Antonia Brommer

Ausbildung

Ich habe mein Abitur 2017 in Bayern gemacht (also sorry, falls man manchmal meinen Dialekt hören kann) und bin im selben Jahr für mein Studium nach Hamburg gezogen. In meiner neuen Wahlheimat studiere ich jetzt im fünften Semester Soziologie im Hauptfach. Momentan habe ich als Nebenfach Koreanistik (dort bin ich im dritten Fachsemester) aber davor hatte ich für zwei Semester Anglistik/Amerikanistik (ich kenne mich also relativ gut mit amerikanischer und britischer Literaturgeschichte aus). Ich hoffe in nahe Zukunft meinen Bachelor in Soziologie zu machen und anschließend noch meinen Master in Journalismus.

Über mich

Ich habe während meiner Schulzeit schon sehr viel Nachhilfeunterricht gegen (damals auch noch in Mathe, aber das traue ich mir nicht mehr zu. Mein Abiur liegt ja jetzt auch schon ein paar Jahre zurück). Auch vor allem in Deutsch und Englisch. Abgesehen von Deutsch und Englisch spreche ich auch noch ein bisschen Französisch, Spanisch und lerne seit Oktober 2018 auch Koreanisch. Das mag vielleicht etwas ungewöhnlich sein, aber ich habe nach einem Jahr Studium festgestellt, dass ich gerne etwas komplett neues lernen möchte und habe mich schließlich für eine Sprache entschieden. Wenn ich mal nicht in der Uni bin lese ich sehr gerne oder gehe joggen. Und wenn ich es mir leisten kann besuche ich ab und zu zusammen mit Freunden verschiedenste Konzerte.

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)