• Wie lauten die Endungen vom Dativ im Lateinischen?

    Welcher Deklination .

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    3
  • wie erkennt man, ob ein lateinisches wort mischkonsonantisch oder anders konsonantisch, z.b e-konsonantisch ist?

    Die mischdeklination meinst du oder . Das erkennt man wenn der 1. und 2. Fall gleich sind -> navis navis Oder der Stamm zwei Konsonanten besitzt: urbs (rb) urbis .

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Wie funktioniert Skandieren?😅

    Dafür gibt es verschiedenste Regelungen , die Regelung mit der du die meisten Betonungen entdeckst lautet : Etwas ist lang , sobald auf einen Vokal zwei Konsonanten folgen :). Hier wird alles gut erklärt : http://www.latein-online.net/index.php?section=skand Hoffe ich konnte helfen , wenn ja schließe bitte die Frage :).

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • wie lauten die Regeln zur 3. Deklination und deren untergruppen?

    Was meinst du mit regeln .

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    3
  • Würde jmd meine Übersetzung kontrollieren? Ich weiß der erste Satz ergibt 0 Sinn aber ich weiß halt nicht wie ich es übersetzen soll wenn ich zu viele Nomina in einem Satz stehen habe

    Ja klar . Ferner die Bewegungen und die Übungen der Stimme, des Atem, des ganzen Körpers und der Zunge selbst . bedürfen nicht so sehr der Kunst als der Mühe. In diesen Angelegenheiten muss man überlegen .

    Antworten:
    47
    Teilnehmer:
    2
  • Was sind relativpronomen zum Beispiel in Latein?

    Qui Quae quod. Sonst gibt es keine .

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    3
  • Wie kann man in Latein besser werden? Alle sagen es ähnelt viel dem deutschen dabei ist dem nicht immer so. Da hilft ja eigentlich nur auswendig lernen oder?

    auswendig lernen ist immer gut, vorallem bei den Deklinationen und Konjugationen . ansonsten Lehnwörter zum deutschen bilden bei vokabeln.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • abl.und genitiv der Beschaffenheit wie geht das

    Also im Abl. oder Genitiv stehen meistens Substantive mit Adjektiven verbunden, die dein Substantiv (i.d.R. den Nominativ) näher erklären. Also sie beschreiben seine Beschaffenheit (bei Gegenstände) und Eigenschaften (bei Personen). Bsp: vir magnâ grâtiâ = ein Mann von großem Einfluss, besser: ein sehr einflussreicher Mann Der Unterschied zwischen beiden: der Abl.qualitatis beschreibt meisten Zustände, die von Dauer sind, der Genitivus qualitatis eher Zustände von kurzer Dauer Der einfache Ablativ oder Genitiv, je nach dem, welche Deklination das ist (bei o: dominus = domini im Gen. bzw. domino im Ablativ, bei a: domina = dominae im Genitiv bzw. domina im Ablativ, bei 3. Deklination: senator = senatoris im Genitiv, bzw. senatore im Abl.) und genau dasselbe mit Adjektiven. Markier dir erstmal alles wichtige und versuch es in deinen Worten auszudrücke ;).

    Antworten:
    15
    Teilnehmer:
    2
  • wie stellt man am besten die kng kongruenz her.

    Inwiefern? Nun, du musst sehen, welches Genus das Nomen hat und dann das Adjektiv daran anpassen. Dabei musst du natürlich die Deklinationsklassen bedenken. Rex ist keinesfalls unregelmäßig, es gehört lediglich zur 3. Deklination

    Antworten:
    32
    Teilnehmer:
    2
  • Wie bestimme ich die Wortgruppen nach Kng?

    Ich weiß nicht, ob ich die Frage richtig verstehe: die wortgruppen sind ja vorgegeben substantiv oder adjektiv. Magnorum regnorum z.b. Da muss eines das substantiv und eines das adjektiv sein. Magnorum heißt groß und groß ist ein adjektiv. KNG Kongruenz hast du immer (weil ein Adjektiv, dass sich auf ein Substantiv bezieht immer KNG kongruent ist, das ist ja der Witz der Aufgabe.) Und diese Drei Sachen Kasus Numerus Genus sollst du dann bestimmen und danach die Form von is ea id bilden oder sehe ich das falsch? Genau, über die Deklination erkennst du Kasus und Numerus und Genus ist ein bisschen schwieriger. o-dekl kannst du das genus im nom. sg. Erkennen, a-dekl ist auch klar

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wie dekliniere ich?

    Nach den Deklinationsklassen, die musst du draufhaben. Im Lateinische funktioniert das durch Änderung der Endung eines Nomens: arbor - der Baum aeboris - des Baumes arboris*.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Deklination  Fragen stöbern
  • Hallo.Kann mir jemand bitte die 6.Fälle in Latein erklären? (A& O Deklination), bzw von wie weiß ich wann bei einem Lückentext der 1./2./3./4./5./6. Fall kommt? Und falls jemand gute Übungen kennt zu den 6 Fällen,Texte zum Übersetzen etc. wäre ich denjenigen extrem dankbar!

    1. Nominativ (Wer?): Discipulus sedulus est. Wer ist fleißig? Der Schüler! 2. Genitiv (Wessen?): Oculi discipulae pulchri sunt. Wessen Augen sind schön? Die der Schülerin! 3. Dativ (Wem?): Marcus amico adiuvat. Wem hilft Marcus? Seinem Freund! 4. Akkusativ (Wen?) Aurelia amat amicum. Wen liebt Aurelia? Ihren Freund! 5. Vokativ: Marce, scribe! Aufforderung: "Marcus, schreib!" (Unterscheidet sich nur in der o-Deklination vom Nominativ) 6. Ablativ (Womit?/ Wodurch?/ Wann?/ Wo?): Gladiator gladio pugnat. Womit kämpft der Gladiator? Mit einem Schwert! Nach folgenden Wörtern steht außerdem immer der Ablativ: a und ab, e, ex und de, cum und sine, pro und prae. Zum Ausfüllen eines Lückentextes ist es natürlich sehr wichtig, alle Vokabeln zu kennen, damit du verstehst, in welchem Zusammenhang das Wort steht. https://lehrerfortbildung-bw.de/faecher/latein/fb1/ablativ/4_uebung/8_luecke/ Hier habe ich mal einen Lückentext herausgesucht. Die Lösung findest du in dem doc-Dokument, das unten auf der Seite herunterzuladen ist. Reicht dir die Antwort oder ist noch etwas unklar?

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • was ist die weibliche deklination.

    In welcher Sprache? :)

    Antworten:
    32
    Teilnehmer:
    3
  • Ist der genitiv Plural von fames (hunger) famium oder famum?

    schau am besten bei navigium.de nach das ist ein kostenloses online wörterbuch indem es zu jedem wort auch die tabellen gibt. hat mir meine ganze schulzeit gut geholfen, hatte unser lehrer uns damals empohlen :).

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Wie soll man wissen was man nehmen muss . ? Bitte schreibe morgen Latein Arbeit 🙏🙏😬.

    du musst erkennen welche Konstruktion vorliegt also zB ACI, dann musst du einen Akkusativ verwenden oder ob du einen genitiv benötigst, der beschreibt zB wessen Stimmen Lucius hört der Ablativ beschreibt dann durch was etwas geschieht oder in deiner Aufgabe aus was jemand hinausrennt. Versuche dir erstmal die Bedeutungen von Nominativ, Genitiv, usw klarzumachen. und dann vom Sinn her zu erkennen, was benötigt ist . ja das ist sicher sinnvoll .

    Antworten:
    30
    Teilnehmer:
    2
  • Würde jmd meine Übersetzung kontrollieren? Ich weiß der erste Satz ergibt 0 Sinn aber ich weiß halt nicht wie ich es übersetzen soll wenn ich zu viele Nomina in einem Satz stehen habe

    Ja klar . Ferner die Bewegungen und die Übungen der Stimme, des Atem, des ganzen Körpers und der Zunge selbst . bedürfen nicht so sehr der Kunst als der Mühe. In diesen Angelegenheiten muss man überlegen .

    Antworten:
    47
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist der Unterschied zwischen genitivobjekt und genitivatteibut.

    Das Genitivattribut beschreibt ein Substantiv genauer, wie "das Buch der Mutter", das Genitivobjekt steht bei Verben, die den Genitiv regieren, wie "des Diebstahls anklagen". Genau, nur in verschiedenen Funktionen, einmal bei einem Substantiv und einmal bei einem Verb. Genau. Wenn deine Fragen geklärt sind, bitte die Frage schließen.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • Bei dem Wort scelus- ist der genitiv jetzt scelerum oder scelerium.

    sceleris... würde mich sehr wundern, wenn das nicht stimmen würde . ach so?? hihi scelerum.

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • kann mir das jemand erklähren .

    Bis auf die Wörter "pirata", "nauta", "poeta" und "agricola" sind alle Substantive der a-Deklination feminin. Man erkennt die a-Deklination daran, dass er Nominativ Singular auf ein "a" endet. Man kann die Nomen beugen, indem man die jeweiligen Personenendungen an den Wortstamm (= Genitiv ohne Genitivendung "ae") anfügt. Auch hier ist der Nominativ Singular formgleich zu Vokativ Singular. Gerne:). vergiss nicht die Frage zu schließen:).

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • ich verstehe den Unterschied zwischen 1.2. und3. Deklination nich

    Kennst du dich mit den Fällen im Deutschen aus? Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ? Das ist im lateinischen das gleiche. Wenn ein Wort im Nominativ steht, übersetzt du es auch so. Nominativ antwortet auf die Frage "wer/ was", Genitiv "wessen" und so weiter Und wann ein Wort in welchem Fall steht, das musst du anhand der Deklinationstabellen auswendig lernen .

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Was bedeutet Quorum auf latein?

    Kommt von qui quae quod und ist Genitiv Plural m/n . Also "derer". Gern 😊.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Wie verwendet man den Genitiv und wie übersetzt man ihn?

    Der Genitiv wird meist als Attribut verwendet. Z.B. Amicae pater - Der Vater der Freundin. Wie im Deutschen auch.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Hey.

    Was ist deine Frage? 1E und 6A passt auf jeden Fall, bei 2 muss das Partizip in KNG zu tauro stehen und das ist bei F nicht der Fall, bei F steht das Partizip im Nominativ und nicht im Dativ wie bei 2. Zu 2 brauchst du also ein Partizip im Dativ. Genau .

    Antworten:
    31
    Teilnehmer:
    2
  • Nr. 5 und Nr.6 sind mein Problem!

    Also. Bei 5 musst du schauen, ob es ein PPA oder ein PPP ist PPA hat die Endungen der Konsonantischen Deklination und PPP die Endungen der a/o Deklination . Doch. Errantes Warum soll das nicht gehen?

    Antworten:
    81
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Kasus  Fragen stöbern
  • Wie kann man sich am besten dir Relativ Pronomen einbergen?

    wenn du dir die endungen ansiehst, merkst du, dass alles nach dem selben prinzip funktioniert wie 'normalen' deklinationen (qui, quae, quod)..lerne die tabellen dann, wenn dir der zusammenhang klar ist, auswendig..dann kannst du das ganze mit beliebigen anderen pronomen (z.B. ille illa illud) auch wiederholen bzw. machen und du wirst sehn dass du mit den endungen bzw. wenn du das prinzip dahinter verstanden hast, schon gewonnen hast..hilft dir das? das wichtigste: setz dich mal 10-15min zu qui quae quod und sieh dir an wie bzw. nach welchen prinzipien es funktioniert bitte frage schließen und bewerten wenn alles klar ist.

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Pronomen  Fragen stöbern
  • Wie übersetze ich .

    Welchen Satz? Einige Männer, die dies sahen, lachten. Das ist ein Partizip Präsens aktiv und das ist in diesem Fall vom Rest des Satzes abhängig.

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • Wie Bilde ich den aci?

    accusativus cum infinitivo = ''Akkusativ mit Infinitiv''. beudetet,dass im Nebensatz ein Subjekt und ein Infinitiv steht. - das übersetzt man dann im deutschen mit einem 'dass' satzt ;) z.B: Scio te venire. – Ich weiß, dass du kommst. Regel: Der Akkusativ des lateinischen Satzes (te) wird zum Subjekt des „dass“-Satzes (du) und der Infinitiv des lateinischen Satzes (venire) zum Prädikat des deutschen "dass"-Satzes (kommst).

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • Also was bedeutet "Vok.Sg/Pl" Und kann mir jmd zwei Sätze formulieren bitte,weil ich kann das gar nicht .

    Das meint den Vokativ. Der wird benutzt, wenn man eine oder mehrere Personen direkt beim Namen oder einer anderen Bezeichnung anspricht. In der o-Deklination Singular endet er auf -e. In den übrigen Deklinationen ist er gleich dem Nominativ. Klar! Senatores ludis delectantur. Achso, das wusste ich nicht. Was kennst du denn schon alles bezüglich Verben? Habt ihr bis jetzt nur Aktiv behandelt? Und schon alle Personen? Also 1.-3. Singular und Plural? Und welche Verben kennst du so, die man verwenden könnte?

    Antworten:
    49
    Teilnehmer:
    2
  • Würde mich auf eine Korrektur meiner Übersetzung freuen :).

    Auch das Gedächtnis muss man/ muss + passiv. Ich schau gleich . Durch das wortwörtliche Auswendiglernen . wie sowohl von mehreren unseren Texten als auch fremden.

    Antworten:
    24
    Teilnehmer:
    2
  • brauche die Übersetzung .

    was sind die Kriterien für einen AcI. ok also du brauchst einen Akkusativ und Infinitiv . daher das A und I im namen AcI. und ein verb dass praktisch diese konstruktion will.

    Antworten:
    32
    Teilnehmer:
    3
  • Wie erkennt man welcher cum und welcher ut Satz gebraucht wird?

    Wie meinst du das . Bei cum ist es als weil obwohl . Zu 80 % ist es als . Das musst du dann vom Sinn her herausfinden .

    Antworten:
    13
    Teilnehmer:
    2
  • kann mir wer das ACI nochmal erklären? ich bin heute im Unterricht nicht ganz mit gekommen und morgen schreiben wir einen Test...

    Der AcI besteht grundsätzlich aus einem Akkusativobjekt und einem Objektinfinitiv. kommen häufig bei folgenden Verben vor: videre (sehen), audire (hören), docere (lehren), cogere (zwingen), iubere (befehlen). Übersetzungs Regel: Der Akkusativ des lateinischen Satzes (te) wird zum Subjekt des „dass“-Satzes (du) und der Infinitiv des lateinischen Satzes (venire) zum Prädikat des deutschen "dass"-Satzes (kommst). Natürlich gibt es den Spaß nicht nur im Präsens, sondern man es durch beliebige Tempora und Modi durchexerzieren. Wichtig ist, dass es immer ein AcI ist, also dass es immer einen Akkusativ und einen Infinitiv gibt. Beispiele: Scio te venire. – Ich weiß, dass du kommst. Credo te errare. – Ich glaube, dass du dich irrst.

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • Kann mir jemand übersetzen ? Wie lautet dieser Satz übersetzt : Cassandra, Priami regis filia, ab Appoline deo donum res futuras videre acceperat. Quia autem virgo deum non amavit, dixit ille: „Quamquam omnia futura videre poteris, ea res tibi gaudio non est.

    Kassandra, die Tochter des Königs Priamos, erhielt von dem Gott Apoll die Gabe zukünftige Dinge zu sehen. Weil aber die Jungfrau den Gott nicht liebte, sagte jener:. Obwohl du zukünftige Dinge sehen können wirst, gereicht dir diese Sache nicht zur Freude. Donume.

    Antworten:
    14
    Teilnehmer:
    2
  • Habt ihr Tipps zum übersetzten oder wie man ruhig bleibt .

    Fang beim Verb an, schau welche Form und alles das ist, dann Subjekt/Objekt . Und dann der Rest .

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Bitte beim übersetzen helfen! kann mir bitte wer diese sätze übersetzen?

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    1
  • Victit Amor. Was heißt das auf Deutsch ?

    Liebe besiegt. Eigentlich heißt das aber "omnia vincit amor" und heißt dann Liebe besiegt alles. Das war der Wahlspruch vieler Ritter und Minnesänger im Mittelalter. Aber ich vermute dennoch, dass er es hier ist und wenn der Ruf des alten Raubes gelogen ist, dann hat auch euch die Liebe verbunden. Elli: Bei dieser Gegend voll von Angst, bei dieser gewaltigen Ode und Stille des öden Reiches, bitte ich darum, dass ihr Eurydikes Tod, der sie zu früh ereilt hat, rückgängig macht! Alles gehört euch und wenn wir ein Weilchen verweilt haben, eilen wir früher oder später zum eine Wohnsitz.

    Antworten:
    17
    Teilnehmer:
    2
  • ...durch weitere  Satzart  Fragen stöbern
  • Hallo, eine Frage wie erkenne ich das unregelmäßige Verb und wie erkenne ich das regelmäßige Verb . Bitte Hilfe . ?

    Wie meinst du das. Als unregelmäßige Verben gibt es nur esse, ferre, posse und ire. Die restlichen Verben gehören zu einer der fünf Konjugationsgruppen. Tragen und gehen .

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist eine Kopula? Ist das die Form von esse bei einem Prädikatsnomen, oder hat es noch eine andere Funktion?

    Auch andere Hilfsverben können als Kopula dienen. "Posse", "velle", "malle" etc. Wie auch im Deutschen mit "können", "wollen" "müssen" . Das sind eben Verbin mit relativ wenigsagender Bedeutung, wie auch im Deutschen "bleiben", "werden". "Er will Arzt werden" Arzt: Prädikatsnomen, "werden" dient als Kopula Vergiss meine erste Antwort, die ist Quatsch. Ja, das sind Verben, die die Verbindung zwischen Subjekt und -meist- einem Prädikatsnomen herstellen.

    Antworten:
    7
    Teilnehmer:
    2
  • muss man. von allen Verben die es in lateinischen gibt den perfektstamm lernen?

    1) Alle Verben der A-Konjugation haben das V-Perfekt: laudare => laudavi (Ausnahme: secare, vetare, domare) 2) Die meisten Verben der I-Konjugation haben ebenfalls das V-Perfekt: audire => audivi (Ausnahmen: z.B. ire und composita von ire) 3) Die meisten Verben der E-Konjugation haben ein U-Perfekt: monere => monui (Ausnahmen: z:B. manere, gaudere, ...) 4) Die Verben der konsonantischen Konjugationen sind alle unregelmäßig. Die muss man halt ausw. lernen. :( 5) Esse hat als Perfektstamm fu-: esse => fui LG hönninger :))) es ist sehr wichtig im lateinischen die endungen zu können, sonst (im gut deutschen gesagt) verkackt man alles. :)

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Ich schaffe es nicht Lateinische Texte zu übersetzten! Kann mir da vielleicht wer helfen?? Also erklären wir man das am besten macht

    1) Lerne die Vokabeln. Wenn du die Bedeutung eines Wortes nicht kennst, kannst du es auch nicht übersetzen. 2) Grammatik. Schaue die dir Regeln zu den Wortendungen, etc. genau an, das hilft dir die Sätze sinngemäß richtig zu verstehen. 3) Übung. Je öfter du Texte übersetzt, umso einfacher und desto mehr gewöhnst du dich an die Tücken der lateinischen Sprache. Vokabeln.

    Antworten:
    10
    Teilnehmer:
    2
  • Victit Amor. Was heißt das auf Deutsch ?

    Liebe besiegt. Eigentlich heißt das aber "omnia vincit amor" und heißt dann Liebe besiegt alles. Das war der Wahlspruch vieler Ritter und Minnesänger im Mittelalter. Aber ich vermute dennoch, dass er es hier ist und wenn der Ruf des alten Raubes gelogen ist, dann hat auch euch die Liebe verbunden. Elli: Bei dieser Gegend voll von Angst, bei dieser gewaltigen Ode und Stille des öden Reiches, bitte ich darum, dass ihr Eurydikes Tod, der sie zu früh ereilt hat, rückgängig macht! Alles gehört euch und wenn wir ein Weilchen verweilt haben, eilen wir früher oder später zum eine Wohnsitz.

    Antworten:
    17
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist das ablativus absolutus.

    Als ablativus absolutus bezeichnet man einen Ablativ mit einem prädikativen Partizip, der grammatisch nicht abhängig ist von einem Glied des übrigen Satzes. Er scheint losgelöst (=absolutus) von der Konstruktion des Satzes und bezeichnet in der Regel einen näheren Umstand (adverbiale Bestimmung) der Haupthandlung Das wäre die formale Definition. Aber was für dich als Schpler wichtig ist, ist dass du, falls du einen Ablativ siehst, ob ein Verb noch dabeisteht, dass in der selben Form ist wie das Substantiv im Ablativ. Also z.B.: Africa expugnata Cornelius Scipio Romam rediit. --> Du siehst Africa expugnata steht beides im Ablativ und es ist jeweils ein Verb und ein Nomen. Das wird dann entsprechend übersetzt. Ich schicke dir hier mal eine Seite, wo du mehrere Beispiele siehst und auch die Übersetzung davon siehst. Ganz unten stehen die Arten, wie es übersetzt werden kann Es besteht darin, dass das Participium Coniunctum mit dem Satz verbunden ist (Participium Coniunctum heißt Verbundenes Partizip). Das Nomen des Participium Coniunctum erfüllt eine Funktion im Satz. Das Partizip erläutert dann die Umstände, in denen sich das Nomen im Satz befindet. Das Nomen des Ablativus Absolutus dagegen erfüllt im Satz nicht die Funktion eines Satzteils. Ablativus Absolutus heißt losgelöster Ablativ.

    Antworten:
    44
    Teilnehmer:
    3
  • Wie ist der aktive und passive Infinitiv im Lateinischen?

    A-konjugation : -are und -ari . E-Konjugation -ere und -eri . 3.konjugation -ere und -i I-konjugation :-ire und -iri .

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    2
  • Wie weiß ich , zu welcher konjugation ein verb gehört ? muss man das bei den vokabeln dazulernen?

    JHey, bei welcher Sprache lernst du die Vokabeln?

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Was heißt: Aliquando Nessus eos, qui flumen transire in animo habuerunt, adiit dixitque se Herculeis uxorem trans flumen ferre posse.

    Einst näherte sich Nessos diesen, die vorhatten, den Fluss zu überqueren, und sagte, dass er die Frau des Herkules über den Fluss bringen könne. Bitte. Frage bitte schließen 😊.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Is iis it iit welche gehört nicht dazu .

    Iis . Kommt von is ea id . Die anderen von eo is ire . Gehen .

    Antworten:
    22
    Teilnehmer:
    3
  • Was heisst gehen auf Latein .

    ire :).

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • Was heisst: ich muss aufs klo. Auf latein

    Ad secretum habeo .

    Antworten:
    9
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Unregelmäßige Verben  Fragen stöbern
  • Was ist PPP ?

    Partizip Perfekt Passiv. Im Deutschen w. Im Deutschen wären das Formen wie "gegangen", "gelaufen", "gemacht". Im Lateinischen eben "itum", "cursum", "factum". Das sind Formen des Verbs. :)

    Antworten:
    11
    Teilnehmer:
    3
  • Wie wird Konjunktiv Imperfekt gebildet?

    Indem du für an den Infinitiv Präsens Aktiv für das Aktiv die Endungen -m, -s, -t, -mus, -tis, -nt und für das Passiv die Endungen -r, -ris, -tur, -mur, -mini, -ntur dranhängst. Beispiel für laudare im Aktiv: laudarem laudares laudaret laudaremus laudaretis laudarent Wenn deine Fragen geklärt sind, bitte die Frage schließen, danke.

    Antworten:
    3
    Teilnehmer:
    2
  • Also was bedeutet "Vok.Sg/Pl" Und kann mir jmd zwei Sätze formulieren bitte,weil ich kann das gar nicht .

    Das meint den Vokativ. Der wird benutzt, wenn man eine oder mehrere Personen direkt beim Namen oder einer anderen Bezeichnung anspricht. In der o-Deklination Singular endet er auf -e. In den übrigen Deklinationen ist er gleich dem Nominativ. Klar! Senatores ludis delectantur. Achso, das wusste ich nicht. Was kennst du denn schon alles bezüglich Verben? Habt ihr bis jetzt nur Aktiv behandelt? Und schon alle Personen? Also 1.-3. Singular und Plural? Und welche Verben kennst du so, die man verwenden könnte?

    Antworten:
    49
    Teilnehmer:
    2
  • AcI mit PPP Plusquamperfekt.

    Das PPP ist das Partizip Perfekt passiv. Das „necatum“ ist falsch, das wäre eben das PPP, du brauchst aber einen Infinitiv Perfekt, also necavisse. Ich glaube du hast Partizip Perfekt Passiv und Infinitiv Perfekt verwechselt.

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • Was ist das ablativus absolutus.

    Als ablativus absolutus bezeichnet man einen Ablativ mit einem prädikativen Partizip, der grammatisch nicht abhängig ist von einem Glied des übrigen Satzes. Er scheint losgelöst (=absolutus) von der Konstruktion des Satzes und bezeichnet in der Regel einen näheren Umstand (adverbiale Bestimmung) der Haupthandlung Das wäre die formale Definition. Aber was für dich als Schpler wichtig ist, ist dass du, falls du einen Ablativ siehst, ob ein Verb noch dabeisteht, dass in der selben Form ist wie das Substantiv im Ablativ. Also z.B.: Africa expugnata Cornelius Scipio Romam rediit. --> Du siehst Africa expugnata steht beides im Ablativ und es ist jeweils ein Verb und ein Nomen. Das wird dann entsprechend übersetzt. Ich schicke dir hier mal eine Seite, wo du mehrere Beispiele siehst und auch die Übersetzung davon siehst. Ganz unten stehen die Arten, wie es übersetzt werden kann Es besteht darin, dass das Participium Coniunctum mit dem Satz verbunden ist (Participium Coniunctum heißt Verbundenes Partizip). Das Nomen des Participium Coniunctum erfüllt eine Funktion im Satz. Das Partizip erläutert dann die Umstände, in denen sich das Nomen im Satz befindet. Das Nomen des Ablativus Absolutus dagegen erfüllt im Satz nicht die Funktion eines Satzteils. Ablativus Absolutus heißt losgelöster Ablativ.

    Antworten:
    44
    Teilnehmer:
    3
  • Woran erkennt man den Konjunktiv nochmal?

    das kommt auf die Zeitform an. http://www.lateinweb.net/index.php?option=com_content&view=article&id=56:konjugationen-konjunktiv&catid=39:verb

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • was ist ein indikativ futur ?

    Der Indikativ ist für die Darstellung der Wirklichkeit vorgesehen. „Er ist sozusagen der Normalmodus in allen Texten.“[1] Der Indikativ steht für ein tatsächliches Geschehen. Es gibt ihn im Aktiv und im Passiv. Das Futur I wird auf zwei verschiedene Arten gebildet. Verben der a- und e-Konjugation („b-Futur“) Verben der a- und e-Konjugation fügen zwischen den Präsensstamm und den Personalendungen das Tempuskennzeichen -b- ein. Daher muss zwischen Tempuskennzeichen und Personalendung der Bindevokal stehen. Die Personalendungen sind dieselben wie im Indikativ Präsens Aktiv. Die 1. Person Singular hat daher die Endung -bo, die 3. Person Plural die Endung –bunt. Bei den übrigen Personen steht –bi- vor der Personalendung.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • wie übersetzt man den Konjunktiv Präsens Aktiv und Passiv ins Deutsche?

    Konjunktiv ist die Möglichkeitsform (hätte,könnte etc.), Präsens ist die Gegenwartsform eins Verbs (ich gehe, er schwimmt), aktiv - jemand/etwas tut etwas (er fährt), passiv - etwas passiert mit jemandem/etwas (er wird gefahren)

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    3
  • Wie bilde ich den Imp. aktiv (Ind.) und denn passiv bitte. den*.

    Was nun: Imperfekt? Du hängst an den Stamm der e-/a- Konjugation die Silbe "-ba- " und schließt die Aktivendung an. voca -ba- t mone -ba- tis Bei allen anderen Konjugationsklassen (i-, konsonantisch) nimmst du statt "-ba-" "eba": veni -eba- m dic -eba- s Genauso im Indikativ Passiv, nur hier verwendest du statt der Aktivendungen die Passivendungen: voca -ba- tur mone -ba- mini veni -eba- r dic -eba- ris.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    2
  • Könnte mir jemand bitte die Nummer 1 erklären? Ich verstehe das nicht mit dem PPP & habe nächste woche schularbeit

    Amavimus wäre die 1.Person Plural im Perfekt Aktiv und im Passiv dann amati sumus Erklären kann ich dir es ehrlich gesagt nicht so gut. Aufgabe 2: Occido kommt von occidere und civem steht im Akk.Sg. also musst du occido auch in den Akk. Sg. umwandeln . Das wäre dann occisum

    Antworten:
    5
    Teilnehmer:
    2
  • 1. Utinam Augustus mihi veniam det / daret! 3. Utinam Augustus litteras meas legerit / legisset! 3. Utinam uxor litteras novas mihi scribat / scripserit!

    1. Wenn Augustus mir (doch) Gnade geben würde! {det steht im Konjunktiv Imperfekt} / Augustus soll mir Gnade geben! {daret steht im Konjunktiv Präsens} 2. Wenn Augustus meine Briefe gehört habe! {Legerit steht im Konjunktiv Perfekt} / Wenn Augustus meine Briefe gelesen hätte {Konjunktiv steht im Plusquamperfekt}

    Antworten:
    6
    Teilnehmer:
    3
  • wie unterscheide ich vor- und gleichzeitigkeit?

    vorzeitig = etwas passiert vor etwas anderem. gleichzeitig = mindestens zwei Sachen geschehen zur gleichen zeit.

    Antworten:
    8
    Teilnehmer:
    3
  • wie wird das ppa ppp & pfa im deutschen übersetzt?

    Die Partizipien werden manchmal unterschiedlich genannt. Man meint aber dasselbe damit: Partizip Perfekt Passiv = PPP = Partizip der Vorzeitigkeit Passiv Partizip Präsens Aktiv = PPA = Partizip der Gleichzeitigkeit Aktiv PFA=Partizip Futur Aktiv.

    Antworten:
    4
    Teilnehmer:
    3
  • ...durch weitere  Zeitformen  Fragen stöbern