Ausbildung

Ich mache das erste Semester im Fach Biotechnologie, und das erzählt viel über mich. Ich habe mich mein ganzes Leben dafür interessiert, mehr über Natur zu wissen und zu verstehen und deswegen studiere ich Biotechnologie, als einer Art Kombination von Mathematik und biologische Wissenschaften. Ich habe davor für ein Jahr eine Vorbereitungskurs in medizinischen bzw. naturwissenschaftlichen Bereichen an der Universität Heidelberg mit sehr guter Leistung abgeschlossen, wobei ich Biologie und Mathe neben Physik und Chemie auf einer vertieften Niveau gelernt habe. In der Schulzeit habe ich mich immer mit Biologie sowohl experimentell als auch theoretisch beschäftigt und habe in verschiedenen Labor Kompetenzen z.B in Olympiad Exams teilgenommen. Englisch habe ich mit amerikanischem Akzent in meiner Kindheit gelernt. Ich arbeite gelegentlich als Englisch Übersetzerin und übersetze Englisch-Deutsch oder Englisch-Persisch, und unterrichte Englisch bereits seit über 6 Jahren. Ich arbeite außerdem als ehrenamtlichen Dolmetscherin für Ausländerbehörde Düren.

Über mich

Ich möchte sehr gerne Nachhilfe geben, denn es befriedigt mich, jemandem etwas beizubringen. Ich genieße die Herausforderung des Lehrens besonders wenn ich es endlich schaffe, eine klare Abbildung von einem wissenschaftlichen Vorgang für anderen herzustellen. Der zweite Grund dafür ist meine eigene Interesse für Biologie und Mathematik und Nachhilfe zu geben bietet mir die Möglichkeit, mich mehr als immer mit diesen Fächern beschäftigen zu können. Außerdem ist das auch klar, man freut sich wenn man anderen hilft und möglicherweise eine positive Wirkung auf die Zukunft der anderen hinterlässt. Ich habe außerdem jahrelang Erfahrung mit Englisch Unterrichten. Sprachen zu lernen ist wie ein Hobby für mich und ich spreche drei Sprachen aktiv auf Muttersprachler Niveau und verstehe zwei andere Sprachen. Mit Englisch habe ich Erfahrung auf einem akademischen Niveau, da ich sehr oft englische Quellen beim Lernen benutze und außerdem übersetze ich gelegentlich Fachartikeln. Ich möchte durch das Unterrichten versuchen, Englisch so unkompliziert wie möglich zu erklären und die anderen eventuell zu helfen, ohne sich Gedanken zu machen einfach Englisch zu sprechen und zu schreiben. Das ist zwar nicht einfach, aber ist erreichbar. Genau so möchte ich auch Mathematik, als die Sprache der Wissenschaft anderen beibringen. Ich bin der Meinung, dass wenn man beim Lernen die Prinzipien in Mathematik versteht, kann man eigentlich alle darauf bezüglichen Probleme lösen, wenn man nicht zu kompliziert denkt und an sich glaubt.

Willkommen! Bei Fragen helfe ich gerne weiter :)