#schuletrotzcoronaWir helfen den Schulunterricht fortzuführen!GoStudent hilft Lehrern & Lehrerinnen ihren Unterricht trotz der aktuellen Krise online fortzuführen. Mehr
Ausbildung

Ich bin pensionierter, sehr erfahrener Fremdsprachenlehrer. Studium: Vor inzwischen langer Zeit studierte ich Erziehungswissenschaft an der Uni Bamberg, machte die Erste Lehramtsprüfung und nach der Referendarszeit die Zweite Lehramtsprüfung. Ich unterrichtete zuerst in Deutschland an Grund- und Mittelschulen (damals Hauptschulen genannt), und ging dann nach Frankreich. In Paris arbeitete ich anfangs an Gymnasien (Lycée) als Assistent für Deutsch und machte drei Jahre später an der Universität Lille III das Staatsexamen für Deutsche Sprache und Literatur, da ich geplant hatte, in Frankreich zu bleiben und dort an Lycées Deutsch zu unterrichten. Ich ging jedoch nach Spanien, wo ich um die 10 Jahre verbrachte. Anschließend war ich ebenfalls um die 10 Jahre in England, meist London, wo ich an staatlichen Schulen, Sekundarstufe, Französisch und Deutsch unterrichtete. Daran anschließend verbrachte ich gute zehn Jahre im UK, dem Vereinigten Königreich, wo ich meist an staatlichen Schulen, Sekundarstufe, Deutsch und Französisch unterrichtete. In London machte ich zwischendurch ein paar Semester "Business and Management Studies"an der Uni LUC, London University College Birbeck. In Frankreich und Spanien arbeitete ich auch an Übersetzungen. - Ich unterrichte am liebsten Französisch und Spanisch, egal welches Niveau, und auch Latein . Auch Deutsch C1 unterrichte ich sehr gerne. Also, bis bald! Schönen Tag noch und vielleicht bis bald!

Über mich

Ich spreche fließend und akzentfrei mehrere Sprachen: Englisch, Französisch , Spanisch und natürlich auch Deutsch. Ich unterrichtete fast dreißig Jahre in verschiedenen europäischen Ländern, wohnte viele Jahre in London, Paris und Madrid. Insgesamt fast 30 Jahre. Reich wurde ich nicht dabei, aber ein dreißigjähriges Erlebnis war es schon. In Frankreich und Spanien unterrichtete ich an Privatschulen und an Sprachinstituten, in England an staatlichen Schulen. Gelegentlich hatte ich auch Bürojobs und arbeitete an Übersetzungen. Nach meiner Rückkehr nach Deutschland leitete ich zeitweise Sprachkurse am Gymnasium für die Wahlfächer Konversation in Französisch und Spanisch. Meine Frau ist Spanierin. Unsere zwei Söhne, die mehrsprachig sind, sind in England aufgewachsen. Ich mag Sprachen. Seit einiger Zeit lerne ich Arabisch, eine der schwierigsten Sprachen, die es so gibt, und versuche gleichzeitig mein Russisch nicht zu vergessen. Natürlich reise ich immer wieder in die Länder, deren Sprachen ich spreche und wo ich weiterhin viele Freunde und Bekannte habe. - Neben meinen Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch unterrichte ich auch Deutsch für Schüler der verschiedenen Schulstufen sowie DAF, Deutsch als Fremdsprache, Vorbereitung für das Zertifikat Goethe-Institut, telc , für ausländische Studenten, die an deutschen Unis studieren oder studieren wollen und Deutschkenntnisse nachweisen und sich auf diese Prüfungen vorbereiten müssen. - Ich unterrichte am liebsten Französisch und Spanisch, egal welches Niveau, und auch Latein . Auch Deutsch C1 unterrichte ich sehr gerne. Also, bis bald!

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)