Ausbildung

Hauptberuflich entwerfe, programmiere und setze ich Handelssysteme für Wertpapiere um. Zu diesem Zweck habe ich mich in Statistik, Machine Learning und Data Science weitergebildet. Ich bin M.Sc. (Universität) in Wirtschaftsmathematik mit dem Schwerpunkt Finanzwirtschaft und habe eine Abschlussarbeit (Note 1,0) zum Thema der fraktalen Brownschen Bewegung bei stochastischen Differentialgleichungen geschrieben. Zuvor habe ich den B.Sc. (Universität) in Mathematik mit Anwendungsfach Physik erworben und mich dort über Periodische Lösungen dynamischer Systeme meine Abschlussarbeit geschrieben (Note 1,7). Mein Abitur schaffte ich mit Durchschnittsnote 1,4 und Leistungsfächern Mathematik und Chemie und Prüfungen in Deutsch und Geschichte (jeweils volle Punktzahl). In Englisch habe ich Abiturkenntnisse, Unicert II (Note 1,1) und Erfahrungen aus einem Auslandspraktikum in Belgrad (mehrere Monate nur Englisch geredet). Regelmäßige Urlaubsaufenthalten bei amerikanischen Freunden in den USA und mein tagtägliches Arbeiten (ich dokumentiere auf Arbeit in Englisch und lese Fachjournale auf Englisch) halten die Sprachkenntnisse lebendig, außerdem bin ich eine großer Fan davon, Filme, Serien, Dokumentationen und Reden in Originalsprache zu schauen.

Über mich

Ich hatte schon früh eine Leidenschaft für Mathematik und mathematische Knobeleien und da ich in dem Fach einen Vorsprung gegenüber den meisten Mitschülern hatte, gebe eigentlich seit meiner Schulzeit Nachhilfe, da mich der Matheunterricht zwar nicht gefordert hat, aber dafür meine Mitschüler, denen ich dann immer helfen konnte, wenn ich mit meinen Aufgaben fertig war. Später habe ich dann für verschiedene Institutionen Nachhilfe gegeben und auch an der Universität Tutorien und Schülerseminare gehalten. Ich habe nicht mitgezählt, aber es sind schon mehr als 200 Schüler und Studenten gewesen, denen ich helfen konnte. Es macht mir Spaß, mathematisch-naturwissenschaftliche Anwendungen oder auch ökonomische Zusammenhänge zu präsentieren, zu diskutieren und zu vermitteln. Ich bin einfühlsam und geduldig, versuche meine Schüler dort abzuholen, wo sie sind, gebe ihnen Raum sich ohne Angst auszuprobieren, Fehler zu machen und diese zu korrigieren. Gemeinsam mit den Schülern und Eltern verfolge ich geduldig aber beharrlich ihre Ziele und versuche, mich dabei überflüssig zu machen.

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)