völker zu unterstützen, die sich ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Was bedeutet die 68 Revolution ,,Für Dich „ ? Könnt ihr mir eure Meinungen so sachen und ich hol mir dann paar raus Brauche es wegen Arbeit

    https://www.oesterreich100.at/1968.html Schau mal hier. Da wirst du bestimmt fündig .

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    3
  • Also ich soll eine Rede halten von ein Freiheitskämpfer namens Andreas Hofer und es soll 2-3 min sein und ich weißt nicht wie man eine Rede schreibt.Könnten sie mir einfach die Rede schreiben? Weil ich hab keine Ahnung wie es geht

    schau doch einfach ob du im internet infos zu ihm findest und schreib die dann zusammen. eine rede ist in diesem fall nicjzs anderes als ein referat ;)

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir das jemand erklären in Sätzen so in Kurzfassung zum lernen schreiben am Donnerstag einen Test über die französische Revolution helft mir.

    ka.

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    3
  • Notiere mögliche Folgen, die sich für den Einzelnen aus Hitlers auf bedingungslose Unterordnung ergeben. Hat jemand eine Idee was ich dazu schreiben kann? Danke

    evtl. Unterdrückung

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    4
  • Welche Ursachen hatte der 30jährige Krieg im Reich und gesamteuropäischen?

    Prager Fenstersturz.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Was sind pull Faktoren beim Thema Flucht ?

    Ökonomie Hochkonjunkturgute Verdienstmöglichkeiten / viele Jobangebote informelle Sektoren in der Stadt (leichter Zugang für illegale Einwanderer) Wirtschaftsförderprogrammewirtschaftliche Unabhängigkeit Gesellschaft Sicherheitgute Wohnmöglichkeitenhohe Toleranz (z.B. religiöse, sexuelle)gute Bildungsmöglichkeitenfunktionierendes ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist Herero und was der Hereroaufstand?

    Die Herero sind ein Bantuvolk in Namibia. Sie wanderten vermutlich im 17/18 Jh von Norden her in die heutigen Wohngebiete (Namibia, Botswana und ANgola). Ihr Fürst Maharero schloss 1870 einen Friedensvertrag mit deutschen Missionaren und 1885 einen Schutzvertrag mit der deutschen Kolonialbehörde in Südwestafrika. Sein Sohn ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Nelson Mandela  Fragen stöbern
  • Reformation . Welche Rolle spielt Luther bei den Bauernkrieg? *dem.

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    1
  • Wodurch endete das Mittelalter ?

    Durch die Entdeckung Amerikas. Desgleichen gibt es unterschiedliche Datierungsmöglichkeiten für das Ende des Mittelalters, beispielsweise die Erfindung des Buchdrucks (um 1450), die Eroberung von Konstantinopel (1453), die Entdeckung Amerikas (1492), den Beginn der Reformation (1517) oder auch den großen Bauernkrieg (1525). ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Wann endet das Mittelalter . Und an welchen Ereignissen orientiert man sich dabei .

    Das Ende des Mittelalters kst je nach Land zwischen den 14. Jahrhundert und den 16. Jahrhundert einzuordnen. Zwischen den 14-16 Jahrhundert endetet das Mittelalter. Verschiedene Merkmale führen zum Ende des Mittelalters und zur neuen Epoche der frühen Neuzeit. 1. die Reformation der katholischen Kirche. 2. Entdeckungen ...

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    3
  • Was versteht man unter dem aufgeklärten absolutismus?

    Unter dem aufgeklärten Absolutismus versteht man die Form des Absolutismus, bei der der Herrscher zwar allein (also absolut) regiert, aber zugunsten des Volkes. Ein berühmtes Beispiel hierfür ist Joseph II. : "Alles für das Volk, nichts durch das Volk." Dies geschah durch die Aufklärung im 18. Jahrhundert, als man erkannte, ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • da9dde11-e560-4956-9d92-70e0548a1dea. Was ist Aufklärter absolutismus? .

    Der aufgeklärte Absolutismus ist die Form des Absolutismus, bei der die Aufklärung schon zu Reformen geführt hat. Österreich unter Joseph II. ist ein sehr gutes Beispiel.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Wodurch zeichnet die Aufkärung aus ? Meine Musterantwort zur Verbesserung: Die Aufklärung bezeichnet eine Epoche die sich von Anfang des 18. Jahrhunderts bis Ende des 18,Jhr zieht. In der Aufklärung änderte sich das Denken der untersten Schicht drastisch. Die Menschen hinterfragten kulturelle, sowie politische Vorgänge. ...

    Klingt super ! Ne ich finde die sehr gut! Alles drin, was dein sein musste ind auch sehr ausführlich. Wenn du es, aber pben möchtest versuch, das was du geschrieben hast zu zwei bis 3 sätze zusammen zufassen.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Wie nennt man die Regierungsform Ludwigs des XIV .

    Absolutismus. Es gibt nur einen Herrscher - der ist von "Gott bestimmt" - wird also nicht gewählt . Sie wollen das Denken der Bevölkerung ändern . Ja.

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    3
  • War Karl der Große ein absolutistischer Herrscher?

    Karl war kein absoluter Herrscher . Er konnte ja auch nicht überall sein, daher übernahmen seine Grafen den Großteil der Verwaltungsarbeit in ihren Bereichen. Wenn man also wissen möchte, wie es den Leuten wirklich ging, müsste man deren Stil analysieren - Karl gab lediglich Richtlinien vor.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Wie kam es zur Reformation? Wichtige Gründe?

    https://mobil.religionen-entdecken.de/eure_fragen/wie-kam-es-zur-reformation Da müssten alle wichtigen Gründe stehen und ist auch leicht verständlich geschrieben . Kannst den Link anklicken . Du kannst die Frage jetzt schließen :) .

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • was ist der Humonismus. leicht erklärt.

    "Gesetze" des Humanismus Der Humanismus stellt den einzelnen Menschen in den Vordergrund. "Humanus" ist Latein und bedeutet menschlich, vielleicht kennst du das Wort human auch aus dem Englischen. Zu den Prinzipien des Humanismus gehören: Andere Menschen sollen ihre Meinung vertreten dürfen und geduldet sein (Toleranz). ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Neuzeit  Fragen stöbern
  • Was genau war die Renaissance?

    Renaissance (kommt aus dem französischen renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15. und 16. Jahrhundert. Sie war geprägt von dem Bemühen um eine Wiederbelebung der kulturellen Leistungen der griechischen und römischen Antike. Ausgehend ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Was sind die Unterschiede?

    Das Mittelalter ist geprägt vom Glauben und vom Aberglauben, von der Hinnahme des eigenen Schicksals, vom Fatalismus und der Furcht vor der Hölle, aber auch von der Wiederentdeckung des Wissens der Antike in den Bibliotheken der Klöster. Handel mit dem Orient bietet die Möglichkeit der Verbreitung von Wissen und Erfindungen. ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist humanismus.

    (im vierzehnten bis sechzehnten Jahrhundert sich vollziehende) literarische und philosophische Neuentdeckung des antiken Menschenideals. Die Renaissance ist eine Kulturbewegung, die Bewegung einer kleinen, sehr gebildeten Elite. Diese Elite besteht aus einem Kreis von bedeutsamen Fürsten, Wissenschaftlern und Handwerkern, ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • 1813 dichtete der Schriftsteller Ernst Moritz Arndt: "Was ist des deutschen Vaterland? Ist's Preußenland, ist' Schwabenland? Ist's wo am Rhein die Rebe blüht ? Ist's wo am Belt die Möwe zieht ? Oh nein, nein, nein! Sein Vaterland muss größer sein ! .... Das ganze Deutschland soll es sein!.... Beschreibe was der Dichter ...

    Als Vaterland lehnt er die einzelnen Staaten (Bundesländer heute) ab und sieht als Vaterland ein geeintes Deutschland an . Frankfurt müsste in dem Ellen Fleck sein . *hellen . Kannst du vielleicht die Karte an sich nochmal abfotografieren bitte? :)

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • Wodurch kennzeichnet sich das frühe Mittelalter ?

    In welchem Gebiet?

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Was veränderte sich in der Malerei, wie wurden Menschen und Landschaften dargestellt?

    Wann?

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • Was bedeutet das Wort Renaissance?

    Wiedergeburt.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Was waren die Hobbys von Bismarck.

    Hobbys? für ihn stand das ansehen Deutschlands an oberster s. für ihn stand das ansehen Deutschlands an oberster spitze wie viele Soldaten dafür fallen mussten war ihm nic. oberster stelle sorry.

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • Wieso wurde Hitler in österreich zu erst abgewiesen und in deutschland als oberhaupt gefeiert?

    das war nur am Anfang so, später kam es zum Zusammenschluss 😊.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    4
  • Ich brauche eine einfache und leicht zu verstehende Erklärung über Aristoteles. Was hat ihm so berühmt gemacht ? Und was ist ein Philosoph/Denker ? Und wer wahr Platon ?

    Aristoteles gehört mit Sokrates (469 v. Chr. bis 399 v. Chr.) und Platon (428 v. Chr. bis 348 v. Chr.) zu den bekanntesten und einflussreichsten Personen in der Geschichte der Philosophie Platon war Schüler von Sokrates und Aristoteles war Schüler von Platon. Sokrates hat keine eigenen Schriften verfasst sondern Platon ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Renaissance  Fragen stöbern
  • Bei der Aufgabe 3 habe ich meine Probleme😄.

    Die Bolschewiki wollten den Sozialismus, den Kommunismus und den Sturz des Zarens erreichen.

    Antworten:
    20
    Teilnehmer:
    3
  • Wer war der führer der bolschewiki und was war sein ziel danke im voraus.

    Lenin. vollständiger Name: Wladimir Iljitsch Lenin.

    Antworten:
    20
    Teilnehmer:
    4
  • Du weisst wofür bolschewismus bis etwa 1950 die bezeichnung war.

    Ja .

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Warum wurde der private Grundbesitz von Russland aufgehoben? Also früher .

    Weil russland ein kommunistischer staat war.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir bitte jemand helfen ?

    was ist denn deine Frage?

    Antworten:
    27
    Teilnehmer:
    3
  • was is Stalingrad .

    eine Stadt in Russland.

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    4
  • Kann mir jemand helfen?

    a) Tsar. (Zar). b) Lenin.

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    3
  • Was ist ein statellitenstaat.

    ein staat, der von einer großmacht abhängig ist. zB die DDR nach dem 2. weltkrieg (abhängigkeit von russland)

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    4
  • Weiß jemand zufällig die Antwort auf diese Frage?: Wie hießen die gegen Deutschland verbündeten Staaten der Entente noch?

    Russland.

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    4
  • Mit welchen Staaten hatte Russland, seit dem Zerfall der Sowjetunion, politische und oder kriegische Konflikte und worin ging es in diesen konflikten?

    Mit der ukraine wegen der krim zum beispiel. Und den kaukasuskrieg 2008 gegen georgien.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Russland  Fragen stöbern
  • Römer.

    Was genau? Die bereits in der Antike verwendete Bezeichnung für den römischen Staat lautete "Senatus Populusque Romanus" und wird mit S.P.Q.R. abgekürzt. Die Übersetzung lautet „Senat und Volk Roms“. Seit Cicero ist für das von der Stadt bzw. dem Staat Rom beherrschte Gebiet - inklusive dem sich darüber hinaus erstreckenden ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wie ist diese Aussage im Hinblick auf den Bellum Gallicum zu bewerten. " Nicht nur die Römer haben den Krieg instrumentalisiert"

    Viele Kriege wurden aus fadenscheinigen Begründungen begonnen und dienten eher der Landnahme oder der Mehrung des Ruhmes. Jedoch konnte man das dem Volk nur schlecht verkaufen. Denn diese mussten den krieg bezahlen und die Soldaten stellen. Deshalb war eine bessere Begründung wichtig, um den Rückhalt des Volkes zu gewährleisten ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Wer stand alles auf welcher seite z.b. wer war alles bei den alliierten und so

    Die Allierten in Europa waren Großbritannien, Amerika und die UDSSR. Also die Kriegsmächte die auch die Aufteilung Deutschland bewirkten. Der 2 Weltkrieg wurde auch zwischen Japan und China ausgetragen. Dabei hat sich Japan auf die Seite von Deutschland gestellt Frankreich war gegen Hitler und wurde während des 2 Weltkrieges ...

    Antworten:
    21
    Teilnehmer:
    3
  • Was gibt es heute für Überbleibsel aus der Antike und wie kann man diese Einordnen ?

    Ja gibt es. Archäologische Ausgrabungen .

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • Wer gehört zum Mittelalter . ? In welchem Jahr war das Mittelalter .

    Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also ca. zwischen dem 6. und 15. Jahrhundert.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Warum bauen wir heute nach griechischer art und nicht nach ägyptischer. Bitte antworten Sie .

    Mit der Renaissance lebte die griechische Antike wieder auf. Auch im Spätmittelalter wurden schon viele Schriften entdeckt und zugänglich gemacht. Also lebten sie zu dieser Zeit nach Vorbild der Griechen.

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Gehören die Ägypter und die Babylonier zu der Epoche der Steinzeit?

    Die ägypter ganz sicher zur Antike .

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Was bedeutet das Wort Renaissance?

    Wiedergeburt.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir jemand sagen was "Imperialismus"ist?

    Imperialismus ist die Bezeichnung für die Bestrebungen eines Staates, die Herrschaft oder zumindest Kontrolle über andere Länder oder Völker zu erringen. Letzteres kann über politische, ökonomische oder kulturelle Einflussnahme und Unterwerfung geschehen. Imperialismus bedeutet eigentlich Weltreich- / Kolonialreich- Billdung ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Erkläre mir die antike zeit in 5 sätzen.

    Zeitlich gesehen beginnt die Antike im 12. Jahrhundert vor Christus und endet mit der Absetzung des letzten römischen Kaisers im Jahr 476 nach Christus. In den meisten Zusammenhängen bezeichnet die Antike deshalb die Geschichte der Hochkulturen am Mittelmeer, die einen entscheidenden Einfluss auf die europäische Geschichte ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Römisches Reich  Fragen stöbern
  • Aus welchen Materialien war ein typisches jungsteinzeit Haus und wie lebten sie darin ?

    meist aus bäumen, häute von Tieren und Äster und steinen. oder gräser. Bitte. Lösung bitte bestätigen.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wie wurde die Pyramide gebaut.

    Die erste Theorie geht davon aus, dass die Ägypter eine Rampe gebaut haben, die mit dem Anwachsen der Pyramide immer weiter vergrößert wurde. Über diese Rampe sollen die Arbeiter die Steine auf das jeweils fertiggestellte Plateau der Pyramide gezogen haben Frage schließen .

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Von wann bis wann lebte Tutanchamun? Und war er historische Geschichte ein wichtiger Charakter?

    Tutanchamun (auch Tutenchamun; ursprünglich Tutanchaton) war ein altägyptischer König (Pharao) der 18. Dynastie (Neues Reich), der etwa von 1332 bis 1323 v. Chr. regierte.[3] Bekannt wurde er, als Howard Carter 1922 im Tal der Könige sein nahezu ungeplündertes Grab (KV62) entdeckte. Früher kaum der Beachtung wert und nur ...

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    3
  • Vor wie viel Jahren endete die Jungsteinzeit?

    Das Ende der Jungsteinzeit wurde mit der regional einsetzenden Verarbeitung von Kupfer eingeleitet (Kupfersteinzeit), aber erst durch die Bronzezeit abgelöst. hat dir das geholfen:)? Dann freue ich mich über eine Bewertung:) dann kannst du gerne die Anfrage schließen und bewerten:).

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • wan begin die jung stein zeit.

    5 000 - 2000 v. Chr. ja genau.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist der Unterschied vom Jungsteinzeit und Altsteinzeit?

    In der Altsteinzeit trugen die Menschen Fell. Zelte, Höhlen und Felsvorsprünge dienten in der Altsteinzeit als Wohnung. Faustkeil und Schaber sind wichtige Werkzeuge der Altsteinzeit. Fellsäckchen und Köcher aus Birkenrinde dienen in der Altsteinzeit zur Aufbewahrung. Die Menschen ziehen in der Altsteinzeit wie Nomaden ...

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    2
  • welches Volk löste die Völkerwanderung aus?

    Die Hunnen lösten die Völkerwanderung aus Aus dem Inneren Asiens stürmte 375 n.Chr. das wilde Reitervolk der Hunnen nach Europa. Ihr König Attila (Etzel) wurde die „Geißel Gottes“ genannt und versetzte alle Völker in Angst und Schrecken. Die große Völkerwanderung begann. Der Stein war ins Rollen gebracht worden. Die Hunnen ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Wie sind Pyramiden entstanden? Und gibt es eine Logische Erklärung darfür?

    Sie sind Grabstätten von Pharaonen und wurden von den Ägyptern im 3. Jahrtausend v.Chr. gebaut.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Wie lange hat man für den Bau von Stonehenge gebraucht .

    100 Jahre . stein. steinkreis .

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • wann wurde die erste pyramide gebaut und von wem ?

    Djoser Pyramide ist die älteste Pyramide ! Vermutlich auch von Sklaven gebaut (Ägypten).

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Steinzeit  Fragen stöbern
  • Kannst du mir den Begriff Biedermeier erklāren und die Folgen . Ok.

    Mach mal wieder ein paar Fragen zu. Danke

    Antworten:
    21
    Teilnehmer:
    4
  • was sind die Merkmale des Absolutismus? ?

    Dass es einen totalitären Herrscher gibt. Dieser kann uneingeschränkt alle Entscheidungen treffen. allerdings steht er oft aus finanziellen Gründen unter Einfluss des Adels und der kriche.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Ich schreibe morgen ein test über den ersten Weltkrieg.

    Und worüber genau?;)

    Antworten:
    31
    Teilnehmer:
    5
  • Inwiefern kann die Industrialisierung als Einschnitt der Zäsur (=Einschnitt) der Geschichte bewertet werden ?

    Die Industrielle Revolution bezeichnet den Übergang von der traditionellen Handarbeit zur maschinellen Massenproduktion in Großbetrieben. Sie setzte in Deutschland ab Mitte des 19. Jahrhunderts ein. Kennzeichnend für die Industrialisierung waren revolutionäre Veränderungen bei den Produktionstechniken (Dampfmaschine, mechanischer ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist die industrielle Revolution kurz und knapp?

    Bezeichnet einen raschen Wandel von Produktionstechniken und, daraus abgeleitet, von wirtschaftlich-gesellschaftlichen Strukturen. Ursprünglich bezogen auf die Phase der Einführung neuer Kraft- und Werkzeugmaschinen und den Beginn der Fabrikindustrie in England am Ende des 18. Jh.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    4
  • 48er Revolution.

    31er.

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    3
  • Was passierte beim Wartburgfest?

    wenn du die bücherverbrennung meinst:. v. https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCcherverbrennung_beim_Wartburgfest_1817

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Die Revolution von 1848/49. "Die Revikution hat über die Mobarchie gesiegt!" , wie soll ich mich kritisch mit dieser Aussage auseinandersetzen?

    welche Revolution? wo meine ich.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Wie könnte man einen Lexikonsrtikel zum Begriff "Revolution" sxhreiben, von der Antike bis hin zur Gegenwart?

    Hier finde ich gute Anhaltspunkte für einen Artikel .

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Wodurch wurde die Industrielle Revolution in England begünstigt?

    Durch den Kohleabbau.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  USA  Fragen stöbern
  • Wieso nennt man den Versailler Vertrag Diktatfrieden?

    "Die Regierung unter Reichskanzler Scheidemann trat im Juni 1919 zurück, da sie nicht die Verantwortung für die Unterzeichnung des Vertrages übernehmen wollte. Die Alliierten setzten ein Ultimatum und drohten mit erneuten Kriegshandlungen. Unter diesem Druck der Siegermächte stimmte die deutsche Nationalversammlung in Weimar ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Was waren die Ziele der Siegermächte des 2. Weltkriegs? Und welche Konflikte gab es?

    die siegermächte waren in europa sowjetunion ,usa ,großbritanien . https://direkt-wissen.com/a/ziele-der-siegermaechte-nach-dem-2-weltkrieg-udssr-vs-westmaecht vlt hilft dir das wenn nicht sag bescheid.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Warum kann es nicht zur Gründung eines deutschen Gesamtstaates in der Nachkriegszeit also in der Zeit der Trizone und der SBZ ?

    Deutschland wurde nach dem 2. Weltkrieg von den Siegermächten aufgeteilt. Diese waren sich in Fragen der Politik nicht immer einig die Sowjetunion war Kommunistisch ausgerichtet und England, Frankreich und die U.S.A waren Kapitalistisch ausgerichtet. Ja wäre gut:)! Ja passt super! Kennst dich doch bestens aus!

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    3
  • Wie kann man die Zeit nach dem 2. Weltkrieg möglichst kurz zusammenfassen und was sind die wichtigsten Fakten der Nachkriegszeit die man wissen sollte?

    kalter krieg. siegermächte wollten deutschland kleinkriegen; damit so was wie hitler nicht mehr passiert, zu den besatzungszonen sei auf kartenmaterial in internet verwiesen. kuba krise, prager frühling, fall der mauer. wenn du dazu aber noch was wissen willst mach eine neue frage.

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    2
  • Wie waren die Siegermächte des 2. Weltkrieges eingestellt und was waren ihre Ziele?

    containment von deutschland. also eindämmen deren macht.

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Scheitern der Weimarer Republik, aber wieso?

    Nach dem scheitert 1. Weltkrieg war die Bevölkerung Deutschlands nicht wirklich auf eine Demokratie vorbereitet. Mit dem Versailler Vertrag musste Deutschland viele Abgaben an die Siegermächte leisten und Reparationsforderungen zahlen, was die Wirtschaft von Deutschland nicht voran trieb. Viele waren unglücklich und unzufrieden ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Was muss ich zur Zwischenkriegszeit wissen?

    Vertrag von Versailles 1919: harte und ungerecht empfundene Friedenbedingungen für das deutsche Volk Verlust von Gebieten am Rhein, Ostpreussen, alle Kolonien weitgehende Abrüstung Warenlieferungen und Reparationszahlungen an die Alliierten. Neuordnung Europas: >; Friedensvertrag mit Österreich (1919( und Ungarn(1920) wurde ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Wo würden Deutsche aus den Ostprovinzen geschickt. Kannst du das beantworten? Wann war der zweite Weltkrieg zu Ende?

    1945. ja einem Moment. Die Flucht und Vertreibung Deutscher aus den deutschen Ostgebieten und aus Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa während und nach Ende des Zweiten Weltkrieges von 1945 bis 1950 umfasst Flucht, Vertreibung und die erzwungene Auswanderung großer Teile der dort ansässigen deutschsprachigen Bevölkerungsgruppen. ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • was war bei den 4 D die Demontage .

    Unter dem historischen Begriff „Demontage“ versteht man in Deutschland den Abbau von Industrieanlagen. So kam es zum Beispiel nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland zu Demontagen. Gründe dafür waren, dass die Siegermächte, insbesondere die Sowjetunion, Wiedergutmachung für erlittene Schäden anstrebten bzw. Deutschland ...

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    3
  • Wie war das mit der Potsdamer Konferenz ?

    Auf der Potsdamer Konferenz versammelten sich nach der deutschen Kapitulation 1945 die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges, um über die politische und geografische Neuordnung Deutschlands zu entscheiden. Zu den wichtigsten Teilnehmern gehörten der US-amerikanische Präsident Truman, der russische Generalsekretär Stalin ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Versailler Vertrag  Fragen stöbern
  • Was war das Problem der Weimarer Reichsverfassung ?

    Sie war rechtsextrem. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Weimarer_Verfassung

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Die problematisierung aller herrschaft(formen). Bitte, ich brauche paar beispiele..finde keine im internet

    möchtest du wissen welche herrschaftsform es gibt ? okey . Geltung der Menschenrechte, Wahl und Legitimation von Legislative und Exekutive, Auflösbarkeit des Parlaments, Absetzbarkeit der Exekutive, Vereinbarkeit von öffentlichem Amt und politischem Mandat, Mandat und Fraktionsdisziplin, Gewaltenteilung.

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Was waren die Besonderheiten des Deutschen Kaiserreichs?

    Es entstand, weil in Deutschland die nationalistische Strömung ein geeintes Reich unter einem Kaiser haben wollte. Dieses Ziel wurde nach langen Bestrebungen dann 1871 umgesetzt. Wilhelm I, König von Preußen, wurde zum Kaiser gekrönt. Besonders war, dass es sich dabei um eine konstitutionelle Monarchie (also eine mit Verfassung) ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Einrichtung der Diktatur, Maßnahmen.

    die drei gewalten(iudicative, executive, legislative) sind in einer hand. gegenseitige Bespitzelung und Einschüchterung gehören jedenfalls dazu. Merkmale einer Diktatur sind vor allem in erster Linie das Ausschalten von Menschen und Bürgerrechten, und die Abschaffung der Gewaltenteilung. Dies Ermöglicht den Regierenden ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wie wurde aus der Weimarer Republik eine Diktatur (totalitärer Staat)? Wie hat Adolf Hitler das geschafft und mit welchen Maßnahmen hat er gearbeitet (Reichstagsbrand)? Und welche Rolle spielt das Ermächtigungsgesetz dabei?

    Die Aufhebung der Grundrechte und die Beseitigung des Parlamentarismus. 4. Februar 1933 wurde die "Verordnung zum Schutz des deutschen Volkes Brandstiftung im Reichstagsgebäude durch einen Einzeltäter am 27. Februar 1933 wussten die neuen Machthaber instinktsicher für ihre Zwecke auszunutzen. Die NSDAP sprach von einem ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • Was steht in einem Brief der im 1.Weltkrieg von deutschen an ihre Familien geschickt wurde

    Ich verstehe deine Frage nicht . Merkmale der Weimarer Verfassung: Das politische System der Republik beinhaltete folgende Elemente: zum einen war es eine repräsentative Demokratie, in der die Parteien im Parlament die Interessen des Volks vertraten. Zum anderen kann die Demokratie auch als plebiszitär bezeichnet werden, ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • USA: Nennen Sie die 2 großen Parteien, für welche Werte treten sie jeweils ein?

    Republikaner & Demokraten .

    Antworten:
    21
    Teilnehmer:
    3
  • Was sind die Märzforderungen?

    Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Ein vom Volk gewähltes Parlament. Mitspracherecht. Freie Wahlen.

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    3
  • Was ist eine Monarchie??😊

    wenn ein Adliger.

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    5
  • Frage zu diesem Foto:

    Was ist denn deine Frage?

    Antworten:
    27
    Teilnehmer:
    4
  • ...durch weitere  Weimarer Republik  Fragen stöbern
  • Was ist ein Pharao .

    http://www.lehrerweb.at/materials/gs/faecheruebergreifendes/webs/pyramide/index/pharao1.htm Hier wird es erklärt . Bitte vergesse nicht die Frage zu schließen . (Haken rechts oben).

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • wer ist der pharao. pls i need help.

    . Er war die mächtigste und wichtigste Person in Ägypten. Nur die allerhöchsten Beamten durften ihn sehenund mit ihm sprechen. Sie durften ihn aber nicht mit seinem Namen ansprechen und so sagten sie "Pharao" zu ihm – nach dem Palast, wo er wohnte. Der Pharao war Gott und König zugleich. Er befehligte die Soldaten und war ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wann lebte tutanchamun.

    1332 bis 1323 v. chr.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Wurden die Diener vom Pharao mit in der Pyramide begraben und wie ist eine Pyramide aufgebaut?

    Das ist jetzt die Cheops pyramide.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Welche Vorbereitungen wurden Für das Begräbnis in das alte Ägypten getroffen?

    der tote wurde mumifiziert. https://www.selket.de/mumien-und-totenkult/mumifizierung/

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    4
  • wie ist die Pyramide aufgebaut .

    Das ist jetzt die Cheops pyramide . Wenn die Frage damit geklärt ist denk bitte daran die frage zu schließen.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Wer war der pharo. Pharao **.

    Zu welcher Zeit etwa? Es gab so einige Pharaos in Ägypten http://www.amun.de/pharaonen.htm Hier sind die wichtigsten zusammengefasst . Vielleicht hilft dir das weiter :).

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • wann wurde die erste pyramide gebaut und von wem ?

    Djoser Pyramide ist die älteste Pyramide ! Vermutlich auch von Sklaven gebaut (Ägypten).

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Wie heißen alle 3 Pyramiden ?

    Pyramide von Mykerinos, Chephren und Cheops. wenn du keine Fragen mehr hast, dann schließe bitte die Frage Danke :-).

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Seit wie lange gibt es Pyramiden und wer hat sie erfunden .

    vor ca 4500 Jahren von den Ägyptern entstanden. https://www.helles-koepfchen.de/die_sieben_weltwunder/die_pyramiden_von_gizeh.html Hier erfährst du noch mehr über den bau, denn dieser war sehr schwer und bis heute noch ein rästel wie man diese riesigen pyramiden baute.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Ägypten  Fragen stöbern