• Hat Deutschland alleinige schuld am ersten Weltkrieg?

    Also ich würde sagen, das ging auf die österreichische Kappe : Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt. Etwa 17 Millionen Menschen verloren dadurch ihr Leben.[1] Er begann am 28. Juli 1914 mit der Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien, ...

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    2
  • Hilfe bei zsmfassung 😅.

    Die USA traten in den Kampf um Stalingrad ein, was als Wende des Kriegs gilt, die Deutschen verloren hier viele Soldaten und mussten sich zurückziehen. Als die Alliierten auf Sizilien landeten, musste auch Italien kapitulieren. Schließlich errichteten die Alliierten eine Front zu Deutschland und bombardierten das ganze ...

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    3
  • Könnte ja sein, dass solche Fragen über die Kriege im Einstellungstest vorkommen. Wann waren die beiden Weltkriege bzw in welchen Jahren fanden sie statt?

    1 Weltkrieg: 1914-1918. 2 Weltkrieg: Hitlers aggresive Expansionspolitik und Propaganda, Friedensvertrag von Versailles als Knebelvertrag für die Verlierer des 1.Weltkrieges 2Weltkrieg 1939-1945.

    Antworten:
    22
    Teilnehmer:
    5
  • 2 weltkrieg Zusammenfassung

    Bitte Frage schließen falls sich alles geklärt hat :). Der Zweite Weltkrieg war der bisher größte und verlustreichste Konflikt in der Menschheitsgeschichte. Auslöser des Krieges war der völkerrechtswidrige Angriff von Hitler-Deutschland auf Polen am 1. September 1939. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien am ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Griechische Kolonisation

    Griechenland ist sehr gebirgig und so fehlten den Bauern oft die Ackerflächen. Als die Bevölkerung seit dem 8. Jahrhundert v. Chr. immer weiter wuchs, reichten die Ackerflächen nicht aus, um die Familien zu ernähren. So verließen viele Griechen ihre Heimat und gründeten neue Siedlungen in der Ferne Auf den Schiffen hatten ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Wie hat sich die IRA aufgelöst ? Was für Ziele hatte die IRA. Wie hat sich die IRA aufgelöst ?

    Die Provisional IRA hat sich 2005 im Zuge der Umsetzung des Karfreitagsabkommens aufgelöst und die Waffen abgegeben. Es gibt aber immernoch kleine Splitterorganisationen wie die Real IRA oder die Continiouty IRA die weiterhin aktiv sind.

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Krieg und steckrübenwinter

    2. Satz: Panzer 8. Satz: U-Boot 6. Satz: neue Waffen ich hoffe die erste Antwort ok für dich ist.

    Antworten:
    88
    Teilnehmer:
    2
  • Der Erste Weltkrieg

    Man spricht von einem Stellungskrieg, wenn es um die Eroberung bzw. Verteidigung einer Festung geht oder wenn sich die gegnerischen Truppenteile in Schützengräben gegenüber liegen und es infolge einer beiderseitigen Erschöpfung nicht mehr zu nennenswerten Bewegungen im Kampfgebiet kommt. Im Bewegungskrieg versucht man durch ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Wie kann man einfach, in eigenen Worten folgende Wörter erklären: Schlieffen-Plan und ein 2 Fronten krieg?

    Der Schlieffen-Plan war ein Plan des dt. Generalstabs im Vorfeld des Ersten Weltkrieges. Dieser sollte das Deutsche Reich für einen Zweifrontenkrieg wappnen. Der Plan beinhaltete, dass die deutschen Truppen schnelle militärische Erfolge an der Westfront erzielen, um daraufhin mehr Soldaten im Osten gegen Russland stellen ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  1. Weltkrieg  Fragen stöbern
  • Hilfe bei zsmfassung 😅.

    Die USA traten in den Kampf um Stalingrad ein, was als Wende des Kriegs gilt, die Deutschen verloren hier viele Soldaten und mussten sich zurückziehen. Als die Alliierten auf Sizilien landeten, musste auch Italien kapitulieren. Schließlich errichteten die Alliierten eine Front zu Deutschland und bombardierten das ganze ...

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    3
  • stauffenberg

    Der Vernichtungskrieg, den die Wehrmacht im Auftrag Hitlers an der Ostfront führte, machte Stauffenberg zum strikten Gegner des Diktators. Spätestens Mitte 1942 erkannte er die verbrecherische Natur dieses Krieges. In diesen Wochen und Monaten begann Stauffenberg, sich über das Recht zum Widerstand Gedanken zu machen. ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Warum kann es nicht zur Gründung eines deutschen Gesamtstaates in der Nachkriegszeit also in der Zeit der Trizone und der SBZ ?

    Deutschland wurde nach dem 2. Weltkrieg von den Siegermächten aufgeteilt. Diese waren sich in Fragen der Politik nicht immer einig die Sowjetunion war Kommunistisch ausgerichtet und England, Frankreich und die U.S.A waren Kapitalistisch ausgerichtet.

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    3
  • Beschreiben Sie in tabellarischer Form den Kriegsverlauf und orientieren Sie sich dabei an folgenden Daten: September/Oktober 1939, Mai/Juni 1940, ab Juni 1941, Ende 1942/Anfang 1943, 8. Mai 1945. mir fehlt juni 1941 , ende 1942/anfang 1943. weiß keiner die lösung.

    1942 bis 2.2.1943 war stalingrad und 1941 war die ausbreitungsphase des deutschen reiches nach den Blitzkriegen Große osterweiterungen und verschiedene offensiven zb richtung kroatien und russland Neben stalingrad war ebenfalls ein schwerer winter und die deutschen truppen an der grenze hatten große versorgungsprobleme ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Stunde Null

    Der Begriff Stunde Null wurde auf den 8. Mai 1945 und den frühesten Abschnitt der unmittelbaren Nachkriegszeit in Deutschland und Österreich angewandt. Er bezieht sich auf die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht und den vollständigen Zusammenbruch des NS-Staates, die die Chance zu einem voraussetzungslosen ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • 2 weltkrieg Zusammenfassung

    Bitte Frage schließen falls sich alles geklärt hat :). Der Zweite Weltkrieg war der bisher größte und verlustreichste Konflikt in der Menschheitsgeschichte. Auslöser des Krieges war der völkerrechtswidrige Angriff von Hitler-Deutschland auf Polen am 1. September 1939. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien am ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Was sind die Folgen der Entwicklung der Kernspaltung sowie des daraus resultierenden Baus der Atombombe?( Zweiter Weltkrieg)

    Der Abwurf der Atombombe auf Hiroshima und danach Nagasaki in Japan haben die Japaner zur Kapitulation gebracht. des weiteren führte der Besitz von Atomwaffen im kalten Krieg - also dem Konflikt zwischen Osten und Westen, Kommunismus und Demokratie - zu einer Aufrüstung mit Atomwaffen. Und zu einem quasi Nicht-Angriffspakt, ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Welches war Japans Rolle?

    https://www.dhm.de/lemo/kapitel/der-zweite-weltkrieg/kriegsverlauf/japan.html schau mal hier, vielleicht hilft dir das.

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Nr. 5 rechts unten

    Das Ziel war die bedingungslose Kapitulation Deutschlands, Japans und Italiens, die totale Beseitigung der deutschen und japanischen Kriegsmacht. In Vorbereitung dessen wurde das deutsche Afrikakorps zur Kapitulation gezwungen und nach der vernichtenden Schlacht von Stalingrad fand eine große Invasion in Frankreich statt. ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Hi, stimmt die folgende Antwort(Bitte ergänzen,wenn etwas fehlt): „Die Schreckensherrschaft war eine Periode der Französischen Revolution von Anfang Juni 1793 bis Ende Juli 1794,die durch brutale Unterdrückung aller Personen gekennzeichnet waren,.welche verdächtigt waren,Gegner der Revolution zu sein.Die Schreckensherrschaft ...

    ja kannst du gerne so nehmen vlt. noch das Robespierre selber ein Opfer des Terror wurde

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  2. Weltkrieg  Fragen stöbern
  • Wie veränderte die Verfassung, welche nach der Französischen Revolution veröffentlicht wurde, die Politik und Gesellschaft in Frankreich?

    Die Monarchie war vorbei, der Ad entmachtet, das war eine riesige Umstellung für Frankreich, politisch und gesellschaftlich. Naja die Monarchie in Frankreich hatte über Jahrhunderte Bestand, das war plötzlich vorbei. Auch der Adel hatte immer ein relativ gutes Leben, aber auf einmal waren sie alle vor dem Gesetz gleich, ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Wie lautet die Definition von 'Generalstände' und 'Erbmonarchie'? Vielen Dank im Voraus Danke 😊 .

    Gerne :). Als Generalstände (frz. États généraux) bezeichnet man in Frankreich die erstmals 1302 von König Philipp IV. einberufene Versammlung von Vertretern der drei Stände. Diese bestanden aus Klerus, Adel sowie dem Dritten Stand. Als Erbmonarchie (auch hereditäre Monarchie) wird eine Monarchie bezeichnet, bei der die ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Ständegesellschaft

    Dort gibt es noch nicht die richtige bürgerliche Schicht. Der dritte Stand sind hier unten die Bauern. Links ist der Klerus, rechts der Adel. Sollte dein Lehrer aber explizit nach Bürgern gefragt haben, dann sind es die beiden unten. Dort gibt es noch nicht die richtige bürgerliche Schicht. Der dritte Stand sind hier unten ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Französische Revolution: Eins verstehe ich nicht und zwar: Es gab ja ein Problem bei den Generalständen, weil die 3 Stände jeweils nur eine Stimme hatten. Das Problem war nun, dass ca 95% der Bevölkerung im 3. Stand war. Bei einer Abstimmung war der Adel und der Klerus gegen die Bauern. Wieso lief der Klerus nun am Ende ...

    Die zweite Art abzustimmen war, dass jeder eine Stimme hat. Bei dieser Art hätten sich einige vom Klerus auf die Seite der Bauern geschlagen und den Adel so überstimmt Der gesamte Klerus wäre nicht auf der Seite der Bauern gewesen. Jedoch gab es eben das Problem, wie abgestimmt werden sollte. Wie du schon geschrieben hast, ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Hilfeeeee 😭 Welche Missstände werden in M1 (M1= die Abbildung und die Beschreibung dazu)angeprangert?

    Wenn du keine weiteren Fragen hast bitte schließen :).

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    3
  • Was sind die 4 Säulen absolutistischer Herrschaft ?

    Diese Machtsäulen sind das stehende Heer, die Justiz und Polizei, eine Verwaltung mit dem König an der Spitze, . 4.die Bindung des Adels an den Hof, die Staatskirche (Klerus)

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir jemand bitte erklären was Feudalismus bedeutet.

    Mit dem Begriff Feudalismus werden die im europäischen Mittelalter herrschenden politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen bezeichnet, die etwa gegen Ende des neunten Jahrhunderts entstanden. Das wesentliche Merkmal des Feudalismus war, dass eine kleine Oberschicht - der hohe Klerus und der Adel - ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Oh danke dir. Und was ist mit Scheffel gemeint. Hey kann mir jemand die solonische reformen erklären???

    Solon suchte einen Kompromiss der beiden Erwartungen gerecht wurde. Der Adel durfte seinen Besitz behalten aber die versklavten Bauern wurden freigelassen. Die Schuldknechtschaft wurde verboten und verkauften Sklaven wurden zurückgekauft. Die Schulden der Bauern wurden gestrichen. Dadurch waren beide seiten zufrieden Der ...

    Antworten:
    44
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist eine Monarchie, Aristokratie, Demokratie?

    Monarchie: Staatsform, an deren Spitze ein Monarch steht. Also zB König/Königin Aristokratie: Staatsform, bei der die Herrschaft im Besitz des Adels ist. Demokratie ist die Regierungsform, bei der eine gewählte Volksvertretung die politische Macht ausübt. Links bei der Monarchie entscheidet der Monarch, in der Mitte bei ...

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    2
  • Französische Revolution

    Unzufriedenheit in der Bevölkerung.

    Antworten:
    16
    Teilnehmer:
    4
  • ...durch weitere  Absolutismus  Fragen stöbern
  • Zusammenfassung der NS-Zeit also wir werden jetzt das Thema in Geschichte haben und ich wollte schon einmal ein bisschen Vorarbeiten damit ich mich melden kann.

    was möchtest du wissen? Die NS-Diktatur war die Zeit in der die NSDAP (Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei) an der Macht war. Diese Zeit begann am 30.01.1933, als Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt wurde, und endete am 08.05.1945 mit der Kapitulation der Wehrmacht Wichtig zu erwähnen ist auch, dass während ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • Genauere Erklärung der Entstehung von Demokratie zu Diktatur

    Die Aufhebung der Grundrechte und die Beseitigung des Parlamentarismus. Am 23. März 1933 stimmte der Reichstag mit der erforderlichen die Verfassung ändernden Mehrheit dem "Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich", dem so genannten 'Ermächtigungsgesetz' zu. Die anwesenden 94 SPD-Mitglieder (15 saßen in Haft!) lehnten ...

    Antworten:
    18
    Teilnehmer:
    2
  • Was heißt Antisemitismus (kurz).

    Judenfeinlichkeit . *Judenfeindlichkeit . Einfach der Hass gegen die Juden, welches schon seit sehr vielen Jahren Vorallem in Europa gibt .

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Frage zu diesem Foto:

    Und was ist deine Frage?

    Antworten:
    24
    Teilnehmer:
    5
  • 2. Weltkrieg

    Der Auslöser für den Krieg war der Angriff des deutschen Reichs auf Polen am 1.9.1939. Der Angriff kam völlig überraschend ohne vorherige Kriegserklärung. Deutschland, Italien und Japan führten Eroberungskriege gegen ihre Nachbarstaaten. Sie wollten diese Länder unterordnet und Der zweite Weltkrieg forderte etwa 60 Millionen ...

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    3
  • Was bedeutet eigentlich nationalsozialismus .

    Der Nationalsozialismus ist eine radikal antisemitische, rassistische, antikommunistische und antidemokratische Ideologie.

    Antworten:
    18
    Teilnehmer:
    3
  • 2 weltkrieg Zusammenfassung

    Bitte Frage schließen falls sich alles geklärt hat :). Der Zweite Weltkrieg war der bisher größte und verlustreichste Konflikt in der Menschheitsgeschichte. Auslöser des Krieges war der völkerrechtswidrige Angriff von Hitler-Deutschland auf Polen am 1. September 1939. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien am ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Gewalten und Demoktarien

    Holocaust bedeutet "vollständig Verbrannt". gemeint ist damit der systematische Völkermord der Juden im zweiten Weltkrieg. vor allem in Konzentrationslagern wie Mauthausen oder Dachau. Demokratie ist gefährdet, wenn Menschen unzufrieden ist, sich Klassenunterschiede bilden, soziale ungerechtigkeit herrscht etc.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • (Nationalsozialistischen Ideologie) Wichtige Elemente einer Ersatzreligion des Nationalsozialistischen Ideologie .

    Die nationalsozialistische Ideologie: der Krieg als politisches Mittel und der Holocaust. Nationalsozialisten glauben, dass Menschen von Geburt an unterschiedlich viel wert sind. Sie halten sich selbst für wertvoll. Ihrer Meinung nach hat der Stärkere immer Recht. Darum glauben sie, dass sie das Recht haben, andere Menschen ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Ausschwitz

    Ausschwitz war ein Vernichtungslager Und wird meist als Synonym für den Holocaust verwendet.

    Antworten:
    20
    Teilnehmer:
    6
  • ...durch weitere  Adolf Hitler  Fragen stöbern
  • welche Schrift war als erstes dran die griechische oder die ägyptische Schrift?

    ägyptische .

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    3
  • Beschreibe mit eigenen Worten welche Folge der Übergang von der Spätantike zum Mittelalter hatte.

    Es war eine lange Übergangszeit mit vielen Veränderungen. Nicht alles neu, sondern einiges wurde aus der Antike übernommen und fortgeführt. Das konnten zum Beispiel Kleidungsstücke, Symbole, Bauwerke oder auch die Sprache sein. Kein Ereignis begründet allein den Epochenwechsel. Nur alle Ereignisse zusammen und ihre Folgen ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Können sie mir über das Frühmittelalter erzählen.

    Schließe diese Frage bitte ab, da ich dir ja über deiner ersten helfe.

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    3
  • Wie kann ich die Rolle der Juden im Mittelalter beschreiben ?

    Seit der Spätantike leben im späteren Deutschland Juden. Doch dann kommen die Kreuzzüge und die Pest - und eine Geschichte der Verfolgungen und Leiden nimmt ihren Anfang.

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    3
  • Was war die Völkerwanderung in der Spätantike, also von 376 Bus 568.

    In der historischen Forschung wird als sogenannte Völkerwanderung im engeren Sinne die Migration vor allem germanischer Gruppen in Mittel- und Südeuropa im Zeitraum vom Einbruch der Hunnen nach Europa circa 375/376 bis zum Einfall der Langobarden in Italien 568 bezeichnet.[1] Die Völkerwanderungszeit fällt in die Spätantike ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Hallo kann mir jemand bitte bei der Aufgabe 3 und 4 helfen weil ich verstehe es nicht?

    die Aufgaben sind einfach gestellt und die Lösungen stehen wirklich im Text ist absolut nicht schwer. Ließ es dir durch und schon hast du die Antwort. Wir können dir zwar helfen aber die Aufgaben musst du schon alleine machen. Nr.3 such die Vorwürfe die den Christen gemacht werden aus dem Text heraus Nr.4 Erkläre wieso ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Wie ist das Alphabet entstanden?

    Die Geschichte des Alphabets begann im Alten Ägypten mehr als ein Jahrtausend nach den Anfängen der Schrift. Das erste Alphabet entstand um 2000 v. Chr. und gehörte zur Sprache der semitischen Arbeiter in Ägypten (siehe Protosemitisches Alphabet). Es leitete sich aus alphabetischen Ansätzen in den ägyptischen Hieroglyphen ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir bitte jmd erklären um was es da geht.

    Das Orakel von Delphi war eine Weissagungsstätte des antiken Griechenlands. Sie befand sich am Hang des Parnass bei der Stadt Delphi in der Landschaft Phokis. Die Kultstätte von Delphi mit dem Orakel war die wichtigste der hellenischen Welt und bestand bis in die Spätantike. Delphi galt lange Zeit sogar als Mittelpunkt ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Ich brauche eine einfache und leicht zu verstehende Erklärung über Aristoteles. Was hat ihm so berühmt gemacht ? Und was ist ein Philosoph/Denker ? Und wer wahr Platon ?

    Aristoteles gehört mit Sokrates (469 v. Chr. bis 399 v. Chr.) und Platon (428 v. Chr. bis 348 v. Chr.) zu den bekanntesten und einflussreichsten Personen in der Geschichte der Philosophie Platon war Schüler von Sokrates und Aristoteles war Schüler von Platon. Sokrates hat keine eigenen Schriften verfasst sondern Platon ...

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Antike  Fragen stöbern
  • Ich benötige Katastrophen die die Menschheit technisch voran gebracht haben.z.B wurde durch die Pest Kanalisationen entwickelt... Danke im Vorraus Aber schon etwas mit der Biologie zu tuen hat. Und zu Elena.Sind das was sie genannt haben wirklich "Katastrophen"?

    Im Grunde ist jede dieser Entdeckungen mit einer großen Todeszahl verbunden also man kann schon sagen das es katastrophal war.

    Antworten:
    18
    Teilnehmer:
    4
  • Wann beginnt die Neuzeit? Wodurch wird die Unterteilung Mittelalter-Neuzeit gerechtfertigt?

    Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert Erfindung des Buchdrucks, Entdeckung Amerikas. Reformation von Martin Luther. Abschließen bitte nicht vergessen!

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Was beudeten die beide Begriffe " geozentrische Weltbild" und "heliozentrische Weltbild" ? Wir schreiben nach den Ferien ein Test und ich sehr üben . *muss. Bitte.

    geozentrisch heißt, dass die Erde im Mittelpunkt steht heliozentrisch heißt, die Sonne steht im Mittelpunkt . im Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit wechselte man vom geozentrischen zum heliozentrischen Weltbild. Galileo Galilei trug viel dazu bei, durch seine Entdeckungen.

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Wodurch endet das Mittelalter ?

    Durch die Entdeckung amerikas.

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    4
  • Wie lang ging die Antike. Und wie lange ging das Mittelalter.

    Also ende 15. jahrhundert, anfang 16.

    Antworten:
    38
    Teilnehmer:
    3
  • Nenne 5 Dinge,die sich in der Epoche der Renaissance sich verändert hatten oder völlig neu waren.

    1. es entwickelte sich der Humanismus... ein ganz neues Weltbild, der Mensch wird nicht mehr nur als Mittel zum Zweck gesehen. 2. Kritik an der katholischen Kirche. 3. Entwicklung von Naturwissenschaft/ studium 4. Literaturwissenschaften

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    3
  • Welche wichtigen Entdeckungen gab es in der frühen Neuzeit ? Wir machen gerade in der Schule das Thema und ich halte ein Referat über die wichtigsten Entdeckungen neben Columbus

    Die erfindung des Buchdruck durch Gutenberg . Martin Luther und seine 95 Thesen . Und die Übersetzung der Bibel in grichisch und hebräisch . Gerne abschließen nicht vergessen .

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Wann war der britische imperialismus.

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • Hilfeeee.

    http://geschichtsverein-koengen.de/Kolonialismus.htm

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Christoph Kolumbus  Fragen stöbern
  • Christenverfolgung

    Die Länder in denen Christen besonders verfolgt werden sind Pakistan, Nordkorea und Saudi Arabien.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Was genau sollen die stasi sein und was haben sie gemacht?

    Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS), auch Staatssicherheitsdienst, bekannter unter dem Kurzwort Stasi, war in der DDR das innenpolitische Unterdrückungs- und Überwachungsinstrument der SED zum Zweck des eigenen Machterhalts: Es handelte sich vor allem um die Geheimpolizei der DDR, die ohne parlamentarische und verwaltungsjuristische ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Michail Gorbatschow

    Perestroika bedeutet übersetzt Umbau oder Umgestaltung. Das gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche System wurde umgebaut. Die Sowjetunion sollte ein demokratischer Staat werden. Sie sollte aus ihren festgefahrenen Strukturen gelöst werden, um so schließlich auch die Wirtschaft des Landes wieder nach vorne zu ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • Warum solon aus Philosophischen Gründen ein Fortschritt für heute ist ?

    Er hat die Tyrannei (Alleinherrschaft eines Diktators) abgelehnt und sich für Demokratie ( Volksherrschaft) eingesetzt . Kannst du upvoten und Frage schließen?

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Was hat die Abschaffung der KFZ Steuer im Nationalsozialismus genützt?

    begünstigte das Wachsen der Automobilindustrie.

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    3
  • Was waren Auslöser für die Französische Revolution?

    Armut Hunger Unterdrückung .

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    3
  • Demokratie

    Das er das apartheidsregieme beendet hat und das ohne Gewalt und dafür einen sehr großen Teil seines Lebens im Gefängnis gesessen hat. Wieso? Ich hab dir von seinen Leistungen berichtet. Was willst du mehr? Ich hab doch gesagt er hat das apartheidsregieme beendet. Das hat er für Südafrika gemacht. Vorher hat die Weiße ...

    Antworten:
    64
    Teilnehmer:
    2
  • Wie kam es zum Völkermord an den hereros.

    Sie waren ein Volksstamm im ehemaligen deutsch Südwest Afrika(heute Namibia) und die Hereros waren unter den vielen Volksstämmen waren die Hereros die Führungsschichte. Nach einem Aufstand wurde dieser brutal beendet. Von der deutschen Kolonialmacht.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • frankreich wird republik

    Ziele Jakobiner: So gesehen hielten die Jakobiner die zum Zeitpunkt der Französischen Revolution vorherrschende Ungleichheit für das Ergebnis einer feudalen und durch Herkunft, Bildung und Wohlstand privilegierten Oberschicht. Diesem Zustand sollte mit der Einführung eines republikanischen Staatswesens – einhergehend mit ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Warum wurde in der 1. Republik Österreichs die sozialdemokratische Partei verboten?? 😎😉

    Die Ausschaltung des Parlaments durch Bundeskanzler Dollfuß am 4. März 1933 und die immer stärkere Unterdrückung der SDAP mündete schließlich in den Februarkämpfen des Jahres 1934 und im Bürgerkrieg; nach der Niederlage der Sozialdemokraten kam es zum Verbot der Partei, zur Verhaftung der meisten Funktionäre, zur Aberkennung ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Diktatur  Fragen stöbern
  • Französische Revolution.

    Was ist deine genaue Frage?

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Was haben wir vom Frankenreich so als Erbe (Wissenschaft? Bildung? Kultur?)

    Essen, Demokratie,.

    Antworten:
    22
    Teilnehmer:
    3
  • Inwiefern war es in Deutschland in der Romantik eine Zeit des Nationalismus?

    Diese seit war geprägt vom Kampf gegen Napoleon, der zu einem erstarken des Nationalismus in Deutschland geführt hat. *Zeit. Die Deutschen haben sich in ihrem Hass auf Franzosen und Juden vereint und wollten einen deutschen nationalstaat schaffen. zu der Zeit gab es ja Deutschland noch nicht, sondern verschiedene Fürstentümer ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Warum verlief die französische Revolution gewaltsam .

    Da Ludwig XVI. diese Beschlüsse für ungültig erklärte und die Versammlung mit Waffengewalt auflösen wollte, radikalisierte sich die Revolutionsbewegung. Dies mündete im gewaltsamen Sturm auf die Bastille, der oftmals als Beginn der Französischen Revolution aufgefasst wird. Nachdem sich der Dritte Stand am 17. Juni 1789 ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Warum wurde Ludwig der 16 hingerichtet . Und ?

    man hatte angst, dass die Monarchie zurückkehrt. weil es gab ja noch immer Anhänger vom König. Daher hat man ihn getötet, damit er kein Problem mehr darstellt ja. ich schon. Reicht die Info oder möchtest du mehr. Das dauert aber ein bisschen

    Antworten:
    39
    Teilnehmer:
    3
  • Revolution Kann mir bitte jemand die Entwicklung zur Nationalversammlung in eigenen Worten kurz erklären ?

    Seit beginn der 1840er Jahre brachen wirtschaftliche Krisen, Massenarmut und allgemeine politische Unzufriedenheit aus . Schließlich mündete dies 1848 in ganz Europa in eine revolutionäre Welle. Im Zuge dessen forderten die Deutschen Grund- und Freiheitsrechte. Schließlich gaben die Herrscher nach und sprachen den Bürgern ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Hilfeeeee.

    Daher kein Nationalstaat, sondern Fürstentümer und Reiche. hats geholfen? Versuchs selber mal. Der Text steht ja eh da. Um was geht es deiner Meinung? ganz kurz

    Antworten:
    19
    Teilnehmer:
    3
  • wie kam es zur Französischen Revolution?

    Vor über 200 Jahren gab es in Frankreich vier sogenannte Stände: Adel, Geistliche, Bürger und Bauern. Die Adligen und die Geistlichen mussten keine Steuern bezahlen und waren meist sehr reich, Bürger und Bauern wurden ausgepresst. Die Zustände verschlimmerten sich unter König Ludwig XVI. so sehr, dass sich die Bauern und ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir das jemand erklären in Sätzen so in Kurzfassung zum lernen schreiben am Donnerstag einen Test über die französische Revolution helft mir.

    Wenn alles passt, dann schließen:).

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    3
  • was waren Auslöser für die Weimarer Republik?

    Die Weimarer Republik entstand im Zuge der Novemberrevolution. Ihren Namen erhielt die erste auf nationalstaatlicher Ebene verwirklichte deutsche Republik nach der thüringischen Stadt Weimar, dem ersten Tagungsort der verfassunggebenden deutschen Nationalversammlung. Passt das so ? Die Novemberrevolution von 1918/19 führte ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Französische Revolution  Fragen stöbern
  • Kaiser

    vom römischen Namen Caesar. gaius iulius Caesar hieß so, weil er so ein großer Herrscher war wurde sein Name Caesar zum Herrschaftstitel. ursprünglich ein Familienname, wurde dann ein römischer Herrschaftstitel und erstmals bei Karl dem Großen im Deutschen benutzt. vom römischen Namen Caesar.

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    2
  • Welchen Einfluss hatte die Kirche auf den Staat im Mittelalter?

    Sie hat über alles bestimmt .

    Antworten:
    22
    Teilnehmer:
    4
  • Wodurch kennzeichnet sich das frühe Mittelalter ?

    In welchem Gebiet?

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Mein Thema: juden im Mittelalter! Wer hat wen Privilegien erteilt?

    Karl der Große (747–814) und sein Sohn Ludwig der Fromme (778-840) haben den Juden Privilegien eingeräumt. Im Frankenreich der Karolinger erhalten Juden im 8. und 9. Jahrhundert königlichen Schutz. Sie werden als Ärzte geachtet, vor allem aber als Händler zwischen den Kontinenten benötigt. Im Mittelmeerhandel zwischen den ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Was war das politische Zentrum um 1000 in Europa?

    Das heilige römische Reich . Nein es gibt das römische Reich und das römische deutsche Reich . Zweiteres bildete sich aus dem oströmischen Reich . Ja.

    Antworten:
    33
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist ein Lehensystem. Was ist ein Lehensystem.

    Der Begriff Lehnswesen bezeichnet das politisch-ökonomische System der Beziehungen zwischen Lehnsherren und Lehnsnehmern. Es bildete die Grundlage der hochmittelalterlichen Gesellschaftsordnung der abendländischen Staaten, vor allem des Heiligen Römischen Reichs. Der König gibt Land oder Ämter an Kronvasallen, diese geben ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    3
  • Definition Kaiserwürde

    Die Kaiserwürde ist der nomen imperatoris, der Kaisertitel und die damit verbundenen Rechte und Pflichten. Im europäischen Mittelalter wurde er zuerst von Karl dem Großen geführt und als Fortsetzung des antiken römischen Kaisertums verstanden. Seit Otto dem Großen ist die Kaiserwürde mit dem Titel des deutschen Königs verbunden ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Prinzipat und diktator

    Dikator = totalitärere Herrscher mit Alleiniger Machtbestimmung. Keine weiteren Fragen hast, bitte ich ebenfalls schließen. Danke Prinzipat = Herrschaftsstruktur des Römischen Reiches. Dikator = totalitärere Herrscher mit Alleiniger Machtbestimmung.

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Warum war Österreich ein Erz Herzogtum.

    Das Erzherzogtum Österreich war ab 1453, als Nachfolger des Herzogtums Österreich, die Bezeichnung für den deutschen Staat Österreich bis 1804. Das Erzherzogtum war ein Lehen und Reichskreis des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation (Reichslehen). (Lehen steht für: Rechte und Pflichten, insbesondere an Grund und Boden). ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Was und wann war der 30jährige Krieg.

    Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa und zugleich ein Religionskrieg.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Habsburg  Fragen stöbern
  • und die feste? regeln? arten?

    Was genau willst du wissen. Glaube, gebet, zakat, fasten, pilgerfahrt, beschneidung. Die frauen, tragen kopftuch damit sie sich vor anderen männern nicht zeigen. Der allerwichtigste war muhammed (s.w.s)

    Antworten:
    40
    Teilnehmer:
    2
  • Hallo, ich soll einen Vergleich zwischen der Flüchtlingbewegung von französischen Hugenotten in deutsches Territorium (16./17. Jahrhindert) und der heutigen Flüchtlingsbewegung schaffen. Bisher habe ich aufgeschrieben: Hoffnung auf Wirtschaftlichen Wachstum und langsamer Prozess der Akulturation. Habt ihr noch weitere ...

    Ja. Hugenotten waren keine Heimatvertriebenen; ganz im Gegenteil, ihnen würde ausdrücklich das Verlassen des Landes verboten. Hugenotten waren keine Wirtschaftsflüchtlinge, die in anderen Ländern günstigere Lebensbedingungen suchten. Sie verließen in der Regel gesicherte finanzielle Verhältnisse und wussten nicht, was sie ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Revolution 1848

    Mit Inquisitionjustiz sind Ketzermorde, Hexenverbrennungen etc. gemeint, also Verurteilungen und Strafen im Glauben dies für die Kirche zu tun Außerdem Abschaffung der Pressezensur und Befreiung der Bauern. Abschaffung der Inquisitionjustiz Nationalstaatlicher und demokratischer Gedanke im Volk. Außerdem Abschaffung der ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Christen

    Die jünger von Jesus haben beschlossen, dass auch Heiden zu Christen werden dürfen und so entstand der Missionsauftrag durch den die Gruppe der Christen so stark wachsen konnte.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Hilfe! Können sie mir schleunigst helfen? Nr 2).

    naja, die Frage ist ja, was haben die Europäer gemacht? Also wie haben sie die Kultur dort zerstört? das mit dem Taufen stimmt schon mal. Versuch noch weitere solcher Beispiele im Text zu finden Wenn du keine konkrete Frage stellst, ist es für uns schwer dir zu helfen! ;) ja schon klar, aber wie lautet deine Frage?

    Antworten:
    21
    Teilnehmer:
    2
  • Römer.

    Was genau? Die bereits in der Antike verwendete Bezeichnung für den römischen Staat lautete "Senatus Populusque Romanus" und wird mit S.P.Q.R. abgekürzt. Die Übersetzung lautet „Senat und Volk Roms“. Seit Cicero ist für das von der Stadt bzw. dem Staat Rom beherrschte Gebiet - inklusive dem sich darüber hinaus erstreckenden ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Entschuldigung, Kann mir jemand helfen ich komme bei dieser Frage nicht weiter : was hatte Chlodwig für einen Einfluss auf die Verbreitung von Religionen? ? Warum entstand das Reichs- kirchensystem und worauf basierte es?

    Um zu verhindern , dass Reichslehen und Reichsämter durch Vererbung für den König nicht mehr frei verfügbar waren, übergab er Reichsterritorien und königliche Rechte an die Kirche und bezog damit kirchliche Würdenträger in die Reichsverwaltung ein. Bedrohung aus dem Südosten. Die Ungarn wurden 955 in der Schlacht auf dem ...

    Antworten:
    21
    Teilnehmer:
    2
  • Hallo! Ich muss eine Quellenanalyse zu dieser Quelle schreiben. Leider habe ich davor nie sowas gemacht. Könnten Sie mir vielleicht eine Musterlösung schicken?

    https://www.youtube.com/watch?v=dca6BwfTyuU Schritt 1: In Ruhe durchlesen Bevor du mit der eigentlichen Quellenanalyse beginnst, solltest du dir den zu behandelnden Text in Ruhe etwas 2 bis 3 Mal durchlesen. Beim ersten Mal machst dir noch keine Notizen. Denn hier genügt es, sich zuerst in die Quelle einzufinden und zu ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • warum wurde augustus nicht von den sentatoren ermordet?

    -Weil er dem Senat den Anschein machte Mitspracherecht bei der Staatsführung zu haben. Kooperation - Er bewahrte die alten Traditionen -die Führungsachicht behilt ihre Stellung -stellte die Republik wieder her Er legte viel wehrt auf seine Sicherheit und trug immer unter seiner Toga ein schutzpanzer schließe bitte die ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Ostern

    aus Tradition .

    Antworten:
    16
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Judentum  Fragen stöbern
  • Wie haben sich die Handlungsweisen von Kennedy und Chruschtschow vom Verhalten der Großmächte unmittelbar vor dem 1. Weltkrieg unterschieden? (Kalter krieg) (kubakrise)

    Die Frage lautet wirklich so, oder hast du sie formuliert? ok.

    Antworten:
    33
    Teilnehmer:
    3
  • Kalter Krieg

    Konflikt zwischen Westmächten, vor allem USA, und dem Ostblock, vor allem Sowjetunion.

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    5
  • Definitionen

    Unter Wettrüsten oder Rüstungswettlauf versteht man die schrittweise erfolgende militärische Aufrüstung sich antagonistisch gegenüberstehender Staaten oder Bündnisse. Es handelt sich um einen Teilprozess der Rüstungsdynamik. Gerne :). Die Containment-Politik oder Eindämmungspolitik wurde seit 1947 von den USA gegenüber ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Was bedeutet die Roll-Back-Politik? Thema: Koreakrieg

    Die Amerikaner wollten den Einfluss der soviet Union und ihre politischen Ideologie zurück drängen. Im Bezug auf Korea Krieg wollten die Amerikaner den Kommunismus verhindern .

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Kalter Krieg

    "Kalter Krieg" ist die Bezeichnung für eine Konfrontation zwischen verschiedenen Staaten. Einzelne oder mehrere Staaten stehen sich feindlich gegenüber, doch sie kämpfen nicht mit kriegerischen Mitteln gegeneinander. 1948/49 Berlin Blockade 1949 Gründung zwei neuer deutschen Staaten BRD und DDR und Gründung des Rates ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Welche Ursachen für den Koreakrieg sieht der US Präsident Truman ? Welche Ursachen für den Koreakrieg sieht der stellvertretende sowjetische Außenminister Gromyko? Kann mir Jemand helfen ?

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    1
  • Was bedeutet die Roll-Back-Politik? Was ist eine Bodenreform? Was hat es mit dem Korea-boom auf sich? Was bedeutet das 38.Breitengrad? Thema: Koreakrieg

    Hey. Hey wir beantworten nicht ganze hausaufgaben.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Könnte mir jemand die Kuba Krise kurz erklären (Vorgeschichte, Ablauf, Folgen, Lösungen). Muss nicht weiß was ich wie lang sein, aber ich komme einfach nicht weiter und die Kuba Krise kommt morgen zum test! 😢

    Die USA hat einen neuen Präsidenten: John F Kennedy, der eine neue Reformpolitik einführt, aber ihm wird immer wieder unterstellt, dass er ein versteckter Kommunist sei. Um das Gegenteil zu beweisen führt er eine harte Außenpolitik gegen die UdSSR : Er stationiert Atomwaffen in Kuba und in der Türkei, führt eine Seeblockade ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Ich muss was über die Kuba kriese in ( Konflikte) in zwei bis vier Sätzen erklären ich weiß aber nichts über dieses Thema ich hoffe sie können mir weiter helfen.

    Kubakrise, die Konfrontation der USA und der UdSSR aufgrund der Errichtung sowjetischer Raketenbasen auf Kuba 1962. Die Kubakrise wird als Höhepunkt und Wendepunkt des Kalten Kriegs betrachtet.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir das bitte jemand zusammenfassen, damit es etwas kürzer ist? danke.

    -Als sämtliche Maßnahmen scheiterten, ersann der CIA immer obskurere Methoden um Fidel Castro zu demütigen und – wenn möglich – zu liquidieren. Die Enthaarungscreme in den Stiefeln von Fidel Castro stellte dabei die komischere, die vergifteten Zigarren die brutalere Variante dar. Gerne. Bitte die Frage schließen.

    Antworten:
    15
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Kalter Krieg   Fragen stöbern
  • Ah okey danke leute .

    war ein US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler. Er gilt als einer der herausragenden Vertreter im Kampf gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit und war zwischen Mitte der 1950er und Mitte der 1960er Jahre der bekannteste Sprecher der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    3
  • Warum war Nelson Mandala wichtig in der Apartheid(1948-1991)?

    war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid, sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsidentseines Landes. Ab 1944 hatte er sich im African National Congress (ANC) engagiert. Aufgrund seiner Aktivitäten gegen die Apartheidpolitik in seiner Heimat ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Der Kälte krieg: Aufgabenstellung: Analysieren die Absicht mit der US-Präsident Truman die beiden “Lebensweisen“ vergleicht (Material 3) und erkläre, welche Wertungen er trifft. Vergleiche seine Zielstellung mit jenen von einem der Vertreter der UdSSR (Material 4) mir fällt diese Aufgabenstellung sehr und es wäre sehr lieb ...

    Truman = Westen. UdSSR = Osten. Andrej Schdanow verkündete die sogenannte "Zwei-Lager-Theorie" Er erklärte, dass sich zwei Lager unversöhnlich gegenüberstünden: - das "imperialistische und antidemokratische" unter Vorherrschaft der USA - und das "antiimperialistische und demokratische" unter Führung der Sowjetunion. ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • was sind die Voraussetzungen ideologisch gesehen für den Imperialismus?

    Ja Ausbeutung ist eine Folge, keine Voraussetzung. Ideologisch gesehen ist beispielsweise Nationalstolz eine gute Voraussetzung.

    Antworten:
    16
    Teilnehmer:
    3
  • Brauche dringend sofort Hilfe ich muss einen Text der gut zu verstehen ist über die Folgen des Imperialismus schreiben aber habe keine Ahnung wie . Ich bedanke mich im Voraus .

    Folgen für die Großmächte: gegenseitiges Mistrauen politische Kriesen Kriegsgefahr Folgen für die Koloniarvölker: Ausbeuting der Bodenschätze Zerstörung der landwirtschaftlichen Struktur : MOnokulturen auf Plantagen Unterdrückung der Stammeskulturen und Europäisierung politische Unmündigkeit rückständige Industrie; vom ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Was waren Auslöser für die Französische Revolution?

    Armut Hunger Unterdrückung .

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    3
  • Demokratie

    Das er das apartheidsregieme beendet hat und das ohne Gewalt und dafür einen sehr großen Teil seines Lebens im Gefängnis gesessen hat. Wieso? Ich hab dir von seinen Leistungen berichtet. Was willst du mehr? Ich hab doch gesagt er hat das apartheidsregieme beendet. Das hat er für Südafrika gemacht. Vorher hat die Weiße ...

    Antworten:
    64
    Teilnehmer:
    2
  • Wie kam es zum Völkermord an den hereros.

    Sie waren ein Volksstamm im ehemaligen deutsch Südwest Afrika(heute Namibia) und die Hereros waren unter den vielen Volksstämmen waren die Hereros die Führungsschichte. Nach einem Aufstand wurde dieser brutal beendet. Von der deutschen Kolonialmacht.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • frankreich wird republik

    Ziele Jakobiner: So gesehen hielten die Jakobiner die zum Zeitpunkt der Französischen Revolution vorherrschende Ungleichheit für das Ergebnis einer feudalen und durch Herkunft, Bildung und Wohlstand privilegierten Oberschicht. Diesem Zustand sollte mit der Einführung eines republikanischen Staatswesens – einhergehend mit ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Warum wurde in der 1. Republik Österreichs die sozialdemokratische Partei verboten?? 😎😉

    Die Ausschaltung des Parlaments durch Bundeskanzler Dollfuß am 4. März 1933 und die immer stärkere Unterdrückung der SDAP mündete schließlich in den Februarkämpfen des Jahres 1934 und im Bürgerkrieg; nach der Niederlage der Sozialdemokraten kam es zum Verbot der Partei, zur Verhaftung der meisten Funktionäre, zur Aberkennung ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Martin Luther King  Fragen stöbern
  • Vergleich Menschenbild Renaissance und Mittelalter

    Also im Mittelalter regierte eher Angst und Eingeschlossenheit, in der Renaissance Selbstverwirklichung und Offenheit :). Das Mittelalter ist geprägt vom Glauben und vom Aberglauben, von der Hinnahme des eigenen Schicksals, vom Fatalismus und der Furcht vor der Hölle, aber auch von der Wiederentdeckung des Wissens der Antike ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Fragestellung zum GFS Thema Pest.

    Sehr gerne und viel Erfolg:). Oder ob, wir heute noch ein solches Massensterben befürchten müssten, wenn die Pest ausbrechen würde bezziehungsweise, warum es heute nicht mehr dazu kommt. Du könntest schreiben wie die Pest das Verhältnis von Christen und Juden bestimmt hat. Ob die Pest das Verhältnis zur Wissenschaft beeinflusst ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • was bedeutet Heilssehensucht ?

    Die Nähe des Todes (Pest, Kriege) ließ die Menschen das Jenseits sehr ernst nehmen. Sie fürchteten sich vor Gericht, Fegefeuer und Höllenstrafen und sehnten sich nach ewigem Heil (Heil = erfülltes, gelungenes Leben im umfassenden Sinn). Für dieses Ziel unternahmen sie Wallfahrten, verehrten Reliquien oder erwarben Ablässe ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Und was macht eine Hochkultur aus? Was ist das Totengericht ?

    Ein Gericht von toten .

    Antworten:
    16
    Teilnehmer:
    3
  • Welche Reformationen gab es unter Maria Theresia?

    Allgemeine Schulpflicht. Steuerwesen. *allgemeine Steuerpflicht. Reform des Heeres und der Justiz.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Vom Zarenreich zur Sowjetherrschaft Auf dem folgenden AB verstehe ich Nr. 2 nicht. Ich habe schon angefangen, komme aber nicht weiter... könnte mir bitte jemand helfen? Verstehe das einfach nicht... 😩

    die Adeligen sind im Prinzip ähnlich wie die Zar. noch weiter? Geistlichkeit sind Pfarrer Priester und alles. Also zum Beispiel der Glaube an Gott ist ihnen wichtig.

    Antworten:
    18
    Teilnehmer:
    2
  • Wie ist das Leben eines Ritters im Mittelalter? Brauche Hilfe.

    er folgt einem bestimmten kodex . Zum Beispiel dass er hilfsbereit ist . Besonders bei den damen. ja das ist kein witz.

    Antworten:
    66
    Teilnehmer:
    1
  • Wie kam es vom Absolutismus zur Französichen Revolotion ?

    Die Menschen im damaligen Frankreich wehrten sich gegen schlechte Lebensbedingungen. Die Ernte war katastrophal gewesen und sie hatten wenig zu essen. Der Staat war stark verschuldet und der König verlangte hohe Steuern. Absolutistische Ständegesellschaft Frankreich war im 18. Jahrhundert eine Ständegesellschaft. Zu den ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Wie verlief die Reformation? Bitte stichpunktartig

    https://www.planet-wissen.de/kultur/religion/martin_luther/pwiedaszeitalterderreformation100.html Die Reformbewegung gerät aus den Fugen: Bilderstürmer zerstören Kirchen. Im Bauernkrieg erhebt sich die Bevölkerung gegen den Adel. Eine einheitliche Reform der Kirche lässt sich nicht durchsetzen. Die Kirche spaltet sich in ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Wodurch kennzeichnet sich das frühe Mittelalter ?

    In welchem Gebiet?

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Mittelalter  Fragen stöbern
  • Was war mit Berlin im kalten Krieg ? Irgendwelche Besatzungszonen ? Und was machten die sowjets? Und wie regierten die Amerikaner ?

    Währungsreform Juni 1948 - Ab diesem Zeitpunkt wird in den drei westlichen Besatzungszonen die D-Mark als Zahlungsmittel eingeführt. Die SOWJETS antworten mit einer TOTALBLOCKADE WESTBERLINS. Alle Zufahrtswege werden gekappt, die Energie- und Lebensmittelversorgung unterbunden. In dieser scheinbar ausweglosen Situation ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Worin liegen die konkreten Unterschiede der Anfänge der BRD und DDR?

    dem Jahr in dem der Grundlagenvertrag abgeschlossen wurde, bis die beiden deutschen Staaten sich gegenseitig auch als souveräne Staaten anerkannten. Der Bundesrepublik Deutschland (BRD) in den ehemaligen West-Besatzungszonen und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) in der ehemaligen Ost-Besatzungszone. Es dauerte ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • die Sowjetunion hat ja 1948 eine Blockade gemacht war due Blockade an der Grenze von west Berlin und Ost Berlin nur ? und wieso haben die die gemacht was meinen die da im Text wo das frage Zeichen ist

    nein Als Folge dieser Blockade konnten die Westalliierten West-Berlin, das als Enklave in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) lag, nicht mehr über die Land- und Wasserverbindungen versorgen. jaa das war halt so das können wir auch nicht wissen leider :).

    Antworten:
    21
    Teilnehmer:
    4
  • Kann mir wer die Weltwirtschaftskrise erklären weil es da echt schwer zu verstehen ist. Verstehe ich es noch immer nciht.

    Arbeitslosigkeit auf der ganzen Welt und vor allem extreme Armut in der USA und Deutschland. Keiner hatte mehr Arbeit. Da die Nachfrage zusammengebrochen ist.

    Antworten:
    54
    Teilnehmer:
    3
  • Weiss jemand welche politischen Folgen der Amerikanische Unabhängigskeitkrieg hat?

    Melissaaaaaa.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Die d-mark, ein kind des kalten krieges??? Bedeutung ?

    Hallo? Der kalte Krieg sorgte durch seine Blöcke für eine Spaltung Deutschlands. Die D Mark war ein Mittender Westallierten ihre Vornachtstellung gegenüber den Osten zu sichern. Deutschland war nach dem Krieg in 4 Besatzungszonen unterteilt. Im Westen die USA, Großbritannien und Frankreih. Im Osten Russland. Ziel war ...

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    2
  • Gründung DDR/BRD

    Die sowjetische Regierung dagegen wollte Deutschland als sozialistisches Land nach ihrem Vorbild gestalten. Mit diesen unterschiedlichen Vorstellungen entwickelten sich die Besatzungszonen unabhängig voneinander. Als schließlich 1948 zwei unterschiedliche Währungen (im Westen die D-Mark und im Osten die Mark, später Mark ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Welche internationale Kräftekonstellation hatte sich bis 1945 entwickelt?

    Hallo :;-). Die Entscheidung dafür viel in den jeweiligen Hauptstatten des Westens oder des Ostblockes. Bin Lehramtsstudent. Die Besatzungsmächte Rängen um die Vorherrschaft, welches Politische System das richtige ist für die Welt, das waren grundverschiedene Weltanschauunen. Sie wollten ihr jeweiliges System durchsetzen. ...

    Antworten:
    23
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Nachkriegszeit  Fragen stöbern
  • Was muß ich da einsetzen.

    Wo? Nach niederlage bei waterloo verbannung auf st helena. 1812 katastrophe in russland. Das letzte mit dem guerilla krieg find ich leider nicht.

    Antworten:
    15
    Teilnehmer:
    2
  • 2 weltkrieg Zusammenfassung

    Bitte Frage schließen falls sich alles geklärt hat :). Der Zweite Weltkrieg war der bisher größte und verlustreichste Konflikt in der Menschheitsgeschichte. Auslöser des Krieges war der völkerrechtswidrige Angriff von Hitler-Deutschland auf Polen am 1. September 1939. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien am ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist der hellenismus.

    Die Epoche vom Tod Alexanders des Großen (356–323 v. Chr.) bis zur Eroberung der gesamten griechischen Staatenwelt durch die Römer (30 v. Chr.) bezeichnen wir heute als Hellenismus. In der Folge der Feldzüge Alexanders verbreiteten sich in dieser Zeit griechisches Denken und griechische Kultur über beinahe die gesamte damals ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Kreuzzüge

    ist eine im.Mittelalter geführter Kriegszug von christlichen Rittern gegen islamische Völker ihr ziel war die eroberung der heilligen städte 8n palestina. ist eine im.Mittelalter geführter Kriegszug von christlichen Rittern gegen islamische Völker

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Wie ist diese Aussage im Hinblick auf den Bellum Gallicum zu bewerten. " Nicht nur die Römer haben den Krieg instrumentalisiert"

    Also das Bellum Gallicum wurde von einem hohen Offiziers Cäsars verfasst und stellt die Feldzuge desselben aus dieser Perspektive dar. Aufgrund dessen kann man das Werk nicht als neutral verstehen, sondern dient dazu, dass die Römer von dieser Sichtweise überzeugt werden. zudem dient die Darstellung auch dazu den Krieg ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Kannst du mir das genauer beschreiben ?

    24.02.1848: Februarrevolution in Frankreich  13.03.1848: Revolution im Kaisertum Österreich  18.03.1848: Märzrevolution in Berlin  18.05.1848: Frankfurter Nationalversammlung  09.11.1848: Ermordung Robert Blums  28.03.1849: Paulskirchenverfassung  28.04.1849: Ablehnung der Kaiserkrone durch Friedrich Wilhelm IV.  23.09.1862: ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wiener Kongress 1815

    die neuordnung europas. die neuordnung europas. also die neuen grenzen nach napoleons eroberungskriegen.

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Welche Gründe führten zum Sturz Napoleons?

    Seine Macht beruhte auf der Armee und durch seinen Russlandfeldzug und seine Fehleinschätzungen verlor er dort den Großteil seiner Armee und weitere bei späteren Schlachten z.B. Bei Leipzig wo ganze Kontingente überliefen. Mit dem schwinden seiner Armee verlor er seine Macht und die Niederlagen sorgten für den Verlust der ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • was war an napoleon so besonders?

    für seine Niederlagen, dass er nie aufgegeben hat, er hat sehr viele Schlachten gewonnen und er wurde auch ins Exil mal gebracht, er ist sogar schon mal vom Exil geflohen. Er hat auch zweimal geheiratet. Seine bekannteste Heirat war die Marie-Louise von Österreich,. Napoleon war ein sehr mächtiger Mann, er war ein Eroberer, ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Napoleon Bonaparte  Fragen stöbern
  • Nationalismus

    *wo.

    Antworten:
    56
    Teilnehmer:
    3
  • Wie groß war Hitler und was war die NSDAP?

    Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war. Sie war als straffe Führerpartei ...

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    2
  • Zusammenfassung der NS-Zeit also wir werden jetzt das Thema in Geschichte haben und ich wollte schon einmal ein bisschen Vorarbeiten damit ich mich melden kann.

    was möchtest du wissen? Die NS-Diktatur war die Zeit in der die NSDAP (Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei) an der Macht war. Diese Zeit begann am 30.01.1933, als Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt wurde, und endete am 08.05.1945 mit der Kapitulation der Wehrmacht Wichtig zu erwähnen ist auch, dass während ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • Was waren Ursache und Anlässe für die NS Ideologie und wann begann sie so ungefähr?

    Der Natinalsozialismus wurde nach dem Ersten Weltkrieg zu einer eigenständigen politischen Bewegung. spannend ist der Artikel: http://www.sueddeutsche.de/politik/nationalsozialismus-wie-hitler-an-die-macht-kam-1.1585103 er fasst deine Fragen auch gut zusammen (Weltwirtschaftskrise, Antisemitismus, ...) Ursachen für das ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    3
  • Judenverfolgung, Darstellung von Juden in Nationalsozialismus

    Zusammengefasst kann man sagen: Hitler schob den Juden die Schuld für alles Schlechte zu und erreichte durch enorme Propaganda und das gezielte einsetzen von Furcht und Zwang, dass viele Leute ihm glaubten oder zumindest wegschauten. mussten einen Davidstern an der Kleidung tragen. Irgendwann durften sie auch nicht mehr ...

    Antworten:
    28
    Teilnehmer:
    2
  • Wie ist die Rolle der nsdap für die Gleichstellung der Gesellschaft ? ???!

    Wie lang denn ca und was ist die genaue Frage? Oh okay, Gleichstellung und Gleichschaltung ist etwas anderes. Die Antwort auf deine Aufgabe wäre Beispielsweise: Die nsdap wollte nach der Machtergreifung ejne Gleichschaltung der Gesellschaft anstreben. Das bedeutet, dass das Gedankengut in allen Institutionen wiederzufinden ...

    Antworten:
    24
    Teilnehmer:
    2
  • Was bedeuten die Begriffe -Lebensraumideologie -Antisemitismus -Sozialdarwinismus und was sind typische Merkmale dieser?

    Antisemitismus ist Judenhetzte . Und Merkmale sind dass hitler juden als Parasiten bezeichnet hat und sie gehasst hat .

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    4
  • wir fangen morgen mit dem thema natzionalistiche ideologie an . was kann man dazu sagen um gut darzustehen also was ist das wichtigste. danke :)).

    Wenn damit deine Frage beantwortet ist, dann schließe sie bitte oben rechts, danke.

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    3
  • Was ist die Wannseekonferenz?

    Die am 20.1.1942 stattfindende Konferenz war streng geheim. 15 führende Nazis, Vertreter der SS und alle betroffenen Staatsbehörden beschlossen den organisierten Massenmord an den Juden. Der Plan sah die systematische Vertreibung und Vernichtung von rund elf Millionen Menschen vor. Sie sollten in Ghettos und Konzentrationslagern ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    5
  • 2 weltkrieg Zusammenfassung

    Bitte Frage schließen falls sich alles geklärt hat :). Der Zweite Weltkrieg war der bisher größte und verlustreichste Konflikt in der Menschheitsgeschichte. Auslöser des Krieges war der völkerrechtswidrige Angriff von Hitler-Deutschland auf Polen am 1. September 1939. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien am ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Nationalsozialismus  Fragen stöbern
  • Warum war Nelson Mandala wichtig in der Apartheid(1948-1991)?

    war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid, sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsidentseines Landes. Ab 1944 hatte er sich im African National Congress (ANC) engagiert. Aufgrund seiner Aktivitäten gegen die Apartheidpolitik in seiner Heimat ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Wie kann man Stalins Herrschaft zusammenfassen ider ein Fazit daraus ziehen? *oder.

    Völlige Unterdrückung seines Volkes und Ermordung von Millionen unter dem Vorwand des gemeinnützigen Kommunismus, absolute Macht und endloser Größenwahn, Verhungern der eigenen Bevölkerung und endloser Luxus der Apparatschiks. Fazit: alle grausamen Diktatoren sterben eines Tages und ihr System mit ihnen. Bei Stalin starb ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Demokratie

    Das er das apartheidsregieme beendet hat und das ohne Gewalt und dafür einen sehr großen Teil seines Lebens im Gefängnis gesessen hat. Wieso? Ich hab dir von seinen Leistungen berichtet. Was willst du mehr? Ich hab doch gesagt er hat das apartheidsregieme beendet. Das hat er für Südafrika gemacht. Vorher hat die Weiße ...

    Antworten:
    64
    Teilnehmer:
    2
  • Ah okey danke leute .

    war ein US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler. Er gilt als einer der herausragenden Vertreter im Kampf gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit und war zwischen Mitte der 1950er und Mitte der 1960er Jahre der bekannteste Sprecher der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    3
  • Der Kälte krieg: Aufgabenstellung: Analysieren die Absicht mit der US-Präsident Truman die beiden “Lebensweisen“ vergleicht (Material 3) und erkläre, welche Wertungen er trifft. Vergleiche seine Zielstellung mit jenen von einem der Vertreter der UdSSR (Material 4) mir fällt diese Aufgabenstellung sehr und es wäre sehr lieb ...

    Truman = Westen. UdSSR = Osten. Andrej Schdanow verkündete die sogenannte "Zwei-Lager-Theorie" Er erklärte, dass sich zwei Lager unversöhnlich gegenüberstünden: - das "imperialistische und antidemokratische" unter Vorherrschaft der USA - und das "antiimperialistische und demokratische" unter Führung der Sowjetunion. ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Revolution 1917

    Stalinismus ist die Theorie und Praxis des Herrschaftssystems Stalins. Begonnen hat es ca. ab der Mitte der 20er Jahre und endete mit Stalins Tod 1953. Man kann den Stalinismus sowohl als spezifische Entwicklungsphase und -strategie eines zunächst rückständigen Landes im Zuge de Aufbaus des Sozialismus wie auch als Strukturtypus ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Oke vielen Dank😊.

    joß Fritz hat die Bundschuh Bewgung um 1500 gegründet. Er sprach sich gegen die Leibeigenschaft aus und verlangte ein Ende der Unterdrückung durch den Adel. Seine Bewegung organisierte immer wieder Aufstände die zwar niedergeschlagen wurden aber zum Bauernkrieg 1524 führten joß Fritz hat die Bundschuh Bewgung um 1500 gegründet. ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist eine Diktatur?

    Das ist die Herrschaft von einer Person über ein ganzes Land . Meist ohne Regeln und mit Unterdrückung verbunden.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Ahh danke dir 🤗.

    Ah, okay. Dann geht's nur um die Mythologie. Walküren waren wie schon gesagt diese Engel, die Krieger in den Himmel (Valhalla) bringen würden und ursprünglich war Walküre von hitler als Codewort zur Unterdrückung eines Aufstandes gedacht gewesen, das Stauffenberg und Co dann selbst gegen ihn nutzen wollten nachdem Hitler ...

    Antworten:
    28
    Teilnehmer:
    2
  • Brauche dringend sofort Hilfe ich muss einen Text der gut zu verstehen ist über die Folgen des Imperialismus schreiben aber habe keine Ahnung wie .

    olgen für die Großmächte: gegenseitiges Mistrauen politische Kriesen Kriegsgefahr Folgen für die Koloniarvölker: Ausbeuting der Bodenschätze Zerstörung der landwirtschaftlichen Struktur : MOnokulturen auf Plantagen Unterdrückung der Stammeskulturen und Europäisierung politische Unmündigkeit rückständige Industrie; vom ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Nelson Mandela  Fragen stöbern
  • da9dde11-e560-4956-9d92-70e0548a1dea. Was ist Aufklärter absolutismus? .

    Der aufgeklärte Absolutismus ist die Form des Absolutismus, bei der die Aufklärung schon zu Reformen geführt hat. Österreich unter Joseph II. ist ein sehr gutes Beispiel.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Was versteht man unter dem aufgeklärten absolutismus?

    Unter dem aufgeklärten Absolutismus versteht man die Form des Absolutismus, bei der der Herrscher zwar allein (also absolut) regiert, aber zugunsten des Volkes. Ein berühmtes Beispiel hierfür ist Joseph II. : "Alles für das Volk, nichts durch das Volk." Dies geschah durch die Aufklärung im 18. Jahrhundert, als man erkannte, ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Welcher Bereich gab die entscheidende Impulse für die Wandlungsprozesse vom Mittelalter zur Neuzeit?

    Beispiel die osmanische Eroberung Konstantinopels im Jahr 1453, die Erfindung des Buchdruckes 1458, die Entdeckung Amerikas 1492 und die 1517 von Martin Luther auf den Weg gebrachte Reformation. Unter geisteswissenschaftlichen Gesichtspunkten als Wendemarken anzusehen sind Renaissance, Humanismus und die Entwicklung des ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Wann endet das Mittelalter . Und an welchen Ereignissen orientiert man sich dabei .

    Die Welt erlebte einen wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Aufschwung zum Ende des Mittelalters.

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    3
  • Reformation . Welche Rolle spielt Luther bei den Bauernkrieg? *dem.

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    1
  • Wodurch endete das Mittelalter ?

    Durch die Entdeckung Amerikas. Desgleichen gibt es unterschiedliche Datierungsmöglichkeiten für das Ende des Mittelalters, beispielsweise die Erfindung des Buchdrucks (um 1450), die Eroberung von Konstantinopel (1453), die Entdeckung Amerikas (1492), den Beginn der Reformation (1517) oder auch den großen Bauernkrieg (1525). ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Wann beginnt die Neuzeit? Wodurch wird die Unterteilung Mittelalter-Neuzeit gerechtfertigt?

    Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert Erfindung des Buchdrucks, Entdeckung Amerikas. Reformation von Martin Luther. Abschließen bitte nicht vergessen!

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wodurch zeichnet die Aufkärung aus ? Meine Musterantwort zur Verbesserung: Die Aufklärung bezeichnet eine Epoche die sich von Anfang des 18. Jahrhunderts bis Ende des 18,Jhr zieht. In der Aufklärung änderte sich das Denken der untersten Schicht drastisch. Die Menschen hinterfragten kulturelle, sowie politische Vorgänge. ...

    Klingt super ! Ne ich finde die sehr gut! Alles drin, was dein sein musste ind auch sehr ausführlich. Wenn du es, aber pben möchtest versuch, das was du geschrieben hast zu zwei bis 3 sätze zusammen zufassen.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • Wie nennt man die Regierungsform Ludwigs des XIV .

    Absolutismus.

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    3
  • Krise des französischen Absolutismus

    ich schicke dir ein bild von einem online lexikon. grüzi. ich schicke dir ein bild von einem online lexikon. es beschreibt das thema ganz gut.

    Antworten:
    16
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Neuzeit  Fragen stöbern
  • Was genau war die Renaissance?

    Renaissance (kommt aus dem französischen renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15. und 16. Jahrhundert. Sie war geprägt von dem Bemühen um eine Wiederbelebung der kulturellen Leistungen der griechischen und römischen Antike. Ausgehend ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Vergleich Menschenbild Renaissance und Mittelalter

    Also im Mittelalter regierte eher Angst und Eingeschlossenheit, in der Renaissance Selbstverwirklichung und Offenheit :). Das Mittelalter ist geprägt vom Glauben und vom Aberglauben, von der Hinnahme des eigenen Schicksals, vom Fatalismus und der Furcht vor der Hölle, aber auch von der Wiederentdeckung des Wissens der Antike ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Wodurch kennzeichnet sich das frühe Mittelalter ?

    In welchem Gebiet?

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • was sind Merkmale von leonardo da vincis Bilder .

    Merkmale der Malerei: Vieles aus der Antike übernommen Wiederentdeckung & Weiterentwicklung der Perspektive Zentralperspektive Mathematische Konstruktionen Geometrische Figuren in der Komposition Kontrapost Vorschriften für Körpermaße Plastizität & Räumlichkeit Signaturen der jew. Künstler Darstellung von Charakterzügen ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Was veränderte sich in der Malerei, wie wurden Menschen und Landschaften dargestellt?

    Wann?

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • Welche Funktion hat das Bauen eines riesigen Schlosse wie Versaille?

    Also also die Architektur, die Bildhauerei und alles was sich mit den schönen Dingen des Lebens beschäftigte. Deshalb wurde Versaille auch so prunkvoll gestaltet Es ist eben ein Zeichen von Macht und Prestige und demonstriert Reichtum und Stärke gegenüber der Welt. Also also die Architektur, die Bildhauerei und alles was ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Was bedeutet das Wort Renaissance?

    Wiedergeburt.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Was ist humanismus.

    (im vierzehnten bis sechzehnten Jahrhundert sich vollziehende) literarische und philosophische Neuentdeckung des antiken Menschenideals. Die Renaissance ist eine Kulturbewegung, die Bewegung einer kleinen, sehr gebildeten Elite. Diese Elite besteht aus einem Kreis von bedeutsamen Fürsten, Wissenschaftlern und Handwerkern, ...

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • Weiß denn jemand, was im Jahr 1774 wirtschaftliches passiert ist? wenn nicht, gibt es irgendein wichtiges Ereignis das in diesem Jahr passiert ist?

    Sturm und Drang bezeichnet eine Strömung der deutschen Literatur in der Epoche der Aufklärung, die etwa von 1765 bis 1785 hauptsächlich von jungen, etwa 20- bis 30-jährigen Autoren getragen wurde. Wegen der „Verherrlichung des ‚Originalgenies‘ als Urbild des höheren Menschen und Künstlers“ (Gero von Wilpert)[1] wird diese ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Was sind Sangsprechstrophen?

    das sind texte die ein künstler ( schauspieler) etwas ansingt und nicht spricht.... hatte man im theater vor vielen jahren .... nun ist das sprechgesang

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Renaissance  Fragen stöbern
  • Warum wurde der private Grundbesitz von Russland aufgehoben? Also früher .

    Weil russland ein kommunistischer staat war.

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir bitte jemand helfen ?

    was ist denn deine Frage?

    Antworten:
    27
    Teilnehmer:
    3
  • Wer war der führer der bolschewiki und was war sein ziel danke im voraus.

    Lenin.

    Antworten:
    20
    Teilnehmer:
    4
  • Du weisst wofür bolschewismus bis etwa 1950 die bezeichnung war.

    Ja .

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Es gibt ja mehrere Konflikte. Sind die alle gleich verlaufen?

    Der kalte Krieg in Europa ist zwischen USA und Russland Wenn du mehr willst stelle die frage genauer . Meistens sind es die politischen Systeme zwischen Kommunismus und Kapitalismus . Keiner viele kommunistische Staaten wurden Demokratien. Momentan ist ja wieder eine Krise .

    Antworten:
    19
    Teilnehmer:
    2
  • Warum bekamen die radikalen Bolschewiki immer mehr Einfluss?

    Die Bolschewiki (russisch Большевики, wiss. Transliteration Bol’ševiki, IPA: [bəlʲʂɨvʲɪˈki]; auch Bolschewisten; wörtlich übersetzt ‚Mehrheitler‘) waren eine radikale Fraktion unter der Führung von Wladimir Iljitsch Lenin innerhalb der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands (SDAPR). Sie strebten nicht nur soziale ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • was is Stalingrad .

    eine Stadt in Russland.

    Antworten:
    22
    Teilnehmer:
    4
  • Zahlenrätsel zur russischen Revolution

    c) Marxismus.

    Antworten:
    28
    Teilnehmer:
    3
  • Bei der Aufgabe 3 habe ich meine Probleme😄. Danke, Aber was haben die Ausländischen Truppen gemacht?

    Ich hoffe, unsere Informationen waren hilfreich für dich. Die Ausländer waren gegen die Bolschewiki. ja relativ. bald danach waren sie verboten. Ich Google mal wann

    Antworten:
    20
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Russland  Fragen stöbern
  • Römer.

    Was genau? Die bereits in der Antike verwendete Bezeichnung für den römischen Staat lautete "Senatus Populusque Romanus" und wird mit S.P.Q.R. abgekürzt. Die Übersetzung lautet „Senat und Volk Roms“. Seit Cicero ist für das von der Stadt bzw. dem Staat Rom beherrschte Gebiet - inklusive dem sich darüber hinaus erstreckenden ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wie ist diese Aussage im Hinblick auf den Bellum Gallicum zu bewerten. " Nicht nur die Römer haben den Krieg instrumentalisiert"

    Also das Bellum Gallicum wurde von einem hohen Offiziers Cäsars verfasst und stellt die Feldzuge desselben aus dieser Perspektive dar. Aufgrund dessen kann man das Werk nicht als neutral verstehen, sondern dient dazu, dass die Römer von dieser Sichtweise überzeugt werden. zudem dient die Darstellung auch dazu den Krieg ...

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Die Römer 2 Ausbreitung des Imperiums karte=Länder .

    Gibt es dazu ein Karte? Bzw was genau möchtest du wissen?

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • Musikentstehung von der Antike bis zum Mittelalter. In einer Kurzfassung (eine halbe Seite) .

    Das is in nee halben Seite nicht zu machen . Also von antike bis Mittelalter ist es einiges . Da gibtes die ayres. Das sind lautenmusik war im mittelalter

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • okey danke.

    Tatsächlich festgeschrieben wurden sie aber erst 1948 nach dem zweiten Weltkrieg von der un generalversammlung .

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Wer war der Cousin von der Sisi ?

    Franz Joseph I. (also ihr Mann) und sein drei Brüder (Ferdinand, Karl Ludwig und Ludwig). S

    Antworten:
    40
    Teilnehmer:
    3
  • Wo liegen die Ursprünge der neuen Zeit also welche Merkmale zeichneten sie aus ?

    Also die 'Grenze' zur neuen Zeit ist vor allem der Humanismus und die Renaissance. Man begann mehr wissenschaftlich zu forschen, bezog sich mehr auf die Antike und deren Autoren. desseeiteren kann man noch die industrialisierung nennen. dies ist der Beginn von maschinellen Arbeiten und des Einsatzes von Geräten und Maschinen ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • der Begriff amphitheater in rom?

    = Rundtheater der römischen Antike. diente als Schauplatz, an dem die Spiele ausgetragen wurden.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Was ist Aeropag.

    Der Areopag, auch Areiopag, ist ein nordwestlich der Akropolis gelegener, 115 Meter hoher Felsen mitten in Athen. In der Antike tagte hier der oberste Rat, der gleichfalls „Areopag“ genannt wurde. 

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • War der erste Sklavenstaat in der Antike auf Sizilien?

    Ja soweit mir bekannt ist schon!

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Römisches Reich  Fragen stöbern
  • Aus welchen Materialien war ein typisches jungsteinzeit Haus und wie lebten sie darin ?

    meist aus bäumen, häute von Tieren und Äster und steinen. oder gräser. Bitte. Lösung bitte bestätigen.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Vor wie viel Jahren endete die Jungsteinzeit?

    Das Ende der Jungsteinzeit wurde mit der regional einsetzenden Verarbeitung von Kupfer eingeleitet (Kupfersteinzeit), aber erst durch die Bronzezeit abgelöst. hat dir das geholfen:)? Dann freue ich mich über eine Bewertung:) dann kannst du gerne die Anfrage schließen und bewerten:).

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Warum spezialisierten sich die Menschen in den Metallzeiten auf bestimmte Tätigkeiten?

    Da die Verarbeitung von Metallen ganz bestimmte Techniken und Fähigkeiten erforderte, entstanden in der Metallzeit die ersten Berufe. Es gab zum Beispiel Bergmänner, Schmiede oder Gießer. Da die Verarbeitung von Metallen ganz bestimmte Techniken und Fähigkeiten erforderte, entstanden in der Metallzeit die ersten Berufe. ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wie haben die Menschen früher Pyramiden gebaut.

    Sie haben Rampen aus Sand gebaut um die Steine immer weiter nach oben zu bekommen.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Aus was bestanden die pyramiden?

    Stein.

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    4
  • Tutanchamun

    Ja es ist immer nur von angenommenen Daten auszugehen. Früher kaum der Beachtung wert und nur durch die Zufälligkeit der Erhaltung seiner prächtigen Grabausstattung von Bedeutung, wird seine Regierungszeit heute als wichtiger Stein in der Bewahrung des ägyptischen Reiches gewertet.

    Antworten:
    24
    Teilnehmer:
    3
  • wan begin die jung stein zeit.

    5 000 - 2000 v. Chr. 5 000 - 2000 v. Chr. ja genau. ja genau.

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    2
  • Jungsteinzeit und Altsteinzeit

    Für die Jagd verwendeten die Männer Pfeil und Bogen, verschiedene Pfeilspitzen, Speere, Dolche aus Feuerstein und später auch aus Kupfer. Sie kochten und aßen Früchte ihrer Felder und schlachteten Schafe, Schweine und Ziegen. Die Menschen wurden sesshaft und bauten die ersten Häuser. Sie waren aus Holz und wurden ...

    Antworten:
    26
    Teilnehmer:
    2
  • ja vielen Dank! :) welches Volk löste die Völkerwanderung aus?

    Die Hunnen lösten die Völkerwanderung aus Aus dem Inneren Asiens stürmte 375 n.Chr. das wilde Reitervolk der Hunnen nach Europa. Ihr König Attila (Etzel) wurde die „Geißel Gottes“ genannt und versetzte alle Völker in Angst und Schrecken. Die große Völkerwanderung begann. Der Stein war ins Rollen gebracht worden. Die Hunnen ...

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Steinzeit  Fragen stöbern
  • Absolutismus

    allerdings steht er oft aus finanziellen Gründen unter Einfluss des Adels und der kriche.

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    3
  • Kannst du mir den Begriff Biedermeier erklāren und die Folgen . Ok.

    Das gesellschaftliche Leben blüht aber auch auf .

    Antworten:
    21
    Teilnehmer:
    4
  • Wer profitiert von dem 30-jährigen Krieg?

    Polen.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Waren die Einwohner in Deutschland zum Anfang begeistert von der Weimarer Republik? Oder wie war die Haltung dazu?

    Deren Erfolg lässt sich ja auch daran erkennen, dass es die SPD auch heute noch gibt, schätze ich 🤷🏼‍♀️. Ja. Wenn du das in der Prüfung sagst und Beispiele nennst passt das. Rechte fanden die Republik nicht so gut wie die Monarchie, linke wollten lieber einen kommunistischen Staat wie in der Sowjetunion . Kein Problem ...

    Antworten:
    44
    Teilnehmer:
    3
  • Danke dir!

    Sicher: Die Russen bzw. die Bolschewiki haben alle ihre politischen Gegner teilweise auch brutal ausgeschaltet, damit nur noch Sie relevant waren. Stimmt doch gar nicht! Das mit den russischen Revolutionen ist so: 1917 wurde der letzte russische Zar Nikolaus II. gestürzt, damit endete das Zarenreich und es könnte eine Militärdiktatur ...

    Antworten:
    24
    Teilnehmer:
    2
  • Warum wird die Schreckensherrschaft so genannt? Und was ist ein Staatsreich?

    Ich hoffe du hast es so verstanden :) .

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    3
  • Was ist die franz revolution.

    Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlicheneuropäischen Geschichte. Die Abschaffung des feudal-absolutistischen Ständestaatssowie die Propagierung und ...

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Was kommt bei Nummer 3 hin.

    Weil das Land mehr Geld brauchte hoffte der könig dass die Bevölkerung durch die Abstimmung neuen Steuern zustimmen würde. Und dass Lösungen gefunden werden weil ja der Stand der Bauern ziemlich leiden kusste Les dir alles konzentriert und in Ruhe durch. Es ist wirklich nicht kompliziert :)

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    4
  • Was ist der Unterschied der Bolschewiki und der Menschewiki?

    Die Menschewiki („Minderheitler“) habe sich für einen gemäßigten bürgerlichen Staatsumbruch eingesetzt, Die Bolschewiki („Mehrheitler“) für eine radikale Revolution mit Einführung des Sozialismus/Kommunismus. Bitte die Frage schließen falls du keine mehr hast :).

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  USA  Fragen stöbern
  • Wie kann man die Zeit nach dem 2. Weltkrieg möglichst kurz zusammenfassen und was sind die wichtigsten Fakten der Nachkriegszeit die man wissen sollte?

    kalter krieg. bitte schließn :). siegermächte wollten deutschland kleinkriegen; damit so was wie hitler nicht mehr passiert, zu den besatzungszonen sei auf kartenmaterial in internet verwiesen. kuba krise, prager frühling, fall der mauer.

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    2
  • Wer waren die Besatzungsmächte?

    in welchem Krieg? wenn du Österreich nach dem 2. Weltkrieg meinst Besetztes Österreich (1945-1955) Österreich wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von den Siegermächten als unabhängiger Staat in den Grenzen, wie sie bis zum An­schluss an das Deut­sche Reich 1938 bestanden hatten, wiederhergestellt. Von 1945 bis 1955 blieb ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • wir haben das darüber aufgeschrieben aber ich versteh es nicht. Kann es mir jemand erklären?

    Kannst du deine Frage expliziter formulieren? Das scheinen ja Aussagen von Heinrich Mann gewesen zu sein, wie es zur NS-Zeit gekommen ist. Was genau verstehst du daran nicht? Also um alle Gründe aufzufassen, wie es zur NS-Zeit gekommen ist, würde es zu lange dauern. Darum fasse ich das einmal kurz zusammen: Es spielten ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir jemand bei den Aufgaben zur Vorbereitung der Geschichts Arbeit helfen?

    Die Ziele der NSDAP: 1.) Abschaffung der Arbeitslosen durch staatliche Projekte 2.) Beseitigung der Demokratie von Weimar, Abschaffung des Parlaments und Verbot der restlichen Parteien 3.) Aufhebung der Bestimmungen des Versailer Vertrags von 1919, vor allem endgültige Einstellungen der Reparationszahlungen an die Siegermächte 4.) ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Was waren die Ziele der Siegermächte des 2. Weltkriegs? Und welche Konflikte gab es?

    die siegermächte waren in europa sowjetunion ,usa ,großbritanien . https://direkt-wissen.com/a/ziele-der-siegermaechte-nach-dem-2-weltkrieg-udssr-vs-westmaecht vlt hilft dir das wenn nicht sag bescheid.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Warum kann es nicht zur Gründung eines deutschen Gesamtstaates in der Nachkriegszeit also in der Zeit der Trizone und der SBZ ?

    Deutschland wurde nach dem 2. Weltkrieg von den Siegermächten aufgeteilt. Diese waren sich in Fragen der Politik nicht immer einig die Sowjetunion war Kommunistisch ausgerichtet und England, Frankreich und die U.S.A waren Kapitalistisch ausgerichtet.

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    3
  • Wie waren die Siegermächte des 2. Weltkrieges eingestellt und was waren ihre Ziele?

    containment von deutschland. also eindämmen deren macht.

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Wieso nennt man den Versailler Vertrag Diktatfrieden?

    "Die Regierung unter Reichskanzler Scheidemann trat im Juni 1919 zurück, da sie nicht die Verantwortung für die Unterzeichnung des Vertrages übernehmen wollte. Die Alliierten setzten ein Ultimatum und drohten mit erneuten Kriegshandlungen. Unter diesem Druck der Siegermächte stimmte die deutsche Nationalversammlung in Weimar ...

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Zwischenkriegszeit

    Vertrag von Versailles 1919: harte und ungerecht empfundene Friedenbedingungen für das deutsche Volk Verlust von Gebieten am Rhein, Ostpreussen, alle Kolonien weitgehende Abrüstung Warenlieferungen und Reparationszahlungen an die Alliierten. Völkerbund: Zur Friedenssicherung gründeten die Siegermächte auf Anregung des ...

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Versailler Vertrag  Fragen stöbern
  • viele merkmale einer demokratie?

    http://www.wissen.de/lexikon/demokratie?chunk=merkmale-der-demokratie

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Unser Lehrer hat uns eine zusammengefasste Präsentation geschickt jedoch kann ich nichts mit den Punkten anfangen. Was ist gemeint ?

    Der Reichspräsident war das Staatsoberhaupt der Weimarer Republik. Er fungierte als Oberbefehlshaber der Reichswehr, ernannte und entließ den Reichskanzler und konnte den Reichstag auflösen. Auch in die Gesetzgebung konnte er eingreifen, etwa durch Notverordnungen nach Artikel 48 der Weimarer Reichsverfassung. Die starke ...

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Warum sahen viele Menschen ein Ausweg aus der Krise als Hindenburg Hitler zum Reichskanzler ernannte im Jahre 1933?

    Weil sie kein Vertrauen in die Weimarer Republik hatten.

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • Ist für große Parteien die reine Verhältniswahl oder die relative Mehrheitswahl interessanter ?

    Mehrheitswahlrecht. Die Relative Mehrheitswahl Bei der relativen Mehrheitswahl wird das Wahlgebiet in so viele Wahlkreise unterteilt, wie Abgeordnete zu wählen sind. Jeder Wahlkreis wählt einen Abgeordneten. Man spricht daher von Einpersonenwahlkreisen.  Der Wähler bzw. die Wählerin hat eine Stimme pro Kandidat oder ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir jemand die Funktion der Opposition sagen und mir genau erzählen was die genau ist und machen?😅

    Sie soll die Regierung kontrollieren und verhindern, dass sie ihre Macht ausnützt. Kontrolle = Funktion. Opposition= jene Parteien, die nicht an der Regierung im Parlament beteiligt sind. du bist aus Deutschland, oder? Die Regierung derzeit ist eine Koalition aus CDU/CSU mit der SPD

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    2
  • Genauere Erklärung der Entstehung von Demokratie zu Diktatur

    Die Aufhebung der Grundrechte und die Beseitigung des Parlamentarismus. Am 23. März 1933 stimmte der Reichstag mit der erforderlichen die Verfassung ändernden Mehrheit dem "Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich", dem so genannten 'Ermächtigungsgesetz' zu. Die anwesenden 94 SPD-Mitglieder (15 saßen in Haft!) lehnten ...

    Antworten:
    18
    Teilnehmer:
    2
  • Märzrevolution

    Märzforderungen Im Laufe der Revolution organisierten sich Menschen aus dem Bürgertum zu einer politischen Fraktion, den sogenannten Liberalen. Gemeinsam mit den Demokraten riefen sie die Fürsten der einzelnen Staaten in den Märzforderungen dazu auf, Volksbewaffnung, Pressefreiheit und ein nationales Parlament einzuführen. ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir jmd die Funktionen der wahlen erklären .

    Naja, es gibt verschiedene. Bei uns gibt es Bundestagswahlen, Landtagswahlen und Kommunalwahlen. Dabei wird gewählt, wie sich die jeweiligen Parlamente zusammensetzen und welche Parteien mit einer Mehrheit regieren dürfen. Was genau meinst du denn mit "Funktion"? Dabei wird die Zusammensetzung des Bundestages gewählt. ...

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Diktatur

    also Keine Wahlen, das Volk wird unterdrückt, keine Pressefreiheit, keine Meinungsfreiheit etc. Merkmale einer Diktatur sind vor allem in erster Linie das Ausschalten von Menschen und Bürgerrechten, und die Abschaffung der Gewaltenteilung. Dies Ermöglicht den Regierenden oft vollkommene Willkür gegenüber ihrem Volk. Politische ...

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir jmd helfen.

    Wie ist die Frage . Hitler hat aber den Artikel 48 zur Machtübernahme ausgenützt . Ich mache dir 5 neu aber 6 stimmt . Artikel 48 Notverordnung Alle Glossareinträge Das Notverordnungsrecht ist in Artikel 48 der Weimarer Verfassung geregelt und verleiht dem Reichspräsidenten die Macht, ohne das Parlament durch Notverordnungen ...

    Antworten:
    48
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Weimarer Republik  Fragen stöbern
  • Danke. Wann lebte tutanchamun.

    Achtung, die o.g. Zeit ist nur die Herrschaftszeit - nicht seine Lebenszeit.

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    3
  • Altes Ägypten

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Welche Vorbereitungen wurden Für das Begräbnis in das alte Ägypten getroffen?

    der tote wurde mumifiziert.

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    4
  • Was ist ein Pharao .

    http://www.lehrerweb.at/materials/gs/faecheruebergreifendes/webs/pyramide/index/pharao1.htm Hier wird es erklärt . Bitte vergesse nicht die Frage zu schließen . (Haken rechts oben).

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • kann mir jemand die lösungen schicken? ich verstehe das leider nicht

    und es is von den Pyramiden mit den einzelnen Silben.

    Antworten:
    29
    Teilnehmer:
    3
  • Kann mir jemand das ihn einem Satzt einfach erklären . ? Bitte hilf mir.

    Das bedeutet die Aufteilung der Gesellschaft in Stände. 1. stand: Geistliche, 2. stand: Adel, 3. stand: Bauern (die armen). Wie eine Pyramide kannst du dir das vorstellen, die 3. waren am ärmsten dran. Man spricht ja hier in Deutschland auch von schichten (Oberschicht, Mittelschicht, Unterschicht)...so in etwa ist das ...

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • Schichtenweis*.

    Sie sind Grabstätten von Pharaonen und wurden von den Ägyptern im 3. Jahrtausend v.Chr. gebaut. Sie sind Grabstätten von Pharaonen und wurden von den Ägyptern im 3. Jahrtausend v.Chr. gebaut.

    Antworten:
    12
    Teilnehmer:
    3
  • Nenne denn Aufbau einer Pyramide in 3 Schritten. 1. Schritt: fester Untergrund,2. schritt________, 3. schritt. Totentempel mit anschließender Pyramide.

    2. Schritt: Materialien vorbereiten

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Frage nr. 2

    kannst du dir vielleicht vorstellen wieso?:) in der pyramide sind bevölkerungsgruppen dargestellt. das heißt in der bevölkerungsgruppe ganz unten in der pyramide waren die meisten menschen und ganz oben in der pyramide ist eine ganz kleine bevölkerungsgruppe

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Typisch ?

    https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de/amp/reise/Fern/article135568125/Typisches-rekordverdaechtiges-skurriles-Aegypten.html

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Ägypten  Fragen stöbern